eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Skulptur als hyperrealistische Variante

Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks

eBook € 6,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Skulptur als hyperrealistische Variante
Autor/en: Tanja Ludwig

EAN: 9783638450706
Format:  PDF ohne DRM

Dateigröße in KByte: 505.
GRIN Verlag

29. Dezember 2005 - pdf eBook - 14 Seiten

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Kunst - Bildhauerei, Skulptur, Plastik, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München, Veranstaltung: Zum globalen Anspruch zeitgenössischer Kunst im 21. Jahrhundert, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ron Mueck wird 1958 als Sohn zweier Spielzeugmacher in Melbourne, Australien geboren. Nachdem er an der Kunsthochschule abgelehnt worden war, schlug er den Weg ein, der durch seine Eltern vorgezeichnet war und wurde Puppenmacher. In der Werbung und beim Film - u.a. bei Jim Henson - feierte er Erfolge und machte Karriere nicht als Künstler, aber als ein sehr begabter Handwerker. Trotzdem störte Ron Mueck, dass er immer nur die Geschichten anderer mit seinen Figuren erzählen durfte. 1996 wurde Mueck von seiner Schwiegermutter, der britischen Künstlerin Paula Rego gebeten, ihr für das Bild "Gepetto" Modell zu sitzen. Also fertigte der Puppenmacher Mueck einen kleinen Jungen nicht aus Holz sondern aus Silikon und Fiberglas, um der Künstlerin mit dieser Skulptur Modell zu sitzen. Und was sich wie ein absurdes Märchen anhört, geht genauso weiter: Paula Rego beschloss, dass diese Skulptur es wert war, ausgestellt zu werden und stellte kurzerhand den kleinen Jungen aus Fiberglas mit in den Ausstellungsraum, als sie 1996 ihre Schau "Spellbound" zeigte. Dort entdeckte Charles Saatchi die nur 84 x 20 x 18 cm kleine Skulptur, kaufte sie und vier weitere Werke von Ron Mueck, die bis dahin entstanden waren. Unter diesen Werken war auch die Skulptur "Dead Dad", die von September 1997 bis Januar 1998 in der Ausstellung "Sensation - Young British Artists from the Saatchi Collection" in der Royal Academy in London gezeigt wurde. Soviel zum Märchen vom Puppenmacher zum gefeierten Bildhauer. Ron Mueck durfte nun seine Geschichten erzählen. Das sind bis jetzt nur eine Handvoll, was nicht zuletzt an dem großen Arbeitsaufwand und hohen Grad an Perfektionismus liegt, mit dem der Künstler seine Skulpturen fertigt. Zwischen 2000 und 2002 war Ron Mueck als Associate Artist an die Royal Academy in London berufen worden. Neben einigen Gruppenausstellungen, zeigte unter anderem das Museum of Contemporary Art in Sydney von Dezember 2002 bis März 2003 eine Einzelausstellung. Auf internationalem Parkett bewegte sich Ron Mueck erstmals mit seiner Figur "Boy" die 2000 im Millenium Dome in London und 2001 auf der 49. Biennale in Venedig auf dem Plateau der Menschheit gezeigt wurde.

Dieses eBook wird im PDF-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Tanja Ludwig „Skulptur als hyperrealistische Variante“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: