eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Zur Dialektik von Moderne und Postmoderne

Vernunftkritik nach Adorno. 'suhrkamp taschenbücher wisse…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 14,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Zur Dialektik von Moderne und Postmoderne
Autor/en: Albrecht Wellmer

ISBN: 3518281321
EAN: 9783518281321
Vernunftkritik nach Adorno.
'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
Nachdruck.
Suhrkamp Verlag AG

23. April 1985 - kartoniert - 166 Seiten

Gegenüber den anti-rationalen Zweideutigkeiten des sogenannten Postmodernismus verteidigt Albrecht Wellmer die Perspektive einer radikalisierten Aufklärung. In kritischer Anknüpfung an Adorno setzt er diese Perspektive zu zentralen Impulsen der modernen Kunst in Beziehung. Hierin liegt zugleich ein Anknüpfungspunkt an die Rationalitätskritik der Postmodernisten: für diese ebenso wie für Adorno steht die moderne Kunst im Zeichen einer Kritik der Rationalitätsform der Moderne; in beiden Fällen wird sie zum Schlüssel einer Kritik der diskursiven, der instrumentellen, der »totalisierenden« Vernunft. Für Adorno zielt diese Kritik auf eine Selbstüberschreitung der Aufklärung; hierin bleibt er - im Gegensatz zu den Postmodernisten - unzweideutig ein Aufklärer. »Gegen« Adorno ist freilich einzuwenden, daß die Kunst nur um den Preis einer Re-Theologisierung der Geschichte sich als Ort einer »höheren« Rationalität, als Vorschein von Versöhnung deuten läßt: die Kunst ist nicht das Paradigma einer höheren Rationalitätsform, sondern das Medium einer Entgrenzung unseres Rationalitäts»verständnisses«; sie steht nicht für das Ganze einer anderen, besseren Vernunft, sondern für die Möglichkeit einer Erweiterung von Subjekt-, Kommunikations- und Erfahrungsgrenzen.
Wahrheit, Schein, Versöhnung. Adornos ästhetische Rettung der Modernität. Zur Dialektik von Moderne und Postmoderne. Vernunftkritik nach Adorno. Kunst und industrielle Produktion. Zur Dialektik von Moderne und Postmoderne. Adorno, Anwalt des Nicht-Identischen. Eine Einführung.
Albrecht Wellmer wurde 1933 in Bergkirchen in Nordrheinwestfalen geboren. Er studierte zunächst Mathematik und Physik in Berlin und Kiel und anschließend Philosophie und Soziologie in Heidelberg und Frankfurt am Main, wo er in Philosophie promovierte und habilitierte. Später lehrte er unter anderem in Toronto, New York City, Konstanz, Paris, Amsterdam und Berlin. 
Albrecht Wellmer verstarb am 13. September 2018 in Berlin.

Kundenbewertungen zu Albrecht Wellmer „Zur Dialektik von Moderne und Postmoderne“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: