eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Landscape with Smokestacks: The Case of the Allegedly Plundered Degas

Sprache: Englisch.
Vorbestellbar
Buch (gebunden)
Buch € 22,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Landscape with Smokestacks: The Case of the Allegedly Plundered Degas
Autor/en: Howard J. Trienens

ISBN: 0810118203
EAN: 9780810118201
Sprache: Englisch.
NORTHWESTERN UNIV PR

November 2000 - gebunden - 122 Seiten

Against this background, the story of one work of art, Landscape with Smokestacks by Degas, has been featured in headlines and on television. As told by the media, the story is straightforward. The landscape, owned by a Jewish banker in the Netherlands, was sent to Paris in 1939. The Nazis occupied France and stole the landscape. The Jewish banker and his wife were killed in the Holocaust. Their heirs searched for the landscape but did not locate it until, a half century later, it was found in the possession of an art collector in Chicago. The heirs sued to recover the work.But the real story is far more complicated -- and more compelling -- than that told by the media. Had the landscape been sent to Paris for safekeeping or to be sold? Was the work stolen by the Nazis or sold to an art dealer during the war?During the litigation a mass of documents was produced that shed light on the fate of the landscape. But because the suit was settled before trial, the story under the surface of the media headlines has not been publicly presented. Howard J. Trienens, a lawyer for the defendant collector, tells the story of this Degas work's travels from its pre war home in the Netherlands to the Art Institute of Chicago, where it is now on display.Whatever the merits of the respective claims, the story of Landscape with Smokestacks is an absorbing mystery. And while the mystery cannot be fully solved, Trienens's book demonstrates the unpredictable complexity that can surround Holocaust-related restitution cases. The book also challenges the performance of the media in their superficial treatment of this emotionally charged story.
Kundenbewertungen zu Howard J. Trienens „Landscape with Smokestacks: The Case of the Allegedly Plund…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: