eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Studien zur Geschichte der No-Masken

ihre Frühformen in Tempeln und Schreinen Japans.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 18,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Studien zur Geschichte der No-Masken
Autor/en: Hajime Goto

ISBN: 3862050173
EAN: 9783862050178
ihre Frühformen in Tempeln und Schreinen Japans.
Übersetzt von Günter Zobel, Shizuo Ogino, Yoshiyuki Muroi
Iudicium Verlag

1. Juni 2011 - kartoniert - 145 Seiten

Eine lange Zeit vor und nach dem Zweiten Weltkrieg galten die ¿No- und Kyogen¿-Maskenwerke (1925/26) des Deutschen Friedrich Perzynski als erster wissenschaftlicher Überblick ¿ wegweisend für die japanische Forschung, obwohl erst in letzter Zeit ins Englische und Japanische übersetzt. Andererseits wurden in den fünfziger und sechziger Jahren die zahlreichen japanischen Leistungen kaum im Ausland beachtet, wenn auch hin und wieder bibliographiert. Doch unter den zum Selbstbewusstsein gelangten Theaterforschern in Japan herrschte schließlich ein langer Meinungsstreit über die Entstehung der No-Spiele und die Herkunft ihrer einzigartigen Masken.Das Werk, das gleich nach seinem Erscheinen Aufsehen erregte und eine besondere Forschungsmethode ihres Autors ans Licht brachte, waren die ¿Studien zur Geschichte der No-Maske¿ von Goto Hajime, die hier übersetzt vorliegen und den ersten Nachholversuch einer Übersetzung in eine westliche Sprache darstellen. Der Autor und Maskenspezialist unter den japanischen Theaterwissenschaftlern fand die Morphologie der No-Masken nicht nur an den Gesichtern buddhistischer Holzplastiken und in der frühen Malerei, sondern vor allem an den alten Maskenschätzen der tief in den Provinzen des Landes verborgenen Tempel und Schreine. Dort wurden sie bei Festen und Feiern schon im 13. und 14. Jh. den Göttern geweiht und gestiftet, dienten dann zahlreichen Wandertruppen der Sarugaku- und Dengaku-Tänzer als Requisiten und forderten von den Schnitzern im Einklang mit der sich entwickelnden Kunst und Literatur ihrer Zeit ein immer höheres Maß an Stilisierung und Ästhetik.Wie die Seiten eines spannenden Reisetagebuches, von einem begeisterten Sammler niedergeschrieben, muten diese Besprechungen der Fotos von alten Masken an, die mancherorts schon zu vergessenen Schätzen zählten, in denen Goto aber äußerst wichtige Belege für die Entwicklungsstufen bis hin zur heutigen No-Maske fand. Seinem Wunsch nach neuen Foto-Aufnahmen dieser schon seltenen historischen Objekte konnte zum größten Teil nachgekommen werden. Die vorliegende Schrift, deren Übersetzung unter seiner Anleitung in mehr als acht langen Jahren zustande kam, wurde von ihm selbst als zentrales und grundlegendes Werk seiner zahlreichen Publikationen betrachtet.
Kundenbewertungen zu Hajime Goto „Studien zur Geschichte der No-Masken“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: