eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

PC-Einsatz in der Hochschulausbildung

Das Computer-Investitions-Programm (CIP) in der Nutzanwendu…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 54,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: PC-Einsatz in der Hochschulausbildung
Autor/en: Klaus Dette

ISBN: 3540558780
EAN: 9783540558781
Das Computer-Investitions-Programm (CIP) in der Nutzanwendung.
'Microcomputer-Forum für Bildung und Wissenschaft'.
Book.
Herausgegeben von Klaus Dette
Springer Berlin Heidelberg

15. Oktober 1992 - kartoniert - 824 Seiten

Der Tagungsband dokumentiert den Status quo des PC-Einsatzes
in allen bedeutenden F{chern der Hochschullehre und zeigt
neue Trends auf. - Besonders f}r den Dozenten, der bereit
ist, }ber den Tellerrand seines eigenen Fachgebiets
hinauszuschauen, bietet dieses Kompendium eine F}lle von
Anregungen f}r die Nutzanwendung von PCs in der Lehre. In
der Ausbildung von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern
wurde der Computer eingesetzt, lange bevor die spezielle
Disziplin "Informatik" erfunden wurde,d.h., da~ alle
Fachbereiche, die erst sp{ter die Einsatzm|glichkeiten des
Rechners erkannten - Sozial-, Geistes- und
Kulturwissenschaften, - heute besonders von den
"Vorinformatikern" lernen k|nnen. Aber auch in umgekehrter
Richtung finden Befruchtungen statt. CAL, CAD und alle
anderen CA-Verfahren m}ssen Erfahrungen der Lernpsychologie
und derHochschuldikaktik und anderes Wissen }ber den
Menschen integrieren, um wirksam zu werden. Die alte Idee
der "universitas", die durch jahrzehntelange
Differenzierungen in den Disziplinen zu versinken droht und
dem Zerrbild einer "Multiversit{t" zu weichen droht, k|nnte
durch das gemeinsame Arbeitsmittel Computer wieder auf neuen
Glanz gebracht werden. Neben praktischen Anwendungsrezepten
f}r die Lehre im Fach bietet dieser Band zahlreiche
Anregungen f}r interdisziplin{re Partnerschaften.
Eröffnungsveranstaltung.- An die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 4. CIP-Kongresses.- Begrüßung.- Trends in der Informationstechnik in den 90er Jahren.- Sechs Jahre CIP-Realisierung in den "alten" Bundesländern.- Vernetzung.- Netze in der Wissenschaft - Stand und Perspektiven.- Konfigurierung und Administration von heterogenen Netzen, basierend auf Industriestandards.- Datenbankzugriff und Client/Server Anwendungen mit dem Apple Macintosh.- Bürokommunikation mit WordPerfect.- AIX-Access for DOS-Users - UNIX-Server in einem Netz mit DOS-PC.- 5 Jahre Erfahrung mit der PC-Vemetzung - Eine Zwischenbilanz des Modells Rosenheim.- Multimedia.- Datenbank Baugeometrie des Mittelalters (MILES/DBM).- MILES/SIB - Ein multimediales Informations- und Lehrsystem für die Ausbildung von Betriebswirten.- Kontextsensitive Visualisierung in multimedialen Lehrprogrammen in der Medizin.- Multimediale Interaktive Lernsysteme in der Medizin an der Universität Ulm.- Berichterstattung über Gesprächskreis 2.- Betriebssysteme und Programmierungsgrundlagen.- OS/2 als DOS-Nachfolge? Eine Migrationsstrategie in die "neue" Welt.- LEDA - A Library of Efficient Data Types and Algorithms.- MOBILE: Ein Modellbildungssystem für Forschung und Lehre.- Wissensmodellierung für Intelligente Lernsysteme.- Standardgrafiktools auf der Basis von X-Window zur Visualisierung und grafischen Software-Entwicklung.- Mathematica - Ein Werkzeug für Mathematiker und Naturwissenschaftler.- Einsatzmöglichkeiten einfacher Lernprogramme bei der Schulung von Standardsoftware.- Programmanomalien und Datensicherheit.- Sabotage vorprogrammiert! Die schleichende Gefahr für Rechner und Datenbestände.- Workshop Ingenieurwissenschaften.- SOCRATES - Ein intemationales Beispiel der rechner-und medienunterstützten Ausbildung in den Ingenieurwissenschaften.- Physik, Chemie, Medizin und Agrarwissenschaften.- Physik auf dem Computer - Neue Ansätze in der Physikausbildung.- Simulation physikalischer Prozesse an RISC Workstations mit X-Window und UNIX.- Unterstützung des autonomen Lernens mit dem PC.- Stand und Probleme der PC-Implementierung in Hochschulpraktika.- Computerstudien zur MOLekularDYNamik.- Personal Computer zur Ausbildung im Physiologischen Praktikum für Mediziner - Konzept und Durchführung.- Erstellung und Standardisierung von Software für Lehre und Praxis im Bereich der Agrarwissenschaften.- Einsatz eines PC-Pools in der Mineralogie der Universität Münster.- Physikalische Projekte mit dem Mikrocomputer.- Rechner in der Lehre - Internationale Aspekte.- EDUCOM - 25 Years and the Future.- Academic Computing: A British Perspective.- Durchführung der Pilotaktion DELTA (Untersuchung der Möglichkeiten moderner Lerntechniken).- Akademische Software Kooperation and NISS and CHEST Services.- Das Beschaffungsverfahren für Studentencomputerarbeitsplätze an österreichischen Universitäten.- Ausstattung der Technischen Hochschule Leipzig mit Hard- und Software in der Informatikausbildung.- Förderung, Anreize, Software-Nachweis und Service für die computerunterstützte Hochschullehre.- Ergebnisse und Ausblick der Arbeit der COMPUTERHILFE e.V..- Software-ergonomische Umsetzung didaktischer Anforderungen an interaktive Lernsysteme.- Bewertung von Lernsoftware an Hochschulen.- Die Servicedienste der ASK.- SINIX-Referenzzentrum für technischwissenschaftliche Anwendersoftware.- Rechnergestütztes Informationssystem für PC-Software.- PC-Tage als Instrument der Mikrorechner-Koordinierung an der Universität.- Wartungspool der Universität Karlsruhe.- Berichterstattung über Gesprächskreis 7.- Mathematik und Elektrotechnik.- Visuelle Simulation von Mikroprozessor-Befehlsabläufen.- Ein begleitendes Rechnerpraktikum zur Vorlesung Grundlagen der Elektrotechnik.- Ein Programmpaket für Rechnerübungen zur Systemtheorie.- Computerunterstützte Demonstrationen und Übungen zum Thema "Überlagerung von Sinusschwingungen und Fourierreihen" im Rahmen der Mathematikvorlesung.- BEM - Ein Demonstrationsprogramm zur Lösung der LAMÉschen Gleichungen im ebenen Fall.- Softwarepakete für die Mathematiklehrer-Ausbildung in der DDR von 1986-1989.- Wirtschaftswissenschaften.- Stunden- und Raumbelegungsplanung an Hochschulen.- Optimierte Steuerungsstrategien zur Einschleusung von Fertigungsaufträgen in Fertigungssysteme auf Basis der Lückensprungmethode.- Rechts- und Geisteswissenschaften.- Beziehungen zwischen IT-Arbeitsplätzen im Lehrbetrieb (CIP) und IT-Arbeitsplätzen in der Berufspraxis.- Das Projekt "Computergestütztes Lehren und Lernen in der Juristischen Ausbildung".- Computergestützte Analysen in der qualitativen Sozialforschung - mehr als Wörter suchen und zählen.- CIP - Eine Chance zu neuer Gemeinsamkeit in Forschung und Lehre?.- META-TEXT - Ein Überblick.- Konzept und Einsatz komplexer Informationssysteme im Sportbereich.- Kirche unterwegs in die Datenwelt.- Berichterstattung über Gesprächskreis 10.- CAD im Bauwesen.- Software-Übersicht Architektur.- Probleme der Datenübertragung zwischen unterschiedlichen CAAD-Systemen.- Intelligentes CAAD - Stand der Anwendung.- Anforderungen an produktorientiertes CAD in der Architektur und Konzepte für deren Lösung.- Geometrie zum Anfassen: Von der abstrakten zur anschaulichen Mathematik - Visualisierung von mathematischen Prozessen im Geometrie-Unterricht.- Rechnerunterstütztes Entwerfen von Mauerwerksbauten.- Bauaufnahme und Photogrammetrie.- Lowcost Videosimulation mit Modell und Mac.- Bedeutung des CIP für die wissenschaftliche Ausbildung von Raumplanern und Architekten.- AutoCAD in der Hochschullehre.- Bericht über das Forschungsprojekt CAD-Datenschnittstellen im Bauwesen.- Berichterstattung über Gesprächskreis 11.- Hochschul - Softwaremarkt Fachübergreifend.- CIP-Menüsystem - Eine einheitliche Anwendungsverwaltung für CIP-Rechner.- Multimediales Informations- und Lehrsystem (MILES) - Fachübergreifendes PC-Autorensystem auf Datenbankgrundlage.- GENIUS 2000: Eine adaptive Lehr-Lern-Oberfläche in einer objektorientierten Multi-Tasking-Umgebung.- Hochschul-Softwaremarkt Informatik.- MINIX 1.3 - Ein Ausbildungssystem für die Informatikausbildung auf der Basis von UNIX.- Ein Basisprogramm zur explorativen Datenanalyse (EDA).- Das Petri-Netz-CASE-System PENECA in der Ausbildung.- Hochschul-Softwaremarkt Mathematik.- LINPRO/QUAPRO Interaktive Übungsprogramme zur linearen und zur quadratischen Optimierung.- PADMOS - Ein Lehr- und Anwendungsprogramm für nichtlineare Optimierung in MS-DOS.- Lehrsoftware "Der Assistent".- SIM85.- CP-STAT - Ein PC-Praktikum für die Statistikausbildung.- StatPrak - Lernprogramme zur Statistikausbildung (13 Einheiten mit 131 Aufgaben).- Hochschul-Softwaremarkt Naturwissenschaften.- Computer-Anwendungen in der Theoretischen Physik.- Interaktives PASCAL-Übungsprogramm für Sun-Workstations.- SWING - Ein Programm zur Analyse von Molekülschwingungen.- MINABS - Eine mineralogische Datei für Forschung und Lehre.- Aktuelle Anwendungen des Tunneleffektes.- UNIREG.- Hochschul-Softwaremarkt Medizin und Pharmazie.- MC-PREPS - Ein Programm zur Vorbereitung auf medizinische Multiple-Choice-Prüfungen.- Integrative Prozesse im Zentralnervensystem: EEG - Ein Programm zum Physiologischen Praktikum für Mediziner.- Hochschul-Softwaremarkt Ingenieurwissenschaften.- Computer Aided Mechanics - Lern- und Prüfungsprogramme für den Bereich der Technischen Mechanik (Statik).- PROSIM - Prozeß-Simulator für speicherprogrammierbare Steuerungen.- Tutorium Stadtgeographie.- KAMOS - Ein Programmsystem zur Analyse und Simulation ebener Koppelgetriebe.- SMART-CASE - Eine Familie einfacher Software-Werkzeuge für den Einsatz in der Lehre.- REFLEX simuliert Wanderwellen mit dem PC.- Hochschul-Softwaremarkt Wirtschaftswissenschaften.- Erfahrungen bei Erstellung und Einsatz interaktiver Lernsoftware zur Buchführung.- Immobilien-Leasing als Finanzierungsalternative.- Das hypermediabasierte betriebswirtschaftliche Informationssystem HERMES.- VOFI - Ein Programm zum Investitionscontrolling.- HyperText-orientierte Teachware für das Grundstudium in Operations Research.- FIBU-N - Ein Natürlichsprachliches Finanzbuchhaltungs-Lemprogramm.- CHOPIN - Ein Programmpaket zur Unterstützung des Prüfungsmanagements.- Industrie-LUDUS - Ein strategisches Unternehmungsführungsspiel.- Hochschul-Softwaremarkt Rechts- und Geisteswissenschaften.- LEXIKON2 - Ein subsumtionsunterstützendes regelbasiertes Dialogsystem.- HamNoSys-Editor.- Abschlußveranstaltung.- MIT's Project Athena: Distributed Computing Realized.
Kundenbewertungen zu Klaus Dette „PC-Einsatz in der Hochschulausbildung“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: