eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Ruling Passions: Political Offices and Democratic Ethics

Sprache: Englisch.
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Taschenbuch
Taschenbuch € 31,49* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Ruling Passions: Political Offices and Democratic Ethics
Autor/en: Andrew Sabl

ISBN: 0691088314
EAN: 9780691088310
Sprache: Englisch.
PRINCETON UNIV PR

Februar 2002 - kartoniert - 368 Seiten

"This book is an extraordinary achievement. It is brilliantly conceived and executed, closely argued and erudite, sensitive to textual and political nuance and lucid even at its most inventive and sophisticated. . . . Particular discussions of thinkers, actors and issues are as original as the architecture of the work as a whole. Thus one learns something significant not only about Rousseau, Tocqueville, Madison, Frances Williard, Martin Luther King, Saul Alinsky, and Everett Dirksen, but about larger issues such as what Sabl calls democratic constancy, philosophy and politics, theory and institutions. Many of the book's formulations are memorable, almost all are provocative in ways that stimulate reflection. There is much to argue with in this book, but every argument is one worth having."--Peter Euben, author of "Corrupting Youth and The Tragedy of Political Theory""This is a significant, highly original, and interesting contribution to our understanding of political ethics. The author displays a mastery of a large theoretical literature, which he brings to bear in a restrained way to shed light on the ethical obligations of politicians."--Joseph Bessette, Alice Tweed Tuohy Professor of Government and Ethics, Claremont-McKenna College
Preface and Acknowledgments xi Introduction 1 Part One: Theory 17 Chapter One Political Offices: Universalism, Partiality, and Compromise 19 Chapter Two Political Office and the Theory of Democratic Constancy 55 Chapter Three Office and the Democratic Order: Alternative Views 96 Part Two: Applications 135 Chapter Four The Senator and the Politics of Fame 143 Chapter Five The Moral Activist and the Politics of Public Opinion 201 Chapter Six The Organizer and the Politics of Personal Association 248 Conclusion Governing Pluralism, Office Diversity, and Democratic Ethics 299 References 327 Index 341
Andrew Sabl is Assistant Professor of Policy Studies at UCLA.
Kundenbewertungen zu Andrew Sabl „Ruling Passions: Political Offices and Democratic Ethics“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: