eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Gender, Violence, and the Past in Edda and Saga

Vorbestellbar
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 100,49* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Gender, Violence, and the Past in Edda and Saga
Autor/en: David Clark

ISBN: 0199654301
EAN: 9780199654307
Sprache: Englisch.
OXFORD UNIV PR

1. Mai 2012 - gebunden - 182 Seiten

  • Empfehlen
Through thematic concentration on gender/sexuality and violence, and generic concentration on Poetic Edda and later texts which rework or allude to it, David Clark provides a diverse but coherent exploration of both key and neglected Norse texts and the way in which their authors display a dual fascination with and rejection of heroic vengeance.
Abbreviations ; Introduction ; 1. Undermining Vengeance: Distancing and Anti-feminism in the Gudrun poems ; 2. Heroic Homosociality and Homophobia in the Helgi poems ; 3. Kin-slaying in the Poetic Edda: the End of the World? ; 4. Sexual Themes and the Heroic Past in Gisla saga ; 5. Violence in Moderation: the Church and Vengeance in the Sagas ; 6. Manslaughter and Misogyny: Women and Revenge in Sturlunga Saga ; Epilogue ; Bibliography ; Index
After completing his doctoral thesis at the University of Oxford, David Clark held Stipendiary Lectureships at a number of Oxford Colleges, before his appointment as Lecturer at the University of Leicester. His research focuses on medieval gender and sexuality and the modern reception of medieval literature, and his publications include Between Medieval Men: Male Friendship and Desire in Early Medieval Literature (OUP, 2009). He is translator of The Saga of Bishop Thorlak (Viking Society for Northern Research, forthcoming 2011), and co-editor of Blood, Sex, Malory: the Morte Darthur, its sources, and reception (Boydell, 2011); Anglo-Saxon Culture and the Modern Imagination (Boydell & Brewer, 2010), and Old Norse Made New: Essays on the Post-Medieval Reception of Old Norse Literature and Culture (Viking Society for Northern Research, 2007). He is currently writing a book on friendship in medieval European literature.
David Clark goes beyond the well-known figures of vengeful wives causing the deaths of multiple husbands, or loyal sisters intent on vengeance for their brothers, to explore a wider and more interesting range of ways in which gender inter-acts with violence. Judith Jesch, Times Literary Supplement
Kundenbewertungen zu David Clark „Gender, Violence, and the Past in Edda and Saga“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: