eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Deutschland schafft sich ab

Wie wir unser Land aufs Spiel setzen. unveränderte Nachau…
Sofort lieferbar
Buch
Buch € 16,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Deutschland schafft sich ab
Autor/en: Thilo Sarrazin

ISBN: 3421045453
EAN: 9783421045454
Wie wir unser Land aufs Spiel setzen.
unveränderte Nachauflage.
DVA Dt.Verlags-Anstalt

9. Januar 2012 - Klappenbroschur - 512 Seiten

Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine Analyse schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, wie wir die Grundlagen unseres Wohlstands untergraben und so den sozialen Frieden und eine stabile Gesellschaft aufs Spiel setzen. Deutschland läuft Gefahr, in einen Alptraum zu schlittern. Dass das so ist, weshalb das so ist und was man dagegen tun kann, davon handelt dieses Buch.

Mit aktuellem Vorwort.

Thilo Sarrazin ist einer der profiliertesten politischen Köpfe der Republik. Seine fachliche Kompetenz in Finanzfragen gepaart mit dem Mut, unbequeme Wahrheiten auszusprechen, hat ihn in viele wichtige Ämter gebracht. Als Fachökonom war er Spitzenbeamter und Politiker, er war verantwortlich für Konzeption und Durchführung der deutschen Währungsunion, beaufsichtigte die Treuhand und saß im Vorstand der Deutschen Bahn Netz AG. Von 2002 bis 2009 war er Finanzsenator in Berlin, anschließend eineinhalb Jahre Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank.
Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)
Kundenbewertungen zu Thilo Sarrazin „Deutschland schafft sich ab“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.1 review.image.1 review.image.1 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Menschenverachtend.... - von Rasoul Tanghatar - 08.10.2012 zu Thilo Sarrazin „Deutschland schafft sich ab“
Ich habe das ganze Buch gelesen und bin tief von den falschen Behauptungen, die weder mit wissenschaftlichen Kenntnissen noch gesellschaftlichen Realitäten zu tun haben, enttäuscht. Er bedient in einem Buch den weit verbreiteten Klischees und Vorurteilen über die Arbeitssuchenden und Migranten und zieht aufgrund der mangelhaften Recherchen falsche Schlussfolgerungen, die mit objektiven Statistiken und wissenschaftlich fundierten Theorien und Studien wenig zu tun haben. Da Herr Sarrazin sich in seinem Buch kaum mit psychosozialen Ursachen des Erfolgs und Misserfolgs,den soziokulturen Aspekten hinsichtlich der späteren Erfolgschancen der Individuen beschäftigt hat und viele psychologische, soziologische und soziopolitische Studien und Untersuchungen in Zusammenhang mit zwischenmenschlichen Interaktionen und Wahrnehmungen nicht berücksichtigt, bekommt dieses Buch eine sehr schlechte Note.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: