eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

The Name of the World

Perennial. Sprache: Englisch.
Vorbestellbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 14,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: The Name of the World
Autor/en: Denis Johnson

ISBN: 0060929650
EAN: 9780060929657
Perennial.
Sprache: Englisch.
HARPERCOLLINS

April 2001 - kartoniert - 144 Seiten

The acclaimed author of Jesus' Son and Already Dead returns with a beautiful, haunting, and darkly comic novel. The Name of the World is a mesmerizing portrait of a professor at a Midwestern university who has been patient in his grief after an accident takes the lives of his wife and child and has permitted that grief to enlarge him.

Michael Reed is living a posthumous life. In spite of outward appearances -- he holds a respectable university teaching position; he is an articulate and attractive addition to local social life -- he's a dead man walking.

Nothing can touch Reed, nothing can move him, although he observes with a mordant clarity the lives whirling vigorously around him. Of his recent bereavement, nearly four years earlier, he observes, "I'm speaking as I'd speak of a change in the earth's climate, or the recent war."

Facing the unwelcome end of his temporary stint at the university, Reed finds himself forced "to act like somebody who cares what happens to him. " Tentatively he begins to let himself make contact with a host of characters in this small academic town, souls who seem to have in common a tentativeness of their own. In this atmosphere characterized, as he says, "by cynicism, occasional brilliance, and small, polite terror," he manages, against all his expectations, to find people to light his way through his private labyrinth.

Elegant and incisively observed, The Name of the World is Johnson at his best: poignant yet unsentimental, replete with the visionary imaginative detail for which his work is known. Here is a tour de force by one of the most astonishing writers at work today.
Denis Johnson, geboren 1949 in München als Sohn eines amerikanischen Offiziers, gilt nach einigen Romanen und einer legendären Short-Story-Sammlung als einer der wichtigsten Autoren der amerikanischen Gegenwart. 2007 erhielt Denis Johnson den National Book Award. Er lebt in Idaho/USA.
Kundenbewertungen zu Denis Johnson „The Name of the World“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: