eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Didaktische Modelle

Buch mit didaktischer Landkarte. 'Praxisbuch Meyer'. 11…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 23,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Didaktische Modelle
Autor/en: Werner Jank, Hilbert Meyer

ISBN: 3589215666
EAN: 9783589215669
Buch mit didaktischer Landkarte.
'Praxisbuch Meyer'.
11. Auflage.
Mit Abbildungen.
1 Faltblatt.
Cornelsen Vlg Scriptor

1. Mai 2002 - kartoniert - 400 Seiten




Diese gut lesbare Einführung schult didaktisches Denken. Sie hilft, eigene Vorstellungen von gutem Unterricht zu entwickeln und in fruchtbare Lehr-Lern-Prozesse einzutreten.





Aus dem Inhalt:


Die Einführung:
Was ist Didaktik?
- Die wichtigsten didaktischen Modelle - Schriftliche Unterrichtsplanung - Aktuelle Unterrichtskonzepte - Lektionen zum Thema
Lernen und Entwicklung -
Konstruktivistische Didaktik - Der Professionalisierungsprozess - Strukturmodell des Unterrichts


Aus dem Inhalt:
Die Einführung: Was ist Didaktik?
Die wichtigsten didaktischen Modelle
Schriftliche Unterrichtsplanung
Aktuelle Unterrichtskonzepte
Lektionen zum Thema Lernen und Entwicklung
Konstruktivistische Didaktik
Der Professionalisierungsprozess
Strukturmodell des Unterrichts
Dr. Werner Jank ist Professor für Musikpädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim.

TEIL III: Allgemeindidaktische Modelle

SIEBTE LEKTION: Bildungstheoretische und Kritischkonstruktive Didaktik
(S. 204)

Ziele + Inhalte dieser Lektion

Die Bildungstheoretische Didaktik wurde in den 1960er-Jahren zum ersten großen und bis heute aktuellen didaktischen Modell der Nachkriegszeit. Wolfgang Klafki, der bekannteste Vertreter dieser Position, entwickelte sein Konzept in den 1980er-Jahren zur Kritisch-konstruktiven Didaktik weiter. Letztere stellt ein hochpolitisches, erst in Anfängen praktisch umgesetztes Programm zur Demokratisierung der Schule und des Unterrichts dar.

Der erste Abschnitt dieser Lektion beschreibt den wichtigsten Baustein der Bildungstheoretischen Didaktik, die Didaktische Analyse.

Im zweiten und dritten Abschnitt wird die bildungstheoretische Rahmung dieses Modells vorgestellt, erläutert und diskutiert.

Im vierten Abschnitt beschreiben wir die Kritisch-konstruktive Didaktik. Mit dem Konzept der „Schlüsselprobleme" schlug Klafki eine originelle Lösung für die Frage nach einer zeitgemäßen Fassung von „Allgemeinbildung" vor.

Wir skizzieren und diskutieren dieses Konzept und seine Einbettung in den „Problemunterricht" der Kritisch-konstruktiven Didaktik.

Zu den Autoren der Bildungstheoretischen Didaktik Wolfgang Klafki wurde 1927 in Angerburg (Ostpreußen) geboren. Nach der Schulzeit in seinem Heimatort, deren reduzierter Fortsetzung während des anschließenden Luftwaffenhelfer-Einsatzes, Reicharbeitsdienst, Militärdienst und Verwundung studierte er 1946 bis 1948 zunächst an der Pädagogischen Hochschule Hannover, wurde Lehrer, begann dann aber ein zweites Studium der Pädagogik, Philosophie und Germanistik in Göttingen bei Weniger und in Bonn bei Theodor Litt (1880&ndas
h;1962). Seit 1963 ist er Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Marburg. Inzwischen emeritiert, arbeitet er nach wie vor aktiv in vielen Ausschüssen, Beiräten und Verbänden.

Klafki hat die zu Beginn der 1970er-Jahre eingeleitete sozialliberale Bildungsreform engagiert und kritisch begleitet (u. a. in der hessischen, nordrhein-westfälischen und Bremer Richtlinien- und Schulreformarbeit sowie als Initiator und Leiter des „Marburger Grundschulprojekts" 1971– 1979). Er bekannte sich zum demokratischen Sozialismus Willy Brandts. Zwei Jahrzehnte lang war er Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft und 1986 bis 1988 ihr Vorsitzender. Er gilt weltweit als Repräsentant deutscher Erziehungswissenschaft.


Kundenbewertungen zu Werner Jank, Hilber… „Didaktische Modelle“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: