eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Karl Friedrich Schinkel

Baumeister Preußens. mit 51 Abbildungen, davon 18 in Farb…
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Buch (gebunden)
Buch € 22,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Karl Friedrich Schinkel
Autor/en: Jörg Trempler

ISBN: 3406638309
EAN: 9783406638305
Baumeister Preußens.
mit 51 Abbildungen, davon 18 in Farbe.
Beck C. H.

23. August 2012 - gebunden - 221 Seiten

Karl Friedrich Schinkel (1781-1841) gab dem modernen Preußen sein Gesicht. Nach 1810 schuf er in beängstigend rascher Folge alle repräsentativen Bauten des neuen Berlin und wirkte weit über die Grenzen der Hauptstadt hinaus. Der Schinkel-Experte Jörg Trempler zeichnet in dieser schlanken Biographie ein lebendiges Bild des rastlosen Künstlers und seiner Zeit.

Während Stein, Hardenberg und Humboldt die politischen und die Bildungsreformen vorantrieben, gab Schinkel dem neuen Staat und seinen Bürgern die Bauten, in denen sie sich wiedererkennen konnten. Seine Neue Wache , das Schauspielhaus , das Alte Museum und die Bauakademie waren nur die Höhepunkte seines Schaffens, in dem er rasch alle Konkurrenten hinter sich ließ. Gleichzeitig wirkte Schinkel als Maler, Designer und Bühnenbildner, überwachte ab 1830 sämtliche Bauvorhaben im Königreich Preußen und wurde schließlich zum Architekten des Königs. Sein stilbildender Einfluss prägte ganze Generationen von Baumeistern, und seine kühnen Entwürfe weisen weit voraus in die Moderne. Jörg Trempler stellt in seiner Biographie alle Seiten von Schinkels überwältigendem Å'uvre vor, schildert die Wurzeln seines Schaffens und erklärt, wie er zum berühmtesten deutschen Architekten wurde.
Einleitung Anfänge 1781-1803 Der große Brand von Neuruppin

"Du mußt dein Leben ändern": Friedrich
Gillys

Entwurf für das Denkmal Friedrichs des Großen

Der Wettbewerb: Museumsentwürfe von 1800

Nach dem Tod Friedrich Gillys Reise und Heimkehr 1803-1806 Italien!

"Sarazenische" Architektur

Christian Gottlieb Schicks "Apoll unter den Hirten" oder:

Die Kunst als Lehrerin

Wilhelm von Humboldt in Rom

Die Stunde Null Kunst für alle 1805-1810 Die "perspektivisch-optischen" Schaubilder

"Der Mailänder Dom auf der Höhe von Triest"

Architekturgeschichte als Schaubild: "Klosterruine hinter Bäumen"

Ausstattung der Räume für Königin Luise Zeit der Reife: Historie und Poesie 1810-1814 Das Mausoleum der Königin Luise

Die Lithographie "Gotische Kirche hinter Bäumen"

Der "Morgen", der "Abend" und Philipp Otto Runge

Natur und Kultur: "Der Traunsee bei Gmunden"

Gemalte Bildpaare

Politischer Wendepunkt: "Der Brand von Moskau" Die wilden Jahre der Befreiungskriege 1813-1816 Der "Brunnen der Begeisterung":

Zeitgeschichte und Allegorie

Ein Entwurf des preußischen Staatsgebäudes: Schinkels Pläne für den Dom

Der Denkmalbrunnen

Die Porträts Vom Bild zum Bau 1816-1818 Schritt 1: Das Gemälde als Versuchsfeld

Schritt 2: Vom Gemälde in den Stadtraum

Schritt 3: Die Entwürfe für die Neue Wache in Berlin

Schritt 4: Die Ausführung der Neuen Wache Bildungsstätten für das reformierte Preußen 1818-1836 Das Schauspielhaus: Der große Wurf

Schinkels früher Umbauplan für den Bühnenraum

Von innen nach außen: Die Gestalt des neuen Theaters

Die Ausstattung des Schauspielhauses

Eine Vision von Berlin

Streit um das Museum

Kunst und Staat oder: Preußen als Kunstwerk

"Blick in Griechenlands Blüte"

Die Bauakademie Publizistische Arbeiten Ab 1819 Die "Sammlung architektonischer Entwürfe"

"Vorbilder für Fabrikanten und Handwerker" Hofarchitekt: Die späten Großprojekte 1830-1838 Überlastung und Entlastung

Schloss Charlottenhof

Der Plan für die Akropolis

Die ideale Fürstenresidenz

Schloss Orianda auf der Krim Totenbild 1841 Anhang Dank

Literaturhinweise

Abbildungsnachweis

Personenregister
Kundenbewertungen zu Jörg Trempler „Karl Friedrich Schinkel“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: