eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
Klick ins Buch Einführung in die Ethnopsychoanalyse als Buch
PORTO-
FREI

Einführung in die Ethnopsychoanalyse

Geschichte, Theorien und Methoden. 'Bibliothek der Psycho…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 36,90* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Einführung in die Ethnopsychoanalyse
Autor/en: Johannes Reichmayr

ISBN: 3898061663
EAN: 9783898061667
Geschichte, Theorien und Methoden.
'Bibliothek der Psychoanalyse'.
Psychosozial Verlag GbR

März 2003 - gebunden - 320 Seiten

Für die junge und an theoretischen und praktischen Innovationen reiche Wissenschaftsdisziplin hat sich die Einführung in die Ethnopsychoanalyse von Johannes Reichmayr als fundiertes Standardwerk bewährt. Es wurde für diese Neuausgabe überarbeitet, um einige Kapitel erweitert und auf den aktuellen Stand der Diskussion gebracht. Die Entwicklungen innerhalb der französischen Ethnopsychoanalyse wurden ebenso einbezogen wie die Anwendungen im Bereich der interkulturellen Psychotherapie. In einem neuen Anhang werden Informationen zu Personen gegeben, die auf den Gebieten der Ethnopsychoanalyse und interkulturellen analytischen Psychotherapie arbeiten, die wichtigsten Zeitschriften und Institutionen vorgestellt und auf die Präsenz der Ethnopsychoanalyse im »World-Wide-Web« hingewiesen.»Der Leser erhält ein detailgenaues und zugleich facettenreiches Bild einer Wissenschaft und Forschungsmethode, die einen Brückenschlag zwischen unterschiedlichsten Nachbarwissenschaften erlaubt.« (Alf Gerlach, Psyche)
Inhalt

1. Die Geschichte der Verbindung der Psychoanalyse mit der Ethnologie
1.1. Die Anwendung von Gesichtspunkten und Ergebnissen der Psychoanalyse in der Ethnologie, die Idee einer psychoanalytischen Kulturtheorie und die Rezeption der Psychoanalyse in der Ethnologie
1.2. Die Kontroverse zwischen Ernest Jones und Bronislaw Malinowski und die psychoanalytisch orientierten Feldforschungen von Géza Róheim
1.3. Otto Fenichel: Psychoanalyse und Ethnologie, theoretische Grundlagen
1.4. Die Psychoanalyse in der »Culture and Personality«-Forschung
1.5. »Psychoanalytic Anthropology« in den Vereinigten Staaten


2. Die Entstehung und Entwicklung der Ethnopsychoanalyse
2.1. Die Anwendung der vergleichenden charakteranalytischen Deutungstechnik
2.2. Die psychoanalytische Technik als ethnologische Forschungsmethode
2.2.1. Gespräche zur Einleitung von Psychoanalysen mit den Dogon
2.2.2. Ethnopsychoanalyse bei den Agni
2.2.3. Ethnopsychoanalytische Gespräche mit den Iatmul in Papua-Neuguinea
2.2.4. »Floating« - eine ethnopsychoanalytische Technik in Zentral- und Ostafrika
2.3. Ein Spektrum ethnopsychoanalytischer Forschungen
2.3.1. Das ethnopsychoanalytische Studium der Kultur mexikanischer Bäuerinnen
2.3.2. Eine zweite Reise zu den Iatmul
2.3.3. Verschiedene ethnopsychoanalytisch orientierte Ansätze und Untersuchungen


3. Die Ethnopsychoanalyse in der eigenen Kultur
3.1. Die Auswirkungen der ethnopsychoanalytischen Erfahrungen auf die Theorie und Praxis der Psychoanalyse und das Verfahren der ethnopsychoanalytischen Erfassung gesellschaftlicher Verhältnisse
3.2. Die ethnopsychoanalytische Erforschung der Frauenkultur
3.3. Die Subjektivität des Forschers
3.3.1. Beobachtung und Gegenübertragung
3.3.2. Ethnopsychoanalytische Forschungspraxis in den Sozial- und Kulturwissenschaften
3.3.3. Konvergenz der Methoden
3.4. Ethnopsychoanalytische Aspekte der Wissenschaftskritik und Kulturtheorie
3.5. Neuere Entwicklungen der Ethnopsychoanalyse
3.5.1. Ethnopsychoanalyse und interkulturelle psychoanalytische Therapie
3.5.2. Klinische Ethnopsychoanalyse in Frankreich
Johannes Reichmayr, Psychoanalytiker und Psychologe, ist Professor für Psychologie mit besonderer Berücksichtigung der Psychoanalyse an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der Ethnopsychoanalyse und der Geschichte der psychoanalytsichen Bewegung.Stand: November 2014
"Der Leser erhält ein detailgenaues und zugleich facettenreiches Bild einer Wissenschaft und Forschungsmethode, die einen Brückenschlag zwischen unterschiedlichsten Nachbarwissenschaften erlaubt." (Alf Gerlach, Psyche)


Kundenbewertungen zu Johannes Reichmayr „Einführung in die Ethnopsychoanalyse“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: