eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Cape Fear Rising

Sprache: Englisch.
Vorbestellbar
Taschenbuch
15%
Sommermärchenhaft sparen!:
15% Rabatt sichern!
Ihr Gutscheincode: TALER15
 
Taschenbuch € 17,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Cape Fear Rising
Autor/en: Philip Gerard

ISBN: 0895871653
EAN: 9780895871657
Sprache: Englisch.
BLAIR

Januar 1997 - kartoniert - 416 Seiten

In August 1898, Wilmington, North Carolina, was a mecca for middle-class Negroes. Many of the city's lawyers, businessmen, and other professionals were black, as were all the tradesmen and stevedores. Negroes outnumbered whites by more than two to one.

But the white civic leaders, many descended from the antebellum aristocracy, did not consider this progress. They looked around and saw working class whites out of jobs. They heard Negroes addressing whites "in the familiar." They hated the fact that local government was run by Republican "Fusionists" sympathetic to the black majority.

Rumors began to fly. The newspaper office turned into an arsenal. Secret societies espousing white supremacy were formed. Isolated incidents occurred: a shot was fired through a streetcar bearing whites, a black cemetery was desecrated.

This incendiary atmosphere was inflamed further by public speeches from an ex-Confederate colonel and a firebrand Negro preacher.

One morning in November, the almost inevitable gunfire began. By the time order was restored, many of the city's most visible black leaders had been literally put on trains and told to leave town, hundreds of blacks were forced to hide out in the city's cemetery or the nearby swamps to avoid massacre, and dozens of victims lay dead.

Based on actual events, Cape Fear Rising tells a story of one city's racial nightmare--a nightmare that was repeated throughout the South at the turn of the century. Although told as fiction, the core of this novel strikes at the heart of racial strife in America.
Kundenbewertungen zu Philip Gerard „Cape Fear Rising“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: