eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Weimar in Berlin

Porträt einer Epoche. 200 teils farbige Abbildungen.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Weimar in Berlin

ISBN: 3898090345
EAN: 9783898090346
Porträt einer Epoche.
200 teils farbige Abbildungen.
Herausgegeben von Manfred Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz und Görtemaker
Bebra Verlag

Januar 2002 - gebunden - 248 Seiten

Das Berlin der Weimarer Republik von 1918 bis 1933. Wie in einem Brennglas bündelten sich hier nach der deutschen Niederlage im Ersten Weltkrieg die Chancen und Risiken einer ganzen Epoche: vom Aufbruch zur Demokratie bis zum Aufstieg der braunen Diktatur, von der scheinbar unbeschwerten Vergnügungssucht der "goldenen Zwanziger" bis zur Not der Weltwirtschaftskrise, von der künstlerischen Avantgarde in Literatur, Theater, Malerei und Architektur bis zur antidemokratischen Haltung eines konservativ-monarchisch gesonnenen Bürgertums. Doch was ist Mythos, was ist Realität? Dieser Band beschreibt die Facetten der Entwicklung Berlins vom Ende des Kaiserreiches bis zur Machtübernahme Hitlers. Die politischen Ereignisse und Persönlichkeiten werden ebenso dargestellt wie der Alltag in der Großstadt, Architektur und Städtebau, Kunst, Kultur und Medien, das Berliner Nachtleben und der Beginn der Frauenemanzipation in einer von den Zwängen der vorangegangenen Epoche weithin befreiten Welt. Zugle ich wird deutlich, wie der Aufbruch der demokratischen Gesellschaft den Keim des Untergangs bereits in sich trug, um schließlich - vielleicht nicht zwangsläufig, aber doch mit einer gewissen Folgerichtigkeit - in der Katastrophe des Dritten Reiches zu enden. Berlin in den Jahren der Weimarer Republik - namhafte Autoren dokumentieren die Entwicklung der Metropole in der Zeit von 1918 bis 1933. Die kenntnisreiche Darstellung wird begleitet von zum Teil unveröffentlichtem Bildmaterial aus dem Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz.
Manfred Görtemaker, 1951 geboren, Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und Publizistik in Münster und Berlin, Ausbildung als Journalist. John F. Kennedy Memorial Fellow an der Harvard University. Krupp Foundation Senior Associate am Institute For East-West Security Studies in New York. 1994-1995 Prorektor der Universität Potsdam. Seit 1993 Professor für Neuere Geschichte an der Universität Potsdam. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte und Politik des 19. und 20. Jahrhunderts.

Kundenbewertungen zu „Weimar in Berlin“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: