eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
Klick ins Buch Der Allgemeine Teil des Völkerstrafrechts als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Der Allgemeine Teil des Völkerstrafrechts

Ansätze einer Dogmatisierung.
von Kai Ambos
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 98,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Der Allgemeine Teil des Völkerstrafrechts
Autor/en: Kai Ambos

ISBN: 3428107624
EAN: 9783428107629
Ansätze einer Dogmatisierung.
2. , unveränderte Auflage.
mit Tabellen.
Duncker & Humblot GmbH

31. Mai 2002 - gebunden - 1058 Seiten

Wer versucht, einen Beitrag zur Dogmatisierung des "Allgemeinen Teils" des Völkerstrafrechts zu leisten, muß sich zunächst in der völkerstrafrechtlichen Rechtsprechung und den Kodifikationen auf die Suche nach "allgemeinen Grundsätzen" (general principles) begeben. Erst eine solche Grundlagen((kursiv))forschung wird zu einer erschöpfenden Systematisierung bestimmter "AT-Regeln" führen, die tatsächlich den Namen "Völkerstrafrecht" verdient und nicht nur Versatzstücke einer bestimmten nationalen Dogmatik darstellt. Freilich ist der Weg von den Grundlagen - den systematisierten "AT-Regeln" - zu einer entwickelten oder gar ausgefeilten völkerstrafrechtlichen Dogmatik((kursiv)) des Allgemeinen Teils weit. Zunächst muß man sich deshalb mit Ansätzen((kursiv)) begnügen, indem die relevanten Sachbereiche eines "völkerstrafrechtlichen AT", vor allem die Beteiligungslehre, einschließlich der Sonderfigur der Vorgesetztenverantwortlichkeit, dogmatisiert werden. Dabei wird neben der deutschen insbesondere die spanische, französische und angloamerikanische Strafrechtslehre berücksichtigt. Weitere Untersuchungen zu Spezialproblemen müssen folgen. Ziel muß es sein, ein völkerstrafrechtliches Zurechnungssystem zu entwickeln, daß makrokriminelle Kollektivverbrechen in Übereinstimmung mit rechtstaatlichen Grundsätzen zu bewältigen hilft.
Inhaltsübersicht: Einleitung: Das Völkerstrafrecht und seine Quellen - Politische Makrokriminalität als Gegenstand des Völkerstrafrechts - Der "Allgemeine Teil" des Völkerstrafrechts - Gang der Untersuchung und sonstige methodische Aspekte - 1. Teil: Urteilsanalyse: Die Nürnberger Urteile - Das Urteil des Internationalen Militärgerichtshofs für den Fernen Osten (Tokio-Urteil) - Die UNWCC-Verfahren - Ausgewählte Urteile nationaler Gerichte - Die Urteile der Ad-hoc-Gerichte der UNO - Systematisierende Zusammenfassung der allgemeinen Grundsätze - 2. Teil: Überprüfung der Relevanz der ermittelten allgemeinen Grundsätze anhand der Kodifikationsbemühungen seit Nürnberg: Methodische Vorbemerkung: Völker(straf)rechtliche Vertragsauslegung - Die Nürnberger Grundsätze - Das Genfer Recht - Die Genozidkonvention - Sonstige völkerstrafrechtliche Abkommen - Die Draft Codes der UN-Völkerrechtskommission (International Law Commission) - Entwürfe von privaten Organisationen und Einzelpersonen - Rom-Statut des Internationalen Strafgerichtshofs (1998) - Systematisierende Zusammenfassung der kodifizierten allgemeinen Grundsätze und Gesamtergebnis - 3. Teil: Ansätze einer Dogmatisierung: Vorbemerkung: Zurechnung und Völkerstrafrecht - Die Grundformen strafbarer Beteiligung - Vorgesetztenverantwortlichkeit - Versuch - Subjektive Voraussetzungen individueller Verantwortlichkeit, einschließlich des Irrtums - Strafausschlußgründe, insbesondere Nötigungsnotstand - Zusammenfassende Thesen und Ausblick - Anhang A: Übersicht der ausgewerteten Urteile - Anhang B: Rechtsgrundlagen des Allgemeinen Teils des Völkerstrafrechts - Anhang C: General Part Drafts - Literaturverzeichnis - Sachwortverzeichnis
"Sein Buch ist der erste Entwurf einer allgemeinen Verbrechenslehre auf dem Gebiet des Völkerrechts, an den alle weiteren Arbeiten werden anknüpfen müssen. Es handelt sich um eine Pionierleistung." Prof. Dr. Claus Roxin, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Neue Sachbücher vom 01.08.2003
Kundenbewertungen zu Kai Ambos „Der Allgemeine Teil des Völkerstrafrechts“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: