eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Gargantua and Pantagruel

Sprache: Englisch.
Vorbestellbar
Buch (gebunden)
Buch € 23,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Gargantua and Pantagruel
Autor/en: Francois Rabelais

ISBN: 0679431373
EAN: 9780679431374
Sprache: Englisch.
Übersetzt von Thomas Urquhart
EVERYMANS LIB

Mai 1994 - gebunden - 872 Seiten

The unfettered exuberance of Gargantua and Pantagruel, the storms of phenomenal life it offers for our inspection, the honor it gives to the deformed, the cloacal, and the profane aspects of existence are at the very heart of Rabelais' genius. But the author of this fantasia on the lives of a father-and-son pair of giants was one of the most magnificent and magnificently learned products of the Renaissance; and he also represents, as well as any of its other great figures, that era's love of the human body and its exaltation of the human in the face of the divine.

(Book Jacket Status: Not Jacketed)

François Rabelais was born at the end of the fifteenth century. A Franciscan monk turned Benedictine, he abandoned the cloister in 1530 and began to study medicine at Montpellier. Two years later he wrote his first work, Pantagruel, which revealed his genius as a storyteller, satirist, propagandist and creator of comic situations and characters. In 1534 he published Gargantua, a companion to Pantagruel, which contains some of his best work. It mocks old-fashioned theological education, and opposes the monastic ideal, contrasting it with a free society of noble Evangelicals. Following an outburst of repression in late 1534, Rabelais abandoned his post of doctor at the Hotel-Dieu at Lyons and despite Royal support his book Tiers Livre was condemned. His last work, and his boldest, Quart Livre was published in 1551 and he died two years later. For the last years of his life Rabelais was persecuted by both religious and civil authorities for his publications. His genius however was recognized in his own day and his influence was great.
Kundenbewertungen zu Francois Rabelais „Gargantua and Pantagruel“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: