eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

NachSchlag

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 5,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: NachSchlag
Autor/en: Antje Ippensen

EAN: 9783942602815
Format:  EPUB ohne DRM
Elysion Books

21. Juni 2012 - epub eBook - 208 Seiten

Die dunkle Seite der Erotik einmal anders - diese vielschichtig aufgebaute Erzählung entführt in die Leben verändernden, sinnlichen Abgründe von Lust und Schmerz.

Der Polizist, der an ihrer Tür klingelt, ist ihr Ex.
Als Lea einem privaten Verhör zustimmt, beginnt für sie ein intensiver schmerzerotischer Trip: Armand will ihr Geständnis, aber sie leistet Widerstand, den er nach allen Regeln der SM-Kunst zu brechen sucht ... Während sie sich ihm freiwillig ausgeliefert, spürt sie: er wird sie über ihre persönlichen Grenzen hinaustreiben - und ein Teil von ihr sehnt sich danach.
Doch welchen Plan verfolgt der LKA-Beamte wirklich?
Will er die Wahrheit über den Tod des Nachbarn erfahren oder verfolgt er einen eigenen, sinistren Plan?
Antje Ippensen ist eine Mannheimer Autorin. Sie publiziert seit 1989 und ihre Texte wurde bereits vielfach prämiert (u.a. beim Kurt-Laßwitz-Preis und beim FDA Preis für phantastische Kurzgeschichten). Neben dem Schreiben von phantastischen oder S/M-erotischen Kurzgeschichten (die z.B. im Charon Verlag und in den Magazinen "Böse Geschichten" und "Schlagzeilen" erschienen) verwirklicht sie mit einer Freundin verschiedene künstlerische Projekte. Nach dem Erfolgsthriller "Fesselndes Geheimnis" ist "NachSchlag" ihr zweites Buch im Elysion-Books Verlag.
I.
Es war genau sieben Monate nach dem Prozess.
Jetzt würde nichts mehr passieren.
Es war vorbei.
Sie glaubte fest daran - bis eines Tages, im Juni, Armand vor ihrer Wohnungstür stand.
Leas Herz begann heftig zu klopfen, während sie durch den Türspion starrte und die durchtrainierte Gestalt ihres 1,85 m großen Freundes betrachtete. Ihres ehemaligen Freundes, genau gesagt. Er war Anfang 50, und das erste Grau lag wie Raureif auf seinen Schläfen. Sie fasste sich, atmete tief durch, straffte die Schultern und öffnete.
Der Beamte trat ein, strahlte Selbstsicherheit und die altvertraute lässige Arroganz aus. Er hatte eine recht große Sporttasche dabei. Lea runzelte die Stirn. Was mochte da wohl drin sein? Bestimmt kein verfrühtes oder verspätetes Weihnachtsgeschenk. Sie dachte das zwar sarkastisch, konnte den Tascheninhalt aber in Wahrheit durchaus erahnen.
Eins stand fest: Armand war nicht zufällig hier. Mit großem Unbehagen dachte Lea daran, dass zwischen ihr und ihm mindestens eine Rechnung offen war. Natürlich hatte er die Verhandlung vor sieben Monaten genau verfolgt. Und hatte ihn das Prozessergebnis etwa nicht befriedigt? Lea hielt es für besser, genau diese Möglichkeit anzunehmen. Die schlimmste von allen.
Und sie behielt Recht. Armand kam direkt zur Sache - so war er. Seine dunklen Augen blitzten, und seine Stimme klang genau wie früher: voll, tief, streng.
"Seltsam, dass du das gleich ansprichst", erwiderte Lea und hob leicht das Kinn. "Ist doch schon längst Gras drüber gewachsen ..." Sie wich dem forschenden Blick ihres alten Freundes keinesfalls aus.
"Für mich nicht", entgegnete Armand und lächelte wie entschuldigend, legte dann aber eine Pause ein, die quälend sein und an den Nerven seines Gegenüber zerren sollte. Lea erlaubte sich die Andeutung eines kleinen Grinsens: ihr linker Mundwinkel zuckte. Funktioniert nicht, dein kleiner Verhörtrick.
Armands Blicke schweiften durc
h den geschmackvoll und hell eingerichteten Wohnraum bis hin zu dem großzügigen Südbalkon, auf dem es nur so grünte und blühte von Kräutern und Blumen. Total verändert. Er erinnerte sich an einen trostlosen Betonwüstenfleck - mehr hatte die Freundin damals nicht daraus gemacht. Und Lea selbst ... Sie trug gut geschnittene, edle Hosen in leicht glänzender Eierschalenfarbe und mit einem hellen geflochtenen Ledergürtel um ihre schmalen Hüften, dazu eine zitronengelbe Shirtbluse, die ihr Dekolleté gut zur Geltung brachte. Die Kleidung entsprach haargenau ihrem zarten Teint, dem lichtblonden Haar und ihrem zierlichen Typ. Armand betrachtete die selbstbewusste Frau, die ihm gegenüber saß.
Die Veränderung gefiel ihm. Für einen winzigen Moment erwog der Kriminalbeamte die Angelegenheit auf sich beruhen zu lassen. Aber dann dachte er, dass es ihn doch viel zu sehr reizte. Und hol mich der Teufel, ich spüre, sie sehnt sich ebenfalls danach ...
Lea goss Tee in zwei Schalen aus hauchdünnem Porzellan. Die dampfende Flüssigkeit duftete nach Vanille und Jasmin.

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Antje Ippensen „NachSchlag“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: