eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Finanzen und Herrschaft

Materielle Grundlagen fürstlicher Politik in den Habsburgis…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 49,80* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Finanzen und Herrschaft

ISBN: 3702904727
EAN: 9783702904722
Materielle Grundlagen fürstlicher Politik in den Habsburgischen Ländern und im Heiligen Römischen Reich im 16. Jahrhundert.
'Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung'.
1. , Aufl.
Herausgegeben von Friedrich Edelmayer, Maximian Lanzinger, Peter Rauscher
Boehlau Verlag

1. Januar 2003 - kartoniert - 320 Seiten

Was kostete die Habsburgermonarchie die Türkenabwehr? Wie stand es um die Finanzen der ungarischen Könige, der Landesfürsten in Mähren oder der Kurfürsten in Sachsen? Welche Bedeutung hatten Juden als Kreditgeber im Habsburgerreich?
Aus dem Inhalt
Der Preis für die Verteidigung der Habsburgermonarchie: Die Kosten der Türkenabwehr in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Von Géza Pállfy
Kaiser und Reich. Die Reichstürkenhilfen von Ferdinand I. bis zum Beginn des "Langen Türkenkriegs" (1548-1593). Von Peter Rauscher
Die Finanzen des Königreichs Ungarn in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Von István Kenyeres.
Die landesfürstlichen Finanzen in Mähren in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Von Bronislav Chocholác und Tomá Sterneck
Die Finanzen im Kurfürstentum Sachsen (1553-1586). Von Uwe Schirmer
Landesfinanzen und Währung in Böhmen: Finanz- und Münzpolitik im Spannungsfeld von Ständen und Königtum während der Regierung Ferdinands I. und Maximilans II. Von Petr Vorel
Die Bedeutung des Salzamts Wien für die landesfürstlichen Finanzen in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Von Julia Zangerl
Der Kaiser und seine Bankiers. Ein Beitrag zum kaiserlichen Finanzwesen des 16. Jahrhunderts. Von Reinhard Hildebrandt
"Ob mans niht bei den juden (...) leichter und wohlfailer bekommen muege?" Juden im Habsburgerreich als kaiserliche Kreditgeber (1520-1620). Von Sabine Hödl und Barbara Staudinger.
Finanzkontrolle durch Rechnungsprüfung im Herzogtum Bayern. Zur Normierung der amtlichen Buchführung in der Frühen Neuzeit. Von Michael Cramer-Fürtig
Finanzen in den habsburgischen Ländern und im Heiligen Römischen Reich am Beginn der Neuzeit. Von Maximilian Lanzinner
Aus dem Inhalt:
Der Preis für die Verteidigung der Habsburgermonarchie: Die Kosten der Türkenabwehr in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts
Die Reichstürkenhilfen von Ferdinand I. bis zum Beginn des "Langen Türkenkriegs" (1548-1593)
Die Finanzen des Königreichs Ungarn in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts
Die landesfürstlichen Finanzen in Mähren in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts
Die Finanzen im Kurfürstentum Sachsen (1553-1586)
Landesfinanzen und Währung in Böhmen: Finanz- und Münzpolitik im Spannungsfeld von Ständen und Königtum während der Regierung Ferdinands I. und Maximilans II.
Die Bedeutung des Salzamts Wien für die landesfürstlichen Finanzen in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts
Der Kaiser und seine Bankiers. Ein Beitrag zum kaiserlichen Finanzwesen des 16. Jahrhunderts
"Ob mans niht bei den juden (...) leichter und wohlfailer bekommen muege?" Juden im Habsburgerreich als kaiserliche Kreditgeber (1520-1620)
Finanzkontrolle durch Rechnungsprüfung im Herzogtum Bayern. Zur Normierung der amtlichen Buchführung in der Frühen Neuzeit
Finanzen in den habsburgischen Ländern und im Heiligen Römischen Reich am Beginn der Neuzeit.
"Wer sich mit der Finanzgeschichte der mitteleuropäischen Territorien in der Frühen Neuzeit beschäftigen möchte, wird diesen inhaltlich wie methodisch innovativen Band mit großem Gewinn zu Rate ziehen." (Das Historisch-Politische Buch, Heft 1/2005)
Kundenbewertungen zu „Finanzen und Herrschaft“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: