eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Entdeckt aber nicht erobert. Paolo Veronese malt Kinder und Jugendliche

Eine Entdeckungsreise durch die Bildwelten Veroneses und se…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 24,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Entdeckt aber nicht erobert. Paolo Veronese malt Kinder und Jugendliche
Autor/en: Andreas Gruschka, Peter Großhaus

ISBN: 3881782893
EAN: 9783881782890
Eine Entdeckungsreise durch die Bildwelten Veroneses und seiner Zeit.
1. , Aufl.
zahlreiche meist farbige Abbildungen, 13 schwarz-weiße und 69 farbige Abbildungen, 2 farbige Fotos.
Buechse Der Pandora Verla

1. Dezember 2003 - kartoniert - 186 Seiten

Paolo Veronese hatte unter den Renaissance-Künstlern das systematischste Interesse an Kindern und Jugendlichen. Er zeigt sie als erster umfassend in ihrer eigenen Lebensphase. Die Kindheit wird eindrücklich geschildert, während die pädagogische Formung dieser Lebensphase noch keine Rolle zu spielen scheint.

Paolo Veronese ist uns vor allem als Maler großformatiger Gastmahle bekannt. Betrachtet man diese Bilder aufmerksam, so bemerkt man erstaunt, wie viele Kinder und Jugendliche die Szenen bevölkern und wie sehr sie dabei eine eigene Form der Anwesenheit besitzen. Veronese zeigt uns als erster Maler in systematischer Haltung Kinder und Jugendliche in ihrer Eigenart. Er kann als der Entdecker der Kindheit und Jugend angesehen werden. Erwachsene werden bei ihm so dargestellt, als ob sie diese Eigenart respektieren würden.

Veroneses Bilder dokumentieren eine Kindheit und Jugend, bevor Pädagogen sich mit ihrem erobernden Blick durchgesetzt haben. Für die 'post-pädagogische Epoche' kann die Pädgogik viel von diesem Maler lernen.

Hiermit liegt der zweite Band einer auf fünf Bände angelegten historischen Untersuchung der Belehrung der Pädagogik durch die bildende Kunst vor.

Eine Lizenzausgabe erscheint 2004 im Psychosozial-Verlag in der Reihe IMAGO.
Andreas Gruschka, geb. 1950, studierte Erziehungswissenschaften, Psychologie, Philosophie und Soziologie in Münster. Von 1975 an war er Mitarbeiter und von 1989 an Leiter der wissenschaftlichen Begleitung Kollegstufe an der Universität Münster. Von 1994 bis 2000 lehrte er Allgemeine Pädagogik an der Universität der Gesamthochschule Essen. Seit 2000 ist er Professor für Schulpädagogik und Allgemeine Pädagogik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main. Er ist Vorsitzender des Instituts für Pädagogik und Gesellschaft in Münster, das im Verlag eine Zeitschrift (»Pädagogische Korrespondenz«) und eine Buchreihe herausgibt. Hier erschienen von ihm: »Wie Schüler Erzieher werden« (1985), »Negative Pädagogik« (1988), »Bürgerliche Kälte und Pädagogik« (1994), zusammen mit Daniel Goeudevert die mehrbändige »Konzeption von C.A.M.P.U.S. Dortmund« (1997), »Bestimmte Unbestimmtheit« (1999) und »Didaktik ¿ Das Kreuz mit der Vermittlung« (2002).
Kundenbewertungen zu Andreas Gruschka, P…Entdeckt aber nicht erobert. Paolo Veronese malt Kinder und…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: