eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Zwanzig und ein Tag

Roman. 'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'. 4. Au…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 12,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Zwanzig und ein Tag
Autor/en: Galsan Tschinag

ISBN: 3518392891
EAN: 9783518392898
Roman.
'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
4. Auflage.
Suhrkamp Verlag AG

16. Dezember 1997 - kartoniert - 271 Seiten

Nach längerer Zeit kehrt der deutsch schreibende mongolische Schriftsteller Galsan Tschinag in seine Heimat zurück. Seine Kinder und Eltern, seine Freunde und Verwandten begrüßen ihn und seine Frau. Zwanzig und einen Tag werden sie bleiben, und Galsan Tschinag läßt diese einundzwanzig Tage in seiner unnachahmlichen Art und Weise Revue passieren.
Er erzählt vom Leben in den Jurten der tuwinischen Nomaden, von den Traditionen dieser kleinen ethnischen Minderheit in der Mongolei. Er läßt den Leser teilhaben an Murmeltierjagden, an Tauf- und Todesfeiern in der Steppe, an den heiligen Zeremonien des Gebens und Nehmens in den Jurten. Galsan Tschinag zeigt uns, wie verwurzelt diese Menschen mit ihrer Heimat sind, wie sie sich auch den neuen Zeiten anpassen, zugleich aber den alten Lebensformen gehorchen.
Galsan Tschinag wurde 1943 als jüngster Sohn einer Nomadenfamilie in der Westmongolei geboren. Er ist Stammesoberhaupt der turksprachigen Tuwa, einer ethnischen Minderheit in der Mongolei. Sein Name in der Sprache der Tuwa lautet Irgit Schynykbai-oglu Dshurukuwaa. Nach Abschluss der Schule erhielt er 1962 ein Stipendium, das es ihm erlaubte, in die DDR zu reisen. Er lernte Deutsch und Germanistik in Leipzig. Seitdem schreibt er seine literarischen Texte vor allem in deutscher Sprache. Sechs Jahre später, 1968, kehrte er in seine Heimat zurück und lehrte an der Universität in Ulan Bator deutsche Sprache und Literatur, bis er 1976 wegen "politischer Unzuverlässigkeit" Berufsverbot erhielt. In den folgenden Jahren arbeitet er als Redakteur der Zeitschrift "Journalist" und als Cheflektor bei "Mongol Kino", wo er sich um die Verfilmung mongolischer Epen bemühte. Seit 1991 lebt er als freier Schriftsteller vor allem in Ulan Bator, ist aber auch viele Monate als Nomade mit seiner Sippe im Altaigebirge in der Nordwestmongolei unterwegs. Galsan Tschinag versteht sich als Mittler zwischen den Kulturen und ist im Ausland viel auf Lesereisen unterwegs. Seine Erzählungen wurden auch in zahlreiche andere Sprachen übersetzt.


Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Petzi. Die besten Geschichten
Buch (gebunden)
von Carla Hansen
So schön tot
Taschenbuch
Denkstoff, Glaubenssachen
Buch (kartoniert)
von Christiane Th…
Der Mann, die Frau, das Schaf, das Kind
Taschenbuch
von Galsan Tschin…

Kundenbewertungen zu Galsan Tschinag „Zwanzig und ein Tag“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Rückkehr
Taschenbuch
von Galsan Tschin…
Das Ende des Liedes
Taschenbuch
von Galsan Tschin…
Die graue Erde
Taschenbuch
von Galsan Tschin…
Freiheit, Fernweh, Abenteuer - ein Aufbruch ins Ungewisse
Buch (kartoniert)
von Bianca Hoyer
Herr des schwarzen Himmels
Buch (kartoniert)
von Amélie Schenk

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: