eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Mörderisches Wiedersehen

Ein Leah & Louis - Krimi.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 17,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Mörderisches Wiedersehen
Autor/en: Olivia Meltz

ISBN: 3940873314
EAN: 9783940873316
Ein Leah & Louis - Krimi.
hansanord

1. Februar 2012 - gebunden - 284 Seiten

Leah und Louis, die inzwischen gemeinsam in Heidelberg eine Detektei aufgemacht haben, ermitteln wieder in einem neuen Fall.
Karin Rütter, die kein Vertrauen zur Polizei hat, beauftragt Leah und Louis mit der Suche nach ihrem Ehemann Maik, der plötzlich spurlos verschwunden ist. Maik Rütter ist selbstständiger Baumeister. Hat einer seiner Kunden etwas mit dem Verschwinden des Familienvaters zu tun?
Oder hängt alles mit einer alten Geschichte, die vor 25 Jahren passiert ist, zusammen?
Die Ermittlungen führen Leah und Louis von Heidelberg nach Wien. Während ihr Freund und ehemaliger Kollege Jens Schröder im Heidelberger Polizeikommissariat in einem Mord- und einem Selbstmordfall - die beide eng mit dem Verschwinden von Maik Rütter zusammenzuhängen scheinen - ermittelt, und sich täglich aufs Neue mit seinem neuen Partner abquält, muss nicht nur Leah in einer Wiener Stadtvilla um ihr Leben fürchten.

Eine Verfolgung auf Leben und Tod führt die beiden Ermittler auf die Spur der Vergangenheit.
Kundenbewertungen zu Olivia Meltz „Mörderisches Wiedersehen“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Auch ein freudiges Wiedersehen - von NiliBine70 - 15.04.2012 zu Olivia Meltz „Mörderisches Wiedersehen“
Inhalt: Leah und Louis, das getrennte Paar, hat zusammen in Heidelberg mittlerweile eine Detektei eröffnet, die auch eigentlich recht gut läuft. Eines Tages erhalten die beiden von einer Frau den Auftrag, ihren verschwundenen Mann zu suchen. Ansich nichts ungewöhnliches, doch geht die Frau nicht zur Polizei, weil sie den Beamten nichts zutraut und augenscheinlich genügend schlechte Erfahrungen gemacht hat. Ihr Mann, der erfolgreiche Architekt Maik Rütter, ist allerdings nicht der einzige, der just in einem gewissen Zeitraum verschwindet oder tot auftaucht. Nach und nach ergeht es einigen Männern so, die vor 25 Jahren an etwas beteiligt waren, was ihnen nun zum Verhängnis werden könnte. Leah und Louis arbeiten nun doch enger mit der Polizei zusammen, nachdem sie und ihr Freund Jens, ein Kommissar bei der Heidelberger Polizei und Louis¿ Ex-Partner, festgestellt haben, dass die diversen Vermissten- und Todesfälle doch miteinander zu tun haben. Die beiden Detektive reisen nach Wien, wo alles begann und folgen den Spuren der Vergangenheit zu einer unglaublichen Geschichte, die ihnen aber selbst gefährlich werden könnte. Meine Meinung: Auch ein freudiges Wiedersehen Mir sind Leah und Louis bereits aus dem ersten Band ¿Die verkaufte Schwester¿ sehr wohl bekannt und auch ans Herz gewachsen. Sie, Leah, hat ja erkannt, dass sie wohl doch eher lesbisch ist und er, Louis, läuft jedem Rock hinterher, den er auch runterziehen kann und stellt doch fest, dass seine wirkliche Liebe irgendwo allein Leah gehört. Einfach teilweise zum Brüllen komisch, zucker- oder auch bittersüß, je nachdem, wie mans nimmt. Aber als Team sind die zwei einfach unschlagbar. Sie ergänzen sich perfekt, der eine bügelt die Unzulänglichkeiten des anderen aus und so kommen sie denn doch an ihr Ziel, wenn manchmal auch auf sehr unkonventionellen Wegen. Aber das trägt allein schon Leahs italienischem Temperament Rechnung. Sehr spannend ist die Suche nach dem Täter und selbst, als dann klar war, wer dahinter steckt, konnte mans erst mal nicht so recht glauben. Es hat Spaß gemacht, den Indizien zu folgen, zu überlegen, zu ermitteln. So mag ich es! Und obwohl wir hier von keinem schwergewichtigen Buch reden, ich finde, es lohnt sich wirklich, da mehr als einen Blick zu riskieren! Fazit: Bitte mehr von dem sympathischen Detetiv-Paar, das keins mehr ist und doch so effektiv arbeitet. Empfehlen kann ich das Leuten, die Krimis mögen, in denen es nicht von der ersten bis zur letzten Seite bierernst zugeht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll sehr spannend - von Katja78 - 05.04.2012 zu Olivia Meltz „Mörderisches Wiedersehen“
Über die Autoren Meltz, Olivia Hinter dem Pseudonym Olivia Meltz verbirgt sich ein international erfolgreiches Autorenteam, das bereits viele erfolgreiche Bücher in den verschiedensten Sparten veröffentlicht hat und nun ein sehr vergnügliches Krimidebüt vorlegt. Klappentext: Leah und Louis, die inzwischen gemeinsam in Heidelberg eine Detektei aufgemacht haben, ermitteln wieder in einem neuen Fall. Karin Rütter, die kein Vertrauen zur Polizei hat, beauftragt Leah und Louis mit der Suche nach ihrem Ehemann Maik, der plötzlich spurlos verschwunden ist. Maik Rütter ist selbstständiger Baumeister. Hat einer seiner Kunden etwas mit dem Verschwinden des Familienvaters zu tun? Oder hängt alles mit einer alten Geschichte, die vor 25 Jahren passiert ist, zusammen? Die Ermittlungen führen Leah und Louis von Heidelberg nach Wien. Während ihr Freund und ehemaliger Kollege Jens Schröder im Heidelberger Polizeikommissariat in einem Mord- und einem Selbstmordfall - die beide eng mit dem Verschwinden von Maik Rütter zusammenzuhängen scheinen - ermittelt, und sich täglich aufs Neue mit seinem neuen Partner abquält, muss nicht nur Leah in einer Wiener Stadtvilla um ihr Leben fürchten. Eine Verfolgung auf Leben und Tod führt die beiden Ermittler auf die Spur der Vergangenheit. Eigenes Fazit: Ich bin erst ziehmich demotiviert an diesen Krimi gegangen weil mich dieses Cover doch extrem abgeschreckt hat, auch wenn Wien in der Geschichte vorkommt. Aber ich wurde positiv überrascht. Leah und Louis sind ein tolles Ermittlerpärchen und wenn man sich in diese Welt hineinversetzen lassen möchte ist man in diesem Krimi genau richtig. Ich wusste bis zum Schluss nicht genau was passiert ist, hatte zwar eine Ahnung aber die stimmte leider nicht ;-) Die Szenerie spielte in Wien vor 25 Jahren wo ein Zwilingspärchen spurlos verschwand aus einer Jugendherberge, während einer Klassenfahrt. Bis heute konnte dieser Fall nicht geklärt werden. Mehr verrate ich nicht, da dies zuviel verraten würde. Aber zu Leah und Louis....da geht noch was :-) Cover: Bitte liebe Leser, lasst euch von diesem Cover nicht abschrecken, der Inhalt reisst das wieder raus, versprochen. Freue mich auf den nächsten Teil Lieben Dank an den Hansanord-Verlag und dem Autoren Team, die mir dies Buch als Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: