eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Gebürtig

Hörbuch.
Sofort lieferbar
Hörbuch
Hörbuch € 39,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Hörbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Gebürtig
Autor/en: Robert Schindel

ISBN: 3708231619
EAN: 9783708231617
Hörbuch.
Skarabäus Verlag

1. Februar 2005 - CD's - 1 Seiten

Vorab: Wer einmal eine Lesung mit Robert Schindel erlebt hat, weiß, dass seine Texte ein doppeltes Literaturvergnügen sind, wenn man sie aus dem Mund des Autors hört. Nach der Gedichtauswahl "Die Reise der Wörter" liest Robert Schindel daher seinen großen Roman "Gebürtig" als vollständige Hörbuch-Ausgabe: "Gebürtig", einer der zentralen Romane der österreichischen Nachkriegsliteratur, ist die Geschichte des in die USA emigrierten Schriftstellers Hermann Gebirtig, der als Zeuge in einem Nazi-Prozess nach Wien zurückkehren und sich seiner Vergangenheit stellen muss. Schindel entfaltet daraus ein Panorama vom Leben nach dem Holocaust. Ob es die Söhne und Töchter der Täter, der Zuschauer oder der Opfer sind, sie alle verbindet die Befangenheit und die Verstrickung in Scham und Lüge, die sich wie eine "gläserne Wand" zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Juden und Nicht-Juden, zwischen Überlebende und Nachgeborene stellt. Melancholisch und provokant, ironisch und traurig, leidenschaftlich und nüchtern erzählt Robert Schindel nicht nur von der Allgegenwärtigkeit des Vergessens und Verdrängens und dem Schmerz der Erinnerung an die Jahrhundertkatastrophe Holocaust, sondern versucht zugleich, den "Wortlosigkeiten auf die Spur zu kommen": dem Verschwiegenen, dem Geschwätzigen oder dem Nichtmitteilbaren. Ein Roman voller "poetischer Intensität" (Der Spiegel), voll Rhythmus und Bilderkraft.
Robert Schindel, geboren 1944 in Bad Hall bei Linz, ist Lyriker, Autor, Regisseur. Die Zeit des Nationalsozialismus überlebte er als Kind jüdischer Kommunisten in Wien. Er war Wortführer der radikalen Studentenbewegung Kommune Wien und Mitbegründer der Gruppe Hundsblume . 2009 wurde er als Professor an die Wiener Universität für angewandte Kunst berufen. Ausgezeichnet wurde er u.a. mit dem "Erich-Fried-Preis" (1993), dem "Eduard-Mörike-Preis" (2000), dem "Preis der Stadt Wien für Literatur" (2003), dem "Jakob-Wassermann-Literaturpreis" (2007) und dem "Heinrich-Mann-Preis" (2014).
Kundenbewertungen zu Robert Schindel „Gebürtig“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: