eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Die Kosaken

Geschichte und Legenden. 'Beck Reihe'. mit 2 Karten und…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 8,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Kosaken
Autor/en: Andreas Kappeler

ISBN: 340664676X
EAN: 9783406646768
Geschichte und Legenden.
'Beck Reihe'.
mit 2 Karten und 20 Abbildungen.
Beck C. H.

12. Februar 2013 - kartoniert - 127 Seiten

Das Buch erzählt die bewegte Geschichte der ukrainischen und russischen Kosaken und der Kosaken-Mythen von den egalitären Grenzergemeinschaften und Rebellen der Frühen Neuzeit über die treuen Soldaten der Zaren bis zur Zerstörung des Kosakentums in der Sowjetunion und den Versuchen seiner Wiederbelebung in der Gegenwart.
1. Wilde Räuber - Freiheitskämpfer? Klischees und
Geschichtsbilder 2. Die Entstehung des Kosakentums Der Lebensraum: Die Flüsse an der Steppengrenze

Die ersten Gemeinschaften freier Kosaken

Auseinandersetzungen mit Tataren und Osmanen

Dienst- und Registerkosaken

Ermak und die Eroberung Sibiriens 3. Das Goldene Zeitalter der Dnjeprkosaken Der Volksaufstand unter Führung von Bohdan
Chmel'nyc'kyj

Das Hetmanat der Dnjeprkosaken

Hetman Mazepa und Zar Peter

Eingliederung des Hetmanats in das
Russländische Imperium 4. Die Donkosaken und die Volksaufstände im 17. und 18. Jahrhundert Freiräume der Donkosaken im 17. Jahrhundert

Der "edle Räuber" Stenka Razin

Der Bulavin-Aufstand und die Integration der
Donkosaken

Die Terek- und Jaikkosaken

Die letzte Rebellion: Der Volksaufstand unter Führung von Emeljan
Pugacev

Das Ende der freien Kosaken 5. Loyale Diener der Zaren: Die Kosakenheere des 19. und frühen 20.
Jahrhunderts Elf Kosakenheere vom Don bis an den Ussuri

Eingliederung in das imperiale Russland

Wirtschaftliche Probleme

In den Kriegen Russlands

Schergen der Autokratie: Die Kosaken als Polizeitruppe

In der Revolution von 1917 6. Akteure und Opfer: Die Kosaken in den Katastrophen des 20. Jahrhunderts Wiederbelebung kosakischer Symbole in der Ukraine
in den Jahren 1917-1920

Die Kosaken im russischen Bürgerkrieg

"Entkosakisierung": Der sowjetische Massenterror

Kosaken in der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg 7. Renaissance des Kosakentums nach dem Ende
der Sowjetunion? 8. Übergreifende Fragen Kosakenfrauen

Eine kosakische Nation?

Fakten und Mythen

Grenzergemeinschaften im Vergleich

Nachwort

Zeittafel

Literaturhinweise

Karten und Abbildungen

Register
Kundenbewertungen zu Andreas Kappeler „Die Kosaken“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: