eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Zur Diskussion: Zuckmayers ' Geheimreport' als Buch
PORTO-
FREI

Zur Diskussion: Zuckmayers ' Geheimreport'

Und andere Beiträge zur Zuckmayer-Forschung.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 42,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Zur Diskussion: Zuckmayers ' Geheimreport'

ISBN: 3892446083
EAN: 9783892446088
Und andere Beiträge zur Zuckmayer-Forschung.
Herausgegeben von Gunther Nickel, Erwin Rotermund, Hans Wagener
Wallstein Verlag GmbH

August 2002 - kartoniert - 560 Seiten

Carl Zuckmayer geh¿rte zu den erfolgreichsten Autoren der Literatur-, Theater- und Filmgeschichte des 20. Jahrhunderts. Das 1998 gegr¿ndete "Zuckmayer-Jahrbuch" dient zur Dokumentation bislang unver¿ffentlichter Quellen und als Forum f¿r wissenschaftliche Studien. Schwerpunkt des f¿nften Bandes ist der erstmals ver¿ffentlichte "Geheimreport", dem sich ausgewiesene Kenner der deutschen Kulturszene des "Dritten Reichs" widmen. Der "Geheimreport" geh¿rt ohne Frage zu den spannendsten Dokumenten des deutschen Exils in den USA.

aus dem Inhalt:
Der Briefwechsel zwischen Carl Zuckmayer und Tankred Dorst. Ediert, eingeleitet und kommentiert von Heidrun Ehrke-Rotermund.
Dagmar Barnouw: Kollektivschuld und Erinnerung.
Michaela Kr¿tzen: Carl Zuckmayers Beurteilungen der Filmstars Hans Albers und Heinz R¿hmann.
Gunther Nickel: Friedrich Sieburg, Carl Zuckmayer und der Nationalsozialismus. Mit dem Briefwechsel zwischen Sieburg und Zuckmayer.
Friedrich Aspetsberger: Quellenhinweise zu Zuckmayers Bronnen-Bild.
Erwin Rotermund: Ernst Glaeser im Urteil Carl Zuckmayers.
Franz Norbert Mennemeier: Gustaf Gr¿ndgens, Emil Jannings, Werner Krau¿ Zuckmayers Schauspieler-Charakteristiken im Kontext.

Die Herausgeber: Gunther Nickel war von Februar 1984 bis April 2002 Wissenschaftlicher Angestellter in der Handschriftenabteilung des Deutschen Literaturarchivs Marbach. Seit Mai 2002 ist er Lektor des Deutschen Literaturfonds in Darmstadt.
Erwin Rotermund, ist Professor (em.) f¿r Neuere Deutsche Literaturgeschichte an der Johannes-Gutenberg-Universit¿Mainz.
Hans Wagener ist Professor of German an der University of California, Los Angeles.
Kundenbewertungen zu „Zur Diskussion: Zuckmayers ' Geheimreport'“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: