eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Benito Juarez

Roman, Band 53 der Gesammelten Werke.
von Karl May
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 22,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Benito Juarez
Autor/en: Karl May

EAN: 9783780215536
Format:  EPUB
Roman, Band 53 der Gesammelten Werke.
Karl-May-Verlag

1. November 2011 - epub eBook - 480 Seiten

Zwei geschichtliche Gegenspieler prägen die Ereignisse dieses Bandes: Benito Juarez, der Präsident und Neubegründer von Mexiko, und Maximilian, der Bruder des Kaisers von Österreich. Eng verwoben mit den historischen Gestalten sind die Geschicke der Helden aus der Phantasiewelt des Autors.

Die vorliegende Erzählung spielt Mitte der 60er-Jahre des 19. Jahrhunderts.

Bearbeitung aus dem Kolportageroman "Das Waldröschen".


"Benito Juarez" ist Teil 3 einer sechsteiligen Romanreihe.

Teil 1: "Schloss Rodriganda" (Band 51)

Teil 2: "Die Pyramide des Sonnengottes" (Band 52

Teil 4: "Trapper Geierschnabel" (Band 54)

Teil 5: "Der sterbende Kaiser" (Band 55)

Teil 6: "Die Kinder des Herzogs" (Band 77)
1;INHALT;4 2;1. In Harar;6 3;2. Als Sklavin verkauft;25 4;3. Kapitän Wagner;65 5;4. Der geprellte Sultan;97 6;5. Die Insel im Ozean;119 7;6. Der Schwarze Gerard;136 8;7. Der Gewehrkolben;182 9;8. Ein gefährdeter Thron;213 10;9. Matava-se kehrt zurück;235 11;10. Degen und Tomahawk;271 12;11. Nach der Indianerschlacht;301 13;12. An der Pforte des Todes;319 14;13. Die Einnahme der Hacienda;332 15;14. Eine Hiobsbotschaft;356 16;15. Der Erlass vom 3. Oktober;373 17;16. Ein Gewaltritt;411 18;17. Die Eroberung Chihuahuas;434 19;18. Der versteckte Brief;464


Karl May (1842-1912) ist mit einer Auflage von 100 Mio. Exemplaren - davon allein 80 Mio. aus dem Karl-May-Verlag (inkl. Lizenzen) - der meistgelesene Schriftsteller deutscher Sprache! Seine Werke wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Die fremdsprachige Auflage weltweit wird auf weitere 100 Mio. Bände geschätzt.

"13. Die Einnahme der Hacienda (S. 331-332)

Es war einige Tage später, da erzitterte die Ebene, die sich nördlich von Monclova ausbreitet, unter dem Hufschlag galoppierender Pferde. Dreihundert Reiter sprengten über die freie, mit kurzem dünnem Gras bewachsene Prärie. Sie waren verschieden gekleidet und verschieden bewaffnet, bildeten aber anscheinend eine zusammengehörige Truppe.

An der Spitze ritten drei Männer, zwei ältere und ein jüngerer. Der eine der älteren war Pablo Cortejo, der jüngere war Josefa, seine Tochter, in Männertracht gekleidet und auch nach Männerart im Sattel sitzend. Das schien ihr nicht leicht zu werden, wie man aus ihrer unsicheren Haltung ersah. Der dritte war nicht ganz so alt wie Cortejo. Sein Gesicht erschien hässlich und abschreckend.

Er war bis an den Hals bewaffnet und hatte das Aussehen eines Mannes, mit dem nicht ungestraft verkehrt werden kann. Jetzt schien sein Gesicht einen noch finstereren Ausdruck zu besitzen als gewöhnlich. Seine stechenden Augen musterten den Gesichtskreis und kehrten immer wieder mit einem unbefriedigten Blick auf die nächste Umgebung zurück. Endlich stieß der Mexikaner eine Verwünschung aus und fügte hinzu: „Wann hat dieser verdammte Ritt ein Ende, Señor Cortejo?“ „Geduldet Euch nur noch kurze Zeit“, antwortete dieser. „Wir werden sogleich links einbiegen und absitzen können.“

„Wo? Ich sehe doch die Hacienda nicht!“ „Blickt da scharf links hinüber! Seht Ihr den dunklen Streifen? Das ist ein Wald.“ „Ein Wald? So meint Ihr, dass wir in einem Wald absitzen sollen? Ich habe Euch meine Leute zugeführt, um in Eurem Dienst gute Beute zu machen, nicht aber, um uns in Wäldern herumzudrücken.“ „Wer sagt Euch denn
, dass Ihr das tun sollt? Es handelt sich nur um einen kurzen Aufenthalt, nicht aber um ein längeres Bleiben im Wald.“ „Auch dieser kurze Aufenthalt ist unnötig.“ „Meint Ihr? Wie nun, wenn sich die Franzosen auf der Hacienda befinden?“

„Demonio, das ist wahr! Die kriechen überall herum. Aber ich denke, die Hacienda del Eriña liegt einsam. Was wollen die Franzosen dort?“ „Ja, sie liegt einsam, aber doch nördlich des besetzten Monclova. Da ist es leicht denkbar, dass der Feind sich ihrer bemächtigt hat, um ein Vorpostenkommando hineinzulegen.“

„Es würde wohl nicht stark sein.“ „Das steht allerdings zu erwarten. Es ist zugleich wahrscheinlich, dass in diesem Fall der Feind die Hacienda befestigt haben wird.“ „Hm, Ihr mögt Recht haben. Senden wir also einen Boten ab, der Erkundigungen einzieht. Wir wollen indes scharf reiten, damit wir rasch den Wald erreichen!“ Die Hacienda del Eriña hatte noch das gleiche Aussehen wie in früheren Jahren, bot aber heute keinen friedlichen Anblick dar."


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Karl May „Benito Juarez“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: