eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Gotthelf

Interdisziplinäre Zugänge zu seinem Werk.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 56,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Gotthelf

ISBN: 3631583389
EAN: 9783631583388
Interdisziplinäre Zugänge zu seinem Werk.
zahlreiche Abbildungen.
Sprachen: Deutsch Französisch.
Herausgegeben von Peter Gasser, Jan Loop
Lang, Peter GmbH

27. März 2009 - kartoniert - 310 Seiten

Die Autoren der in diesem Band vereinigten deutsch- und französischsprachigen Beiträge erkunden das Werk von Jeremias Gotthelf aus einer interdisziplinären Perspektive und richten ihren Blick vor allem auf die Ausstrahlungskraft von Gotthelfs Texten. Sie untersuchen das Oeuvre an den Grenzübergängen zwischen Literatur und Theologie, zwischen Text und literaturgeschichtlichem Kontext, zwischen Text und Rezeption, zwischen Literatur und ihrer bildnerischen Illustration und medialen Übersetzung. Der interdisziplinäre Zugang macht so die Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte des Erzählwerks in unterschiedlichsten kulturhistorischen Kontexten sichtbar.
Aus dem Inhalt : Jan Loop: Der ewige Gotthelf . Werner Günthers Croce-Rezeption und ihre Bedeutung für die frühe Schweizer Gotthelf-Forschung - Alain Boillat : De l'écrit à l'image : le " point de vue " dans les adaptions cinématographiques de Ueli der Knecht et Ueli der Pächter de Franz Schnyder - Marc Fehlmann: Albert Ankers Babylonische Gefangenschaft. Seine Gotthelf-Illustrationen für den Neuenburger Verleger Frédéric Zahn - Monika Ritzer: Literatur als Kulturpolitik. Akzente der deutschen Gotthelf-Rezeption - Peter Stocker: Gottfried Kellers Gotthelf-Rezensionen im Spiegel der Realismusfrage - Hanns-Peter Holl: Gotthelf - Heine - Taillandier - Peter Rusterholz: Gotthelf heute? Gotthelf und der Kirchengeschichtler Hagenbach - Ulrich Knellwolf: Frauen am Grab des Arztes. Der Schluss des 'Anne Bäbi Jowäger' und der Schluss des Markusevangeliums - Pierre Bühler : Le règne du mal chez Gotthelf et Ramuz - une comparaison de deux romans - Werner Hahl: Jeremias Gotthelf, Barthli der Korber (1852). Die konservative Ironie des Erzählers - Pierre Cimaz: Le fils de Tell de Jeremias Gotthelf. Du mythe fondateur au mythe édifiant.
Die Herausgeber: Peter Gasser wurde 1951 in Balsthal (Schweiz) geboren. Er studierte Philosophie, Germanistik und Romanistik an der Universität Neuchâtel und war von 1980 bis 1986 Assistent am dortigen Deutschen Seminar. Von 1987 bis 1993 war er Oberassistent am Deutschen Seminar der Universität Lausanne. 1991 promovierte der Autor an der Universität Neuchâtel. Seit 1995 ist er dort Lehrbeauftragter für deutschsprachige Literatur der Schweiz. 2001 erfolgte die Ernennung zum Professeur associé.
Jan Loop wurde 1974 in Wil (Schweiz) geboren. Er studierte Germanistik, Philosophie und Islamwissenschaft an der Universität Bern. Von 2002 bis 2006 war er Assistent am Germanistischen Institut der Universität Neuchâtel. 2004 erfolgte die Promotion an der Universität Bern. Zurzeit ist der Autor Frances-Yates-Fellow am Warburg Institute in London.
Kundenbewertungen zu „Gotthelf“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: