eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Der Optimismus der Ingenieure

Triumph der Technik in der Krise der Moderne um 1900. 12 …
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 34,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Der Optimismus der Ingenieure

ISBN: 3515071962
EAN: 9783515071963
Triumph der Technik in der Krise der Moderne um 1900.
12 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 2 Schwarz-Weiß- Tabellen.
Herausgegeben von Hans-Liudger Dienel
Steiner Franz Verlag

1. März 1998 - gebunden - 168 Seiten

"Vier durchweg anregende Fallstudien zum Tätigkeitsfeld und zur "Weltbildproduktion" des Ingenieurs am Beginn des 20. Jahrhundert, die auf dem 1. Deutschen Wissenschaftshistorikertag in Berlin 1996 vorgetragen wurden, bilden den Kern des Buches." Das Historisch-Politische Buch Inhalt: H.-L. Dienel: Zweckoptimismus und -pessimismus der Ingenieure um 1900 - M. Osietzki: "Energetische" Optimierungsstrategien und "kybernetische" Visonen. Zum Krisenmanagement thermodynamischer Niedergangsprognosen - N. Gilson: Die Vision der Einheit als Strategie der Krisenbewältigung? Georg Klingenbergs Konzeption für die Energieversorgung in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts - J. Büschenfeld: Visionen des Fortschritts: Grenzwerte in der Gewässerschutzdebatte um 1900 - S. Lange: Ingenieure ohne Eigenschaften und die Philosophie der Technik in der Literatur der Moderne
H.-L. Dienel: Zweckoptimismus und -pessimismus der Ingenieure um 1900
M. Osietzki: Energetische Optimierungsstrategien und kybernetische Visonen. Zum Krisenmanagement thermodynamischer Niedergangsprognosen
N. Gilson: Die Vision der Einheit als Strategie der Krisenbewältigung?
Georg Klingenbergs Konzeption für die Energieversorgung in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts
J. Büschenfeld: Visionen des Fortschritts: Grenzwerte in der Gewässerschutzdebatte um 1900
S. Lange: Ingenieure ohne Eigenschaften und die Philosophie der Technik in der Literatur der Moderne


"Vier durchweg anregende Fallstudien zum Tätigkeitsfeld und zur Weltbildproduktion des Ingenieurs am Beginn des 20. Jahrhundert, die auf dem 1. Deutschen Wissenschaftshistorikertag in Berlin 1996 vorgetragen wurden, bilden den Kern des Buches." (Das Historisch-Politische Buch)


Kundenbewertungen zu „Der Optimismus der Ingenieure“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: