eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

»Kaiserkron und Päonien rot...«

Entdeckung und Einführung unserer Gartenblumen. 120 schwa…
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM-Kopierschutz

eBook € 19,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: »Kaiserkron und Päonien rot...«
Autor/en: Heinz D. Krausch

EAN: 9783862180226
Format:  EPUB
Entdeckung und Einführung unserer Gartenblumen.
120 schwarz-weiße Abbildungen.
Dölling und Galitz Verlag

1. Januar 2012 - epub eBook - 924 Seiten

Endlich wieder greifbar: als eBook
Das Standardwerk zur Geschichte unserer Gartenpflanzen für unterwegs
Mit praktischer Volltextsuche
Buchpreis der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft

Spannend wie ein historischer Roman präsentiert sich das profunde Nachschlagewerk über die jahrtausende alte Geschichte unserer häufigsten Gartenblumen. Wer Reseda (Nordafrika) und Ranunkeln (Kleinasien), Sommerastern (China) und Sommerphlox (Südtexas), Gladiolen (Kap) ¿und Zinnien (Mexiko), Dahlien (Chimborazo) und Sonnenblumen (Peru) pflanzt, der hat einen Weltgarten! Wir empfinden die ursprünglich von ¿Reisenden aus fernen Ländern mitgebrachten Blumen inzwischen als bei uns beheimatet - ein Irrtum, mit dem dieses Buch gründlich aufräumt.
Beschrieben wird die Geschichte von mehr als 500 Arten der Gartenzierpflanzen Mitteleuropas, ihr Heimatareal, ihre Entdeckung, Einführung und Ausbreitung in unseren Gärten, ihre Weiterzüchtung und Kulturgeschichte sowie ihre Verwendung in Medizin, Volkskunde, Malerei und Dichtung. Das mit alten Holzschnitten und Kupferstichen bebilderte Standardwerk richtet sich an Fachleute wie Botaniker, Landschaftsarchitekten, Kulturhistoriker und Naturschützer ebenso wie an ¿Gartenliebhaber und Blumenfreunde.

Der Autor Heinz-Dieter Krausch ist habilitierter Biologe und ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter der Akademie der Wissenschaften in Berlin. Er gilt als einer der besten Kenner der Botanikgeschichte Mitteleuropas.

»Ein ideales Weihnachtsgeschenk« (Grün)
»Die mit großem Abstand gründlichste, dabei aber auch schönste Zusammenstellung ...« (Buchhändler heute)
1;Vorwort;2 2;Von Theophrast bis heute - die Quellen;5 3;Gartenblumen aus aller Herren Länder;11 4;Die einzelnen Gattungen und Arten von A bis Z;20 4.1;A;20 4.1.1;Abutilon Mill. Schönmalve;20 4.1.2;Achillea L. Schafgarbe;22 4.1.3;Aconitum L. Eisenhut;26 4.1.4;Adonis L. Adonisröschen, Blutströpfchen;28 4.1.5;Agapanthus africanus (L.) Hoffmgg. Blaulilie;32 4.1.6;Agave americana L. Amerikanische Agave;33 4.1.7;Ageratum L. Leberbalsam;36 4.1.8;Ajuga reptans L. Kriechender Günsel;37 4.1.9;Alcea L. Stockrose;38 4.1.10;Allium L. Lauch;40 4.1.11;Aloe vera (L.) N. L. Burman (A. barbadensis Mill.) Echte Aloe;42 4.1.12;Alyssum saxatile L. Felsen-Steinkraut;43 4.1.13;Amaranthus L. Fuchsschwanz;44 4.1.14;Amberboa moschata (L.) DC. (Centaurea moschata L.) Moschus-Flockenblume;46 4.1.15;Ammobium alatum R. Br. Papierknöpfchen;47 4.1.16;Anaphalis DC. Perlkörbchen;48 4.1.17;Anemone L. Windröschen, Anemone;51 4.1.18;Anthemis L. Hundskamille;54 4.1.19;Antirrhinum majus L. Garten-Löwenmaul;56 4.1.20;Aquilegia L. Akelei;58 4.1.21;Arabis caucasica Schlechtend. (A. albida Stev. ex Fisch.) Kaukasus-Gänsekresse;60 4.1.22;Aristolochia macrophylla Lam. (A. sipho LHerit.) Pfeifenwinde;61 4.1.23;Armeria maritima (Mill.) Willd. Grasnelke;62 4.1.24;Aruncus sylvestris Kostel. (A. dioicus (Walt.) Fernald) Geißbart;63 4.1.25;Asphodeline lutea (L.) Rchb. Junkerlilie;64 4.1.26;Aster L. Aster;66 4.1.27;Astilbe Buch.-Ham. ex D. Don Prachtspiere;71 4.1.28;Aubrieta Adans. (Aubrietia DC.) Blaukissen;72 4.2;B;73 4.2.1;Begonia L. Begonie, Schiefblatt;73 4.2.2;Bellis perennis L. f. hortensis Tausendschönchen;76 4.2.3;Bergenia Moench Bergenie, Wickelwurz;80 4.2.4;Brachycome iberidifolia Benth. Sternblümchen;81 4.2.5;Brunnera macrophylla (Adam) Johnston Kaukasusvergißmeinnicht;82 4.2.6;Buddleja davidii Franch. Sommerflieder;84 4.2.7;Buxus sempervirens L. Buchsbaum;85 4.3;C;87 4.3.1;Calceolaria L. Pantoffelblume;87 4.3.2;Calendula officinalis L. Garten-Ringelblume;89 4.3.3;Callistephus chinensis (L.) Nees Sommera
ster;92 4.3.4;Campanula L. Glockenblume;95 4.3.5;Campsis radicans (L.) Seem. Trompetenwinde;100 4.3.6;Canna L. Blumenrohr, Canna;102 4.3.7;Caragana arborescens Lam. Erbsenstrauch;105 4.3.8;Celosia argentea L. Federbusch, Hahnenkamm;106 4.3.9;Centaurea L. Flockenblume;109 4.3.10;Centranthus ruber (L.) DC. Rote Spornblume;112 4.3.11;Cerastium L. Hornkraut;113 4.3.12;Chaenomeles Lindl. Zierquitte;114 4.3.13;Cheiranthus cheiri L. Goldlack;115 4.3.14;Chionodoxa Boiss. Schneeruhm;118 4.3.15;Chrysanthemum L. Wucherblume, Margerite, Winteraster, Chrysantheme;119 4.3.16;Clarkia Pursh Clarkie, Sommerfuchsie;128 4.3.17;Clematis L. Waldrebe;129 4.3.18;Colchicum L. Zeitlose;131 4.3.19;Colutea arborescens L. Blasenstrauch;132 4.3.20;Commelina communis L. Gewöhnliche Commeline;134 4.3.21;Consolida (DC.) S. F. Gray Feldrittersporn;135 4.3.22;Convallaria majalis L. Maiglöckchen;137 4.3.23;Convolvulus tricolor L. Dreifarbige Winde;139 4.3.24;Coreopsis L. Mädchenauge;140 4.3.25;Cornus L. Hartriegel;142 4.3.26;Corydalis lutea (L.) DC. Gelber Lerchensporn;145 4.3.27;Cosmos bipinnatus Cav. Schmuckkörbchen, Kosmee;146 4.3.28;Crocosmia x crocosmiiflora (Lemoine) N. E. Br. Montbretie;147 4.3.29;Crocus L. Krokus;150 4.3.30;Cyclamen L. Alpenveilchen;153 4.4;D;156 4.4.1;Dahlia Cav. Dahlie;156 4.4.2;Daphne mezereum L. Seidelbast;160 4.4.3;Delphinium L. Stauden-Rittersporn;162 4.4.4;Deutzia scabra Thunb. Rauhe Deutzie;164 4.4.5;Dianthus L. Nelke;165 4.4.6;Dicentra spectabilis (L.) Lemaire Tränendes Herz;172 4.4.7;Dictamnus albus L. Diptam;175 4.4.8;Digitalis purpurea L. Roter Fingerhut;177 4.4.9;Doronicum L. Gemswurz;178 4.5;E;181 4.5.1;Echinacea purpurea (L.) Moench (Rudbeckia purpurea L.) Roter Igelkopf, Roter Sonnenhut;181 4.5.2;Echinocystis lobata (Michx.) Torr. et Gray Stachelgurke;183 4.5.3;Echinops L. Kugeldistel;184 4.5.4;Eranthis Salisb. Winterling;185 4.5.5;Eremurus M. B. Steppenkerze;187 4.5.6;Erica herbacea L. (E. carnea L.) Schneeheide;188 4.5.7;Erigeron L. Berufkraut, Feinstrahl;18
9 4.5.8;Eryngium L. Mannstreu;191 4.5.9;Erythronium L. Hundszahn;194 4.5.10;Eschscholtzia californica Cham. Kalifornischer Mohn, Goldmohn;196 4.5.11;Euphorbia L. Wolfsmilch;197 4.6;F;200 4.6.1;Fallopia Adans. (Bilderdykia Dumort., Polygonum L.) Windenknöterich;200 4.6.2;Forsythia Vahl Forsythie, Goldglöckchen;203 4.6.3;Fritillaria L. Kaiserkrone, Schachblume;205 4.6.4;Fuchsia L. Fuchsie;209 4.7;G;212 4.7.1;Gaillardia Foug. Kokardenblume;212 4.7.2;Galanthus nivalis L. Schneeglöckchen;215 4.7.3;Galtonia candicans (Bak.) Decne. Kaphyazinthe;219 4.7.4;Gazania Gaertn. Mittagsgold;220 4.7.5;Gentiana L. Enzian;221 4.7.6;Geranium L. Storchschnabel;222 4.7.7;Geum L. Nelkenwurz;225 4.7.8;Gladiolus L. Gladiole;226 4.7.9;Godetia Spach Godetie, Sommerazalee;231 4.7.10;Gomphrena globosa L. Kugelamaranth;232 4.7.11;Gypsophila L. Schleierkraut;233 4.8;H;235 4.8.1;Hedera L. Efeu;235 4.8.2;Helenium L. Sonnenbraut;238 4.8.3;Helianthus L. Sonnenblume;240 4.8.4;Helichrysum bracteatum (Vent.) Andrews Strohblume;245 4.8.5;Heliopsis Persoon Sonnenauge;247 4.8.6;Heliotropium arborescens L. Garten-Heliotrop;248 4.8.7;Helipterum DC. Sonnenflügel;250 4.8.8;Helleborus L. Nieswurz, Christrose;251 4.8.9;Hemerocallis L. Taglilie;253 4.8.10;Hepatica Mill. Leberblümchen;256 4.8.11;Hesperis L. Nachtviole;258 4.8.12;Heuchera L. Purpurglöckchen;260 4.8.13;Hibiscus syriacus L. Strauch-Eibisch;261 4.8.14;Hieracium aurantiacum L. Orangerotes Habichtskraut;263 4.8.15;Hosta Tratt. (Funkia Spreng.) Funkie;264 4.8.16;Hyacinthoides Heist. ex Fabr. Blauglöckchen;267 4.8.17;Hyacinthus orientalis L. Garten-Hyazinthe;270 4.8.18;Hydrangea L. Hortensie;274 4.8.19;Hypericum calycinum L. Großblumiges Johanniskraut;277 4.9;I;278 4.9.1;Iberis L. Schleifenblume;278 4.9.2;Impatiens L. Balsamine, Springkraut;281 4.9.3;Iris L. Schwertlilie;285 4.10;J;295 4.10.1;Jasminum L. Jasmin;295 4.10.2;Juniperus L. Wacholder;297 4.11;K;301 4.11.1;Kerria DC. Kerrie, Ranunkelstrauch;301 4.11.2;Kniphofia Moench (Tritoma Ker-Gawl.) Fackell
ilie;304 4.11.3;Kochia scoparia (L.) Schrad. Besenkraut, Sommerzypresse;305 4.11.4;Kolkwitzia amabilis Graebner Kolkwitzie;306 4.12;L;307 4.12.1;Laburnum Medik. Goldregen;307 4.12.2;Lathyrus L. Platterbse;309 4.12.3;Laurus nobilis L. Echter Lorbeer;312 4.12.4;Lavandula L. Lavendel;315 4.12.5;Lavatera trimestris L. Bechermalve;317 4.12.6;Leucojum L. Knotenblume;318 4.12.7;Liatris spicata (L.) Willd. Prachtscharte;322 4.12.8;Ligularia Cass. Zungenblume;323 4.12.9;Ligustrum vulgare L. Gewöhnlicher Liguster, Rainweide;324 4.12.10;Lilium L. Lilie;327 4.12.11;Limonium Mill. (Statice L.) Statice, Widerstoß, Strandflieder;334 4.12.12;Lobelia L. Lobelie;337 4.12.13;Lobularia maritima (L.) Desv. Strandkresse;339 4.12.14;Lonicera L. Geißblatt, Heckenkirsche;340 4.12.15;Lunaria annua L. Silberblatt, Mondviole;343 4.12.16;Lupinus L. Lupine;345 4.12.17;Lychnis L. Lichtnelke;346 4.12.18;Lysimachia L. Gilbweiderich;349 4.13;M;351 4.13.1;Macleaya R. Br. Federmohn;351 4.13.2;Magnolia L. Magnolie;353 4.13.3;Mahonia aquifolium (Pursh) Nutt. Mahonie;355 4.13.4;Malope trifida Cav. Sommermalve;356 4.13.5;Malva mauretiana L. Algier-Malve;357 4.13.6;Matteucia struthiopteris (L.) Todaro (Onoclea str. (L.) A. W. Roth) Straußfarn;358 4.13.7;Matthiola incana (L.) R. Br. Levkoje;359 4.13.8;Meconopsis cambrica (L.) Vig. Kambrischer Scheinmohn;362 4.13.9;Melandryum rubrum (Weigel) Garcke (M. dioicum (L.) Simk., Silene dioica (L.) Clairv.) Rote Lichtnelke;364 4.13.10;Mimulus L. Gauklerblume;365 4.13.11;Mirabilis jalapa L. Wunderblume;367 4.13.12;Monarda L. Indianernessel, Monarde;370 4.13.13;Muscari Mill. Traubenhyazinthe;372 4.13.14;Myosotis L. Vergißmeinnicht;375 4.13.15;Myrtus communis L. Myrte;377 4.14;N;379 4.14.1;Narcissus L. Narzisse;379 4.14.2;Nemesia Ventenat Nemesie;384 4.14.3;Nerium oleander L. Oleander;386 4.14.4;Nicandra physalodes (L.) Gaertn. Giftbeere;390 4.14.5;Nicotiana alata Link et Otto Geflügelter Tabak;391 4.14.6;Nigella damascena L. Jungfer im Grünen;392 4.15;O;393 4.15.1;Oen
othera L. Nachtkerze;393 4.15.2;Omphalodes verna Moench Frühlings-Gedenkemein;395 4.15.3;Ornithogalum L. Milchstern;396 4.16;P;400 4.16.1;Paeonia L. Pfingstrose;400 4.16.2;Papaver L. Mohn;407 4.16.3;Parthenocissus Planch. Jungfernrebe, Wilder Wein;410 4.16.4;Pelargonium LHérit. Pelargonie;413 4.16.5;Petunia Juss. Petunie;418 4.16.6;Phacelia tanacetifolia Benth. Phacelie, Büschelschön, Büschelkraut;419 4.16.7;Phalaris L. Glanzgras;420 4.16.8;Pharbitis Choisy Prunkwinde;424 4.16.9;Philadelphus coronarius L. Pfeifenstrauch;427 4.16.10;Phlox L. Flammenblume, Phlox;430 4.16.11;Phyllitis scolopendrium (L.) Newman Hirschzunge;434 4.16.12;Physalis alkekengi L. Judenkirsche;435 4.16.13;Physostegia virginiana (L.) Benth. Gelenkblume;438 4.16.14;Phytolacca L. Kermesbeere;439 4.16.15;Picea pungens Engelm. Stech-Fichte;440 4.16.16;Platycodon grandiflorum (Jacq.) A. DC. Ballonglocke, Ballonblume;441 4.16.17;Polemonium caeruleum L. Blaue Himmelsleiter;442 4.16.18;Polygonatum Mill. Weißwurz;445 4.16.19;Polygonum orientale L. Orientalischer Knöterich;446 4.16.20;Portulaca grandiflora Hook. Portulakröschen;448 4.16.21;Potentilla fruticosa L. Fingerstrauch;449 4.16.22;Primula L. Schlüsselblume, Primel;450 4.16.23;Prunella L. Braunelle;461 4.16.24;Prunus L. Kirschen u.a.;462 4.16.25;Pulmonaria L. Lungenkraut;465 4.16.26;Pulsatilla Mill. Kuhschelle;469 4.16.27;Puschkinia scilloides Adams Puschkinie;471 4.16.28;Pyracantha M. J. Roem. Feuerdorn;472 4.17;R;473 4.17.1;Ranunculus L. Hahnenfuß;473 4.17.2;Reseda L. Reseda;477 4.17.3;Reynoutria Houtt. Staudenknöterich;478 4.17.4;Rhodiola rosea L. (Sedum roseum (L.) Scop.) Rosenwurz;479 4.17.5;Rhododendron L. Rhododendron, Azalee;481 4.17.6;Rhus typhina L. Essigbaum, Hirschkolben-Sumach;485 4.17.7;Ribes L. Johannisbeere, Stachelbeere;486 4.17.8;Ricinus communis L. Rizinus, Wunderbaum;488 4.17.9;Rosa L. Rose;490 4.17.10;Rosmarinus officinalis L. Rosmarin;505 4.17.11;Rudbeckia L. Sonnenhut, Rudbeckie;508 4.18;S;511 4.18.1;Saintpaulia ionanthe H. W
endl. Usambaraveilchen;511 4.18.2;Salvia L. Salbei;513 4.18.3;Santolina chamaecyparissus L. Zypressenkraut, Heiligenkraut;517 4.18.4;Saponaria L. Seifenkraut;519 4.18.5;Saxifraga L. Steinbrech;521 4.18.6;Scabiosa L. Skabiose;524 4.18.7;Scilla L. Blaustern;526 4.18.8;Sedum L. Fetthenne, Mauerpfeffer;529 4.18.9;Sempervivum L. Hauswurz;533 4.18.10;Sicyos angulatus L. Haargurke;536 4.18.11;Silene L. Leimkraut;537 4.18.12;Silphium perfoliatum L. Silphie, Becherpflanze;540 4.18.13;Silybum marianum (L.) Gaertn. Mariendistel;541 4.18.14;Solidago L. Goldrute;543 4.18.15;Spiraea L. Spierstrauch;546 4.18.16;Stachys L. Ziest;550 4.18.17;Symphoricarpos Duham. Schneebeere;552 4.18.18;Syringa L. Flieder;554 4.19;T;559 4.19.1;Tagetes L. Studentenblume;559 4.19.2;Tanacetum vulgare L. Crispum Krauser Rainfarn;563 4.19.3;Taxus baccata L. Eibe;564 4.19.4;Thalictrum L. Wiesenraute;565 4.19.5;Thladiantha dubia Bunge Quetschgurke;566 4.19.6;Thuja L. Lebensbaum;567 4.19.7;Tiarella L. Schaumblüte;568 4.19.8;Tradescantia virginiana L. Dreimasterblume;569 4.19.9;Trollius L. Trollblume;571 4.19.10;Tropaeolum L. Kapuzinerkresse;573 4.19.11;Tulipa L. Tulpe;576 4.20;U;582 4.20.1;Urginea maritima (L.) Bak. Echte Meerzwiebel;582 4.20.2;Uvularia L. Trauerglocke;584 4.21;V;585 4.21.1;Verbascum L. Königskerze;585 4.21.2;Verbena L. Eisenkraut, Verbene;587 4.21.3;Veronica L. Ehrenpreis;589 4.21.4;Viburnum L. Schneeball;591 4.21.5;Vinca L. Immergrün;594 4.21.6;Viola odorata L. Duft-Veilchen;597 4.21.7;Viola x wittrockiana Gams Garten-Stiefmütterchen;599 4.22;W;603 4.22.1;Weigela Thunb. Weigelie;603 4.22.2;Wisteria Nutt. Blauregen;605 4.23;Y;606 4.23.1;Yucca L. Palmlilie;606 4.24;Z;608 4.24.1;Zinnia L. Zinnie;608 5;Anhang;612 5.1;Heimat- bzw. Herkunftsgebiete;612 5.1.1;Mittel- und Westeuropa;612 5.1.2;Südeuropa (einschl. Südosteuropa, Mittelmeergebiet, Pyrenäen);612 5.1.3;Pflanzen aus türkischen Gärten (Heimat: Vorderer und mittlerer Orient, südl. Balkanhalbinsel);612 5.1.4;Kaukasusgebiet (einschl. Krim);
612 5.1.5;Afrika;612 5.1.6;Asien;612 5.1.7;Australien;612 5.1.8;Amerika;612 5.2;Einführung und Inkulturnahme in Mitteleuropa;617 5.3;Literatur;621 5.4;Einige Erläuterungen zur Systematik und Namengebung der Pflanzen;633 5.5;Abbildungsnachweis;636 5.6;Über den Autor;638 6;Impressum;639


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Heinz D. Krausch „»Kaiserkron und Päonien rot...«“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: