eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Stellt die geplante europäische Regulierung im Bereich außerbörslicher Transaktionen einen Wende…

Diplomarbeit. 'Akademische Schriftenreihe'. 3. Auflage.
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 26,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Stellt die geplante europäische Regulierung im Bereich außerbörslicher Transaktionen einen Wendepunkt im Prozess der Finanzialisierung der Ökonomie dar?
Autor/en: Dennis Kautz

ISBN: 3656027269
EAN: 9783656027263
Diplomarbeit.
'Akademische Schriftenreihe'.
3. Auflage.
GRIN Publishing

13. Oktober 2011 - kartoniert - 120 Seiten

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 1,4, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Fachbereich Gesellschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: In Folge der anhaltenden Nachwirkungen der wirtschaftlichen Folgen der Finanzkrise wird verbreitet die Forderung erhoben, staatliche Kontrollmechanismen zu stärken, um im Rahmen einer internationalen Finanzaufsicht und -regulierung künftige Marktschwankungen auszugleichen und so der Entstehung systemgefährdender Risiken präventiv entgegenzutreten. Beginnend mit der Abschlusserklärung des Treffens der 20 wirtschaftsstärksten Industrie- und Schwellenländer (G20) in Pittsburgh vom 25.09.2009 wurde offiziell ein Prozess in Gang gesetzt, welcher in einer umfassenden internationalen Regulierung der Finanzmärkte münden soll. Die geplante Regulierung soll hierbei alle Klassen von Finanzinstrumenten und Transaktionen erfassen, dies gilt auch für das Segment des außerbörslichen Handels, welches erst in Folge der aktuellen Krise verbreitete Bekanntheit erlangte. Der Bereich des außerbörslichen Handels und seine zunehmende Bedeutung für die Finanzmärkte insgesamt stellen den bisher letzten Schritt in einem langfristigen Wandel der weltweiten Ökonomie dar, welcher von einer Bedeutungsverschiebung weg vom produzierenden Sektor und zu dem Bereich der Finanzmärkte hin gekennzeichnet wird. Neben diesem Bedeutungsgewinn der Finanzmärkte insgesamt lässt sich ein grundlegender Wandel dieses Sektors der Ökonomie feststellen. Dieser ist unter anderem gekennzeichnet durch eine umfassende Deregulierung und Liberalisierung sowie eine Vermarktlichung von Finanzbeziehungen, der Ausweitung der Liquidität, dem steigenden Einfluss von Investmentfonds sowie der ständigen Emission neuer Finanzinstrumente Ein Großteil dieser "innovativen" Finanzinstrumente wird hierbei nicht im Bereich der regulierten Kapitalmärkte zum Einsatz gebracht, sondern aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften, beispielsweise der oftmals fehlenden Möglichkeit einer Standardisierung, im Bereich des flexibleren, außerbörslichen Handels. Das Segment des OTC-Handels ist damit auch ein wesentlicher Ansatzpunkt im Falle jeder umfassenden Regulierung moderner Kapitalmärkte. Die Arbeit untersucht die Auswirkungen der geplanten europäischen Regulierung für außerbörslich gehandelte Derivate auf den langfristigen Prozess der Finanzialisierung der Ökonomie.
Kundenbewertungen zu Dennis Kautz „Stellt die geplante europäische Regulierung im Bereich auße…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: