eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Ich, Jesus, der Menschensohn

Biblische Erzählung. Paperback.
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 7,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Ich, Jesus, der Menschensohn
Autor/en: Alexander Neufeld

ISBN: 3842359101
EAN: 9783842359109
Biblische Erzählung.
Paperback.
Books on Demand

27. Juli 2011 - kartoniert - 128 Seiten

Die Beweggründe, ein Buch aus der Sicht des Menschen Jesus zu schreiben, mögen die meisten Leser als gewagt betrachten. Für den katholischen Autor Alexander Neufeld ist es zum einen ein Herantasten an die ursprüngliche Gestalt des Menschen und zum anderen die Benennung schicksalsbehafteter Schwächen und Stärken der christlichen Glaubensfigur.In naher Anlehnung an die biblischen Verse ist es dem Autor gelungen, die Geschehnisse aus der vermeintlichen Selbstbetrachtung anzureichern, um von den dogmatischen Grundsätzen der Glaubenslehre auf eine bedingt verständlich menschliche Natur zu schließen."Ich, Jesus, der Menschensohn" dient als eine Verbindung zwischen realer und religiöser Akzeptanz.
Zum Autor

Alexander Neufeld, 1970 in Nordhorn geboren,
lebt seit 1984 in der Hansestadt Lübeck.
Mehrfacher Buchautor in den Bereichen Belletristik,
Theologie und Religionsphilosophie.
Zahlreiche Publikationen in Zeitungen und Anthologien.

Wettbewerbe / Preise

Mehrfache Teilnahme am Publikumspreis des Verbandes
"Schriftsteller in Schleswig-Holstein e.V."
Preisträger der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte.

Mitgliedschaft

Schriftsteller in Schleswig-Holstein e.V.
Lübecker Autorenkreis und seine Freunde e.V.
Kundenbewertungen zu Alexander Neufeld „Ich, Jesus, der Menschensohn“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Mutig in der Auslegung - von Obadja24 - 12.09.2011 zu Alexander Neufeld „Ich, Jesus, der Menschensohn“
Der Inhalt des Buches heftet sich nah an das neue Testament der Bibel. Die Auslegung hingegen ist aber sachlich provokant. Dieses zieht sich durch das ganze Buch, was auch schon mal den eigenen Puls hochfahren lässt. Inhaltlich wird das Leben Christi, wie es in der Bibel bekannt ist, aufgegriffen, aber emotional neu interpretiert. Das Interessante daran. Jesus erscheint als ein Mensch, der inhaltlich droht zu scheitern, den Glauben und die Hoffnung an seiner Bestimmung jedoch nicht verliert. Diese Aussage verstört einerseits, erzeugt aber im Gegenzug, Mitgefühl und Zuneigung für die menschliche Seite Christi. Das Buch selbst bezieht sich in der Ich - Aussprache auf seine innerlich noch nicht überwundene Welt und veranschaulicht dieses im biblisch kritischen Monolog. Die Kernaussage des Buches: Die Auferstehung des Geistes ist die Auferstehung durch das Wort.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Beklemmend real - von E.Beck. - 12.08.2011 zu Alexander Neufeld „Ich, Jesus, der Menschensohn“
Dieses ist eine Erzählung, die dem Leser einiges abverlangt. Ein Jesus, der sich selbst am Kreuz hinterfragt, ein Jesus im Monolog zu Gott. Das Buch ist im Stil der Evangelien geschrieben, hebt sich aber in der Auslegung völlig ab. Jesus erscheit in der Verkörperung eines Menschen, der die Tragweite seines Handelns selbst bestimmt. Er hat Emotionen, agiert wortstark, kann menschlich überzeugen. Seine Geschichte wirkt so noch beklemmender, da er bewusst den Tod erwartet, einzig in der Hoffnung auf die Auferstehung durch das Wort. Ein Buch das nachdenklich macht, ein Buch das fordert.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Realistisch, menschliche Bibel-Erzählung - von legere2011 - 07.08.2011 zu Alexander Neufeld „Ich, Jesus, der Menschensohn“
Die begriffliche Ebene dieses Buches erzeugt einen fast beklemmend realen Ausblick auf die Bibelgeschichte des Jesus Christus. Aus der Sicht des am Kreuz Sterbenden, vermischt sich der menschliche Gedanke mit dem religiösen Ansatz der christlichen Erörterung. Wesentliche Merkmale, wie der Wunderglaube, erstarren zu einer sachlich bis emotionalen Darstellung, ohne zu entwerten. Die Auferstehung wird zu einer Erfahrung des Wortes, das kraftvoll auch Schwächen und emotionale Beweggründe des Jesus Christus hervorhebt. So erscheinen auch der Einzug in Jerusalem und der Verrat des Judas durchaus menschlich und gewollt. Diese Ausführung aus dem Spektrum eines katholischen Autors halte ich für fortschrittlich, wenn auch gewagt. Konnte ich auch nicht alle Ansichten teilen, so ist dieses Buch auf jeden Fall ein Beweis für das Umdenken zu einer zeitgemäßen Erörterung.
Zur Rangliste der Rezensenten
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: