eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Geld in der Antiken Welt

Eine Einführung. Originaltitel: Ancient History from Coin…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 9,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Geld in der Antiken Welt
Autor/en: Christopher Howgego

ISBN: 3534239407
EAN: 9783534239405
Eine Einführung.
Originaltitel: Ancient History from Coins.
2. , bibliogrphisch aktualisierte und mit einem neuen Vorwort der Übersetzer versehene Auflage.
Bibliographie und Register, 23 schwarz-weiße Abbildungen, 1 Karten, 2 Diagramme.
Übersetzt von Johannes Nollé, Margret K. Nollé
wbg academic

1. Mai 2012 - gebunden - X

Münzen sind eine der wichtigsten Informationsquellen des Althistorikers. Christopher Howgego präsentiert in seinem dicht geschriebenen und gut lesbaren Buch die Ergebnisse der numismatischen Forschung der letzten Jahrzehnte und stellt sie in den großen Kontext der Alten Geschichte. Er demonstriert anschaulich, welche Bedeutung das Münzgeld nicht nur für die antike Wirtschaft, sondern auch für Politik, Kultur, Kunst und Religion hatte.
Vorwort
Dank
1. Geld
Zur Geschichte des Münzgeldes
Wie veränderte Münzgeld die Gesellschaft?
Der Gebrauch von Münzgeld: Athen
Der Gebrauch von Münzgeld: Rom
2. Das Prägen von Münzen
Woher kam das Metall?
Was ist eine Münzstätte?
Wie umfangreich waren Emissionen?
Warum wurden Münzen geprägt?
Münzprägung und Staatsausgaben
3. Großreiche
Münzprägung und Imperialismus
Athen
Persien
Philipp II. und Alexander
Seleukiden
Ptolemäer
Attaliden
Rom
Schlussfolgerungen
4. Politik
Münztypen und Politik
Formen politischer Repräsentation: Griechenland
Formen politischer Repräsentation: Rom
Typenwahl und Intentionen
Publikum und Rezeption
Bildrepertoire und Sprache
Themen der Macht
Schlussfolgerungen
5. Der Geldumlauf
Die Überlieferung und ihre Grenzen
Gründe für die Wanderungen von Münzgeld
Die archaische Zeit
Die spätklassische und hellenistische Zeit
Die römische Zeit
Schlussfolgerungen
6. Krise
Krisen in Athen und Rom
Währungen unter Druck (mit Ausnahme Roms)
Gründe für Geldmanipulationen in der römischen Welt
Gründe für Inflation
Die Krise des 3. Jahrhunderts
Abkürzungsverzeichnis
Literaturverzeichnis
Tafelverzeichnis
Tafeln
Register
Christopher Howgego ist wissenschaftlicher Leiter der Abteilung für römische Münzen am Ashmolean Museum in Oxford und gleichzeitig Dozent für römische Numismatik an der University of Oxford.
'Kaum eine Einführung in eine der klassischen Hilfswissenschaften ist so gut gelungen wie dieses Werk. H. behandelt die gesamte Münzprägung der klassischen Welt von den Anfängen bis zur Zeit Diokletians, bietet aber auch Ausblicke auf die Spätantike. Dabei geht er nicht nur auf wirtschaftliche, sondern auf eine Vielzahl kultureller Aspekte ein und verdeutlicht so den Wert der Numismatik für Studenten und Lehrer der Alten Geschichte . H. gelingt es, alle zentralen Bereiche der antiken Numismatik anzureißen und die Bedeutung der Münzen als historische Quelle deutlich zu machen. Er stellt jeweils knapp die Fragestellungen, Probleme, Methoden und Lösungsansätze vor. Auf diese Weise gelingt ein souveräner Überblick über den Forschungsstand. Die derzeit mit Abstand beste Einführung in die Ziele und Arbeitsweisen der antiken Numismatik und ihre Bedeutung für die Alte Geschichte.' Historische Zeitschrift'In der römischen Kaiserzeit wurden Münzbilder Basis für Herrscherpropaganda, die Christopher Howgego in dem Buch Geld in der Antiken Welt in interessanten Einzelheiten darstellt. Er zeigt, wie politische Entscheidungen in der Antike durch Geld und Gold beieinflusst wurden und dass Rom eine raffinierte Technik erfand, bei anstehenden hohen Staatsausgaben durch Silbermanipulation mehr Geld in die Kasse zu bekommen und auszugeben, obwohl der entsprechende Gegenwert gar nicht vorhanden war. Die Staatskrise ließ folglich nicht lange auf sich warten.Das interessante Buch zeigt, wie sich schon lange (fast) alles um die unscheinbaren Metallstücke drehte Geld als Auslöser, Folge und Spiegel politischer Beziehungen.' dpa'Christopher Howgegos Buch richtet sich an Studenten und Lehrer der Alten Geschichte, denen es die Zusammenhänge zwischen der Münzprägung und zentralen Themen ihres Faches aufzeigen will. Eine ausführliche Bibliographie und ein umfangreicher Tafelteil runden das Buch ab. Howgego gelingt es, die vielfältigen und spannenden Zusammenhänge zwischen Münzen und Geschichte einleuchtend darzustellen, ohne wirtschaftshistorische Fragestellungen zu vernachlässigen.' Orbis Terrarum'Ein bedeutendes Werk und ein großer Wurf. Zu empfehlen ist Howgegos Buch jedem, sowohl dem Wissenschaftler als auch dem Sammler.' Jahrbuch für Numismatik und Geldgeschichte zur englischen Ausgabe
Kundenbewertungen zu Christopher Howgego „Geld in der Antiken Welt“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: