eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) im Kindes- und Erwachsenenalter

Defizite, Diagnostik, Therapiekonzepte, Fallbeschreibungen.
Sofort lieferbar (Download)
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks und Watermarking

eBook pdf € 39,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) im Kindes- und Erwachsenenalter
Autor/en: Gerhard Böhme

ISBN: 3456946287
EAN: 9783456946283
Format:  PDF
Defizite, Diagnostik, Therapiekonzepte, Fallbeschreibungen.
Dateigröße in MByte: 4.
Hogrefe AG

1. Januar 2008 - pdf eBook - 294 Seiten

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) sind Gegenstand interdisziplinärer Forschungen, praktischer Erfahrungen und aktueller Diskussionen. Über Anamnese, audiometrische und psychometrische Verfahren muss stufenweise eine Pseudo-AVWS ausgeschlossen werden, um zu defizitorientierten Leistungseinschränkungen einer AVWS zu gelangen. Leitmerkmale können unterschiedliche Kombinationen funktioneller oder organischer Befunde sein.Dieses Buch beschreibt umfassend die Differenzialdiagnostik einer AVWS und die Therapiekonzepte. Die Wertigkeit von alternativen Verfahren wird erörtert. Anhand von 23 Fallbeschreibungen ausgewiesener Experten auf dem Gebiet der AVWS wird die Vielfältigkeit auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen im Kindes- und Erwachsenenalter dargestellt.
1;Inhalt;6 2;Vorwort zur 2. Auflage;10 3;Vorwort;12 4;1. Einführung;16 5;2. Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen im Kindesalter;40 6;3. Untersuchungs- und Therapiekonzepte im Vorschulalter;90 7;4. Untersuchungs- und Therapiekonzepte im Schulalter;94 8;5. Komplexe Störungsbilder im Kindesalter (Komorbiditäten);130 9;6. Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen im Jugend- und Erwachsenenalter;146 10;7. Besondere Aspekte;164 11;8. Fallbeschreibungen;192 12;Literatur;276 13;Autorinnen und Autoren;290 14;Sachregister;292


2. Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen im Kindesalter (S. 39-40)

2.1 Definition, Klassifikation, Prävalenz

2.1.1 Definitionen

Der gesamte Ablauf der Verarbeitung, Wahrnehmung und Kognition ist ein eng ineinander verwobener Prozess. Der Begriff Verarbeitung wird im Sinne einer Weiterleitung sowie Vorverarbeitung und Filterung von auditiven Signalen beziehungsweise Informationen auf verschiedenen Ebenen (Hörnerv, Hirnstamm, Kortex) verwendet. Die Wahrnehmung (Perzeption) wird als ein Teil der Kognition im Sinne einer zu höheren Zentren hin zunehmenden bewussten Analyse auditiver Informationen verstanden. Dabei handelt es sich um Bottom-up- und Top-down- Prozesse. Die Kognition beruht auf einer Zusammenfassung mehrerer Moda litäten, wie zum Beispiel der Intelligenz (siehe auch unten, Konsensus- Statement 2007, Nickisch et al.).

Die auditorische Informationsverarbeitung wird nicht nur über den Bottom- up-Weg von der Cochlea zum Hörkortex gewährleistet, sondern auch über höher geordnete kortikale Zentren. Die Top-down-Verarbeitung beeinfl usst die audito rische Informationsverarbeitung. Es ist auch möglich, dass diese Topdown- Verarbeitung ausschließlich durch übergeordnete Zentren kontrolliert wird, was dann zu auditorischen Vorstellungen, Illusionen oder Halluzinationen führen kann (Jäncke, 2004).

Es besteht ein Defizit in der auditorischen Verarbeitung und Wahrnehmung auditorischer Informationen. Diese Modalitätsstörung kann exazerbieren bei einer ungünstigen akustischen Umgebung. Auditorische Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen können assoziiert sein mit Schwierigkeiten beim Hören, Sprachverständnis, in der Sprachentwicklung und beim Lernen. In seiner reinen Verlaufsform kann es sich als isoliertes
Defizit in der Verarbeitung eines auditorischen Inputs äußern. Im Unterschied zu den komplexen Störungsbilder sind die isolierten Verlaufsformen seltener. 1996: Die American Speech-Language-Hearing Association (ASHA) (1996) schlägt den Begriff «Central Auditory Processing Disorders» (CAPD) vor und zählt dazu mehrere unterschiedliche psychoakustische Leistungen. Defi zite folgender audi torischer Merkmale sind möglich.

Dabei können ein oder mehrere Bereiche betroff en sein: Schalllokalisation und -lateralisation (Richtungshören) auditive Diskrimination (Lautunterscheidung) auditive Mustererkennung (Rhythmus, Tonhöhe) zeitliche Aspekte des Hörens wie zeitliche Aufl ösung (Erkennung kurzer Signal pausen), zeitliche Maskierung (Erkennung verdeckter Signale), zeitliche Inte gration (gedehntes oder komprimiertes Wort erkennen), zeitliche Ordnung (zeitliche Reihenfolge) auditive Leistung bei konkurrierenden Signalen (Störschall-Nutzschall) auditive Leistung bei unvollständigen, veränderten oder abgeschwächten akustischen Signalen.

2000: Diese Aussagen wurden im Hinblick auf die Diagnostik bei Schulkindern in einer Consensus Conference von einer 14-köpfigen Expertengruppe in Dallas (2000) weiterentwickelt. Aufgrund der Interaktionen zwischen peripheren und zentralen Läsionen wurde der Begriff «Auditory Processing Disorders» (APD) anstelle von «Central Auditory Processing Disorders» (CAPD) vorgeschlagen (Jerger/Musiek, 2000). Im Konsensus-Statement der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie (Ptok et al., 2000, S. 357) wird der Begriff «auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung» (AVWS) empfohlen. Als Defi nition wird vorgeschlagen: Eine Auditive Verarbeitungs- und/oder Wahrnehmungsstörung (AVWS) liegt vor, wenn zentrale Prozesse des Hörens gestört sind.


Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Gerhard Böhme „Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) im…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: