eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Von Goethe zu Krolow

Analysen und Interpretationen zu deutscher Literatur. In me…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 51,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Von Goethe zu Krolow

ISBN: 3631571690
EAN: 9783631571699
Analysen und Interpretationen zu deutscher Literatur. In memoriam Karl Konrad Polheim.
5 Grafiken.
Herausgegeben von Heinz-Peter Niewerth
Lang, Peter GmbH

25. Februar 2008 - kartoniert - 186 Seiten

Literatur «aufzuschließen», das war ein wichtiges Arbeitsziel des Bonner Literaturwissenschaftlers Karl Konrad Polheim, der im September 2007 achtzig Jahre alt geworden wäre. Diesem Ziel fühlen sich die Beiträger dieses Bandes, die alle Mitglieder seines Oberseminars waren, verpflichtet. Ausgewählte Werke von der Klassik bis zur Nachkriegszeit und zentrale Themen der Dichter sollen in ihrer Organisationsform, ihrer mythischen Verschlüsselung, ihrer ästhetischen Struktur und in ihrer psychologischen oder sozialpädagogischen Perspektive beleuchtet werden - die Beiträge wollen damit zu einem vertieften Verständnis der jeweiligen Dichtung führen.
Aus dem Inhalt: Jens Stüben: Die Konfiguration in Goethes Egmont - Edda Polheim: «Darum war die dunkle Blume da, daß die lichten leben». Zu Stifters Katzensilber - Günter Karrasch: Mörike auf der Reise zu sich selbst: Mozart auf der Reise nach Prag - Matthias Pape: Psychopathologie und Geschichte. Ferdinand von Saar, Kaiser Heinrich IV. (1865/66) - Heinz-Peter Niewerth: Du sollst die Großmutter ehren! Ludwig Anzengrubers Das vierte Gebot. Zensurprobleme und Dramenstruktur - Stefan Schröder: «Sie haben sich bemüht, äußerst decent zu bleiben». Chiffrierte Erotik im Werk Theodor Storms - Burkhard Bittrich: Eduard Graf Keyserling und seine preußischblau kolorierte deutsch-baltische Adelswelt - Lucian Schiwietz: Heines Lyrik in Medtners Kosmos. Aspekte der Wort-Ton-Texturalität in Nikolaj Medtners Liedern op. 12 - Kurt Binneberg: Karl Krolow: Drei Orangen, zwei Zitronen. Ästhetische Autonomie in der modernen Naturlyrik.
Die Verfasser der Beiträge: K. Binneberg, B. Bittrich, G. Karrasch, H.-P. Niewerth, M. Pape, E. Polheim, L. Schiwietz, St. Schröder und J. Stüben waren allesamt Mitglieder «auf Lebenszeit» im Oberseminar Karl Konrad Polheims an der Universität Bonn. Sie haben sich durch vielfältige wissenschaftliche Publikationen ausgewiesen und sind oder waren tätig an den Universitäten Aachen, Bonn, Leipzig, Mainz, Oldenburg und Wien.
Kundenbewertungen zu „Von Goethe zu Krolow“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: