eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
Zwischen Rezeption und Revision: als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Zwischen Rezeption und Revision:

Derrida in der amerikanischen Literaturwissenschaft, mit be…
von Ralf Tonn
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 56,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Zwischen Rezeption und Revision:
Autor/en: Ralf Tonn

ISBN: 3631362188
EAN: 9783631362181
Derrida in der amerikanischen Literaturwissenschaft, mit besonderer Berücksichtigung der 'Yale-critics'.
Lang, Peter GmbH

29. Mai 2000 - kartoniert - 231 Seiten

Die Arbeit strebt generelle wie punktuelle Neubewertungen des Verhältnisses der Texte Jacques Derridas zur Dekonstruktion in der amerikanischen Literaturwissenschaft an. Sie versteht sich als Beleg und Analyse des Umstands, daß die dort angeblich vernachlässigten Diskurse von Ethik, Geschichte und Referentialität bereits seit seinen frühesten Texten in diese Denkweise eingeschrieben sind. Vor diesem Hintergrund werden die Wechselbeziehungen von literaturwissenschaftlichen Texten, vor allem der 'Yale-critics' Paul de Man, Hillis Miller und Geoffrey Hartman, zu Derrida im Hinblick auf die Rezipierbarkeit und Revisionsfähigkeit von dessen Denken analysiert. Die Heterogenität der Rezeptionsweisen führt nicht zuletzt zur Infragestellung der Kategorie 'Yale-critic' auf epistemologischer wie geistesgeschichtlicher Ebene.
Aus dem Inhalt: Historizität, Ethik und Referentialität im Denken Derridas - Dekonstruktion zwischen Philosophie und Literaturwissenschaft - Paul de Man in konstanter Revision Derridas - Hillis Miller und Joseph Riddel in intra-dekonstruktionistischer Differenz - Norris, Culler und Leitch: erste Versuche zusammenfassender Darstellungen zur Dekonstruktion - Dekonstruktion als Pragmatismus oder Deconstruction vs. New Pragmatism? - Ethics of Reading im Kontext der Redundanz 'postdekonstruktiver' Ansätze.
Der Autor: Ralf Tonn studierte Anglistik/Amerikanistik und Romanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; Promotion 1999. Sein Interesse gilt zum einen der Beschäftigung mit moderner und postmoderner amerikanischer Fiktion und zum anderen der Literaturtheorie mit Schwerpunkt Poststrukturalismus und Dekonstruktion.
Kundenbewertungen zu Ralf Tonn „Zwischen Rezeption und Revision:“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: