eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Rabenland

ca. 85 farbige Abbildungen.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 46,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Rabenland

ISBN: 3716517151
EAN: 9783716517154
ca. 85 farbige Abbildungen.
Fotos von Alexander Jaquemet
Benteli Verlag

Mai 2012 - gebunden - 127 Seiten

Bibliophile limitierte Auflage von 500 Exemplaren! Landläufig gilt der Rabe als böser Vogel. Oder überhaupt als Botschafter des Bösen, als Kurier der anderen, dunklen Seite der Welt. Aber ist denn der Rabe wirklich so ein Untier? Was ist denn böse an ihm, ausser unseren Projektionen, unseren rabenschwarzen Fantasien? Der Fotograf Alexander Jaquemet lebt seit seiner Geburt in Erlach - in der Mitte des Rabenlands. Er ist mit dem Raben aufgewachsen, er lebt mit ihm, hat ihn aber lange Zeit nicht besonders wahrgenommen. 'Weil man ihn ständig sieht, sieht man ihn nicht mehr', schreibt Jaquemet. Doch dann, auf einmal, begann er genauer hinzuschauen und das Rabenland zu erkunden. Er folgte den Spuren des Raben und begann die Welt mit seinen Augen zu sehen. So wurde die Entdeckung des Rabenlands zugleich zur Neuentdeckung des eigenen näheren Lebensraums. Der renommierte Journalist, Fotograf und Filmemacher Bernhard Giger und der bekannte Kulturjournalist und Kunstkritiker Konrad Tobler erzählen in ihren Texten über den kulturhistorischen Hintergrund, den Fotografen und seine Arbeit.
Alexander Jaquemet, geb. 1978 in Erlach, absolvierte eine Lehre als Fotograf und arbeitet seit 2003 als selbstständiger Fotograf. Er erhielt mehrere Auszeichnungen und Preise, u. a. den Anerkennungspreis des Kantons Bern fu¿r die Fotoarbeit 'Rabenland'. Bernhard Giger, geb. 1952, ist Fotograf, Filmemacher und Journalist; 1979-1986 beim 'Bund' Medienredaktor und Leiter 'Berner Woche'; 1986-2006 zuerst Ressortleiter Kultur, später Mitglied der Chefredaktion der 'Berner Zeitung'; seit 2009 Leiter des Kornhausforum Bern. Konrad Tobler, geb. 1956, studierte Germanistik und Philosophie, 1992-2007 Kulturredaktor und ab 2000 Ressortleiter Kultur der 'Berner Zeitung'; seit 2007 freier Kulturjournalist und Kunstkritiker u. a. fu¿r 'NeueZu¿rcher Zeitung', 'Kunstbulletin', 'Der Bund'.
Kundenbewertungen zu „Rabenland“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: