eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Devil Take the Hindmost: A History of Financial Speculation

Empfohlen ab 18 Jahre. Sprache: Englisch.
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Taschenbuch
Taschenbuch € 15,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Devil Take the Hindmost: A History of Financial Speculation
Autor/en: Edward Chancellor

ISBN: 0452281806
EAN: 9780452281806
Empfohlen ab 18 Jahre.
Sprache: Englisch.
PLUME

Juni 2000 - kartoniert - 400 Seiten

Is your investment in that new Internet stock a sign of stock market savvy or an act of peculiarly American speculative folly? How has the psychology of investing changed--and not changed--over the last five hundred years? Edward Chancellor examines the nature of speculation--from medieval Europe to the Tulip mania of the 1630s to today's Internet stock craze. A contributing writer to The Financial Times and The Economist, looks at both the psychological and economic forces that drive people to "bet" their money in markets; how markets are made, unmade, and manipulated; and who wins when speculation runs rampant. Drawing colorfully on the words of such speculators as Sir Isaac Newton, Daniel Defoe, Ivan Boesky, and Hillary Rodham Clinton, Devil Take the Hindmost is part history, part social science, and purely illuminating: an erudite and hugely entertaining book that is more timely today than ever before.
Preface: Devil Take the Hindmost
1. "This Bubble World": The Origins of Financial Speculation
2. Stockjobbing in 'Change Alley: The Projecting Age of the 1690s
3. "The Never-to-Be-Forgot or Forgiven South-Sea Scheme"
4. Fool's Gold: The Emerging Markets of the 1820s
5. "A Ready Communication": The Railway Mania of 1845
6. "Befooled, Bewitched and Bedeviled": Speculation in the Gilded Age
7. The End of a New Era: The Crash of 1929 and Its Aftermath
8. Cowboy Capitalism: From Bretton Woods to Michael Milken
9. Kamikaze Capitalism: The Japanese Bubble Economy of the 1980s
Epilogue: The Case of the Rogue Economists
Notes
For Further Reference
Acknowledgments
Index
"The subtle ways in which individual investors become drawn into crowd behavior is a much studied phenomenon, covered brilliantly... in the book Devil Take the Hindmost."-The Daily Telegraph (London) "The South Sea Company is one of the great bubble and crash stories. Many books have referred to it. One of the finest is Devil Take the Hindmost."-Debashis Basu, Money Life "Excellent."-City A.M. "[An] essential history of financial manias."-The Observer "A lively history of speculative manias and bubbles by a British banker turned writer."-Susan Adams, Forbes
Kundenbewertungen zu Edward Chancellor „Devil Take the Hindmost: A History of Financial Speculation“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: