eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Wealth of Nations

Revised. Sprache: Englisch.
Vorbestellbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 14,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Wealth of Nations
Autor/en: Adam Smith

ISBN: 0879757051
EAN: 9780879757052
Revised.
Sprache: Englisch.
PROMETHEUS BKS

Dezember 1991 - kartoniert - 590 Seiten

Political economy had been studied long before Adam Smith. But Wealth of Nations (1776) established it for the first time as a separate science. Smith based his arguments on vast historical knowledge, and developed his principles with remarkable clarity. What set this work apart was its statement of the doctrine of natural liberty. Smith believed that "man's self-interest is God's providence" - that if government abstained from interfering with free competition, the invisible hand of capitalism would emerge from the competing claims of individual self-interest. Industrial problems would be resolved and maximum efficiency reached. After more than two centuries, Smith's work still stands as the best statement and defense of the fundamental principles of capitalism.
Adam Smith (1723-1790) was born in Kirkcaldy, Scotland, and began studies at the University of Glasgow. Three years later he entered Balliol College, Oxford, where he remained as a scholarship student until 1746. After leaving Oxford, Smith returned to the University of Glasgow to lecture on English literature and economics. The publication, in 1759, of his Theory of Moral Sentiments led to Smith's appointment as tutor to the third Duke of Buccleuch. In this capacity he lived for nearly three years in France, where he made the acquaintance of several of that nation's leading intellectuals, including Francois Quesnay, the physician and economist, and the renowned philosopher and critic of religion, Voltaire. Returning to Britain in 1766, Smith lived mainly in Kirkcaldy and London, working on his Wealth of Nations, which was published to great accliam in 1776. Adam Smith died in Edinburgh on July 17, 1790.
Kundenbewertungen zu Adam Smith „Wealth of Nations“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: