eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Transnationale Zivilgesellschaft

Einsichten und Perspektiven aus Städten in Grenzregionen. E…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 28,60* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Transnationale Zivilgesellschaft
Autor/en: Anke Petrat, Angela Kindervater, Susanne Rippl, Klaus Boehnke

ISBN: 3631582544
EAN: 9783631582541
Einsichten und Perspektiven aus Städten in Grenzregionen. Europa im Wandel.
zahlreiche Abbildungen und Tabellen.
Lang, Peter GmbH

14. April 2009 - kartoniert - 114 Seiten

Dieses Buch versteht sich als Bestandserhebung zum Vorhanden- und Nicht-Vorhandensein grenzüberschreitender und lokaler zivilgesellschaftlicher Strukturen in Grenzregionen Deutschlands und seiner Nachbarn Frankreich, Polen und Tschechische Republik. Material aus ExpertInnen-Interviews, Repräsentativbefragungen und Ortsbegehungen bilden die Grundlage für eine Würdigung der Qualität transnationaler zivilgesellschaftlicher Strukturen in 16 Städten diesseits und jenseits der Staatsgrenze: Slubice, Frankfurt/Oder, Zgorzelec, Görlitz, Decín, Pirna, Karlovy Vary, Annaberg-Buchholz, Cheb, Marktredwitz, Domazlice, Furth im Wald, Mulhouse, Müllheim, Strasbourg und Kehl. Der Band ist im Rahmen des DFG-geförderten Projekts «Soziale Integration nach der vierten Erweiterungsrunde der EU» entstanden.
Aus dem Inhalt: Geschichte der Länder: Konfliktpotentiale können grenzüberschreitende Aktivitäten beeinflussen - Die Beziehungen zwischen Polen und der DDR: Zwei sozialistische Staaten mit Differenzen - Die Beziehungen zwischen der CSSR und der DDR: Eine Vernunftehe mit Krisen - Die Beziehungen zwischen der CSSR und der BRD: Vorsichtige Annäherung unter Bedingungen des Kalten Krieges - Die Beziehungen zwischen Frankreich und der BRD: Durch Institutionalisierung zur Aussöhnung - Städteportraits - Slubice - Frankfurt an der Oder: Zwei Städte mit einer langen gemeinsamen Geschichte - Zgorzelec - Görlitz: Zwei Städte an der Neiße - einstmals eine Einheit - Decín - Pirna: Gemeinsam gewachsen? Über 30 Jahre einer Städtepartnerschaft - Karlovy Vary - Annaberg-Buchholz: Zwei Städte mit Gegensätzen - Cheb - Marktredwitz: Tendenzen der Annäherung - Domazlice - Furth im Wald: Persönlichkeiten prägen grenzüberschreitende Zusammenarbeit - Mulhouse - Müllheim: Zwei Wirtschaftsstandorte in der französisch-deutschen Grenzregion - Strasbourg - Kehl: Offen für Europa und den Nachbarn - Größeres Interesse für grenzüberschreitende Aktivitäten als tatsächliches Engagement - Vorhandensein von Gelegenheiten für Grenzüberschreitungen - Sprache als Schlüssel für grenzüberschreitende Kommunikation und Kooperation - Englisch als Ausweg? - Sport, Kultur, Soziales und wenig politisches Engagement - verbindende Muster von Freizeitaktivitäten - Solide Finanzausstattung und einfache Verwaltungsstrukturen fördern grenzüberschreitende Aktivitäten - Vorurteile, alte historische Konflikte: Verdrängtes belastet - Besonderheiten und Mentalitäten - Akzeptanz und Suche nach gemeinsamen Zielen und Projekten - Das Projekt EU: Verständigung zwischen den Menschen braucht Zeit.
Die Autoren: Anke Petrat, Studium der Soziologie, Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Technischen Universität Chemnitz; derzeit Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Chemnitz und am Deutschen Jugendinstitut.
Angela Kindervater, Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie an der Universität Hamburg; Promotion an der Jacobs University Bremen; derzeit Abteilungsleiterin bei einer internationalen Reederei.
Susanne Rippl, Studium der Soziologie, Politikwissenschaften und Volkswirtschaften in Giessen und Köln; Promotion an der Universität Giessen; Habilitation an der Technischen Universität Chemnitz; derzeit Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Chemnitz.
Klaus Boehnke, Studium der Fächer Englisch und Russisch in Saarbrücken, Bochum und Berlin (Staatsexamen); Studium der Psychologie an der Technischen Universität Berlin (Promotion und Habilitation); derzeit Professor für Social Science Methodology an der Jacobs University Bremen; 2008/09 Gastprofessor an der National University of Singapore.
Kundenbewertungen zu Anke Petrat, Angela… „Transnationale Zivilgesellschaft“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: