eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Die Zeit, die Zeit

2. Auflage.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Jetzt € 10,99* inkl. MwSt.
Bisher: € 19,99
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Die Zeit, die Zeit
Autor/en: Martin Suter

EAN: 9783257601893
Format:  EPUB
2. Auflage.
Diogenes Verlag AG

28. August 2013 - epub eBook - 304 Seiten

Ist es verrückt, wenn einer glaubt, die Zeit lasse sich "zurückdrehen"? Es ist verrückt, denkt Peter Taler anfangs, als er das Vorhaben des alten Knupp begreift, der ihm gegenüber wohnt. Denn der möchte etwas denkbar Unmögliches möglich machen.

Anfangs begreift Peter Taler nur, dass im Haus gegenüber, in dem der achtzigjährige Knupp wohnt, sonderbare Dinge vor sich gehen. Er beginnt zu beobachten und mit der Kamera festzuhalten - und merkt erst spät, dass er seinerseits beobachtet wird und längst in die Geschehnisse auf der anderen Seite der Straße verstrickt ist. Der alte Knupp, der vor zwanzig Jahren seine Frau verloren hat, ist davon überzeugt, dass man nicht wie Orpheus ins Totenreich hinabsteigen muss, um einen geliebten Menschen wiederzufinden. Denn er hat eine Theorie und kann sich dabei sogar auf berühmte Leute berufen. Allerdings ist deren Umsetzung nicht einfach. Um nicht zu sagen - schier unmöglich. Taler soll ihm dabei helfen.
Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, ist Schriftsteller, Kolumnist (er schrieb die wöchentliche Kolumne "Business Class" und verfasste die Geschichten um Geri Weibel) und Drehbuchautor (u.a. schrieb er 2009 das Drehbuch zu dem Film "Giulias Verschwinden"). Bis 1991 arbeitete er als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane - zuletzt erschien "Die Zeit, die Zeit" - sind auch international große Erfolge. 2011 erschienen die ersten beiden Bände seiner Krimiserie, "Allmen und die Libellen" und "Allmen und der rosa Diamant".

Martin Suter lebt mit seiner Familie in Spanien und Guatemala.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Martin Suter „Die Zeit, die Zeit“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll ein anderer, aber sehr guter Suter - von Tilman Schneider, dfbz.de - 12.11.2012 zu Martin Suter „Die Zeit, die Zeit“
Peter Taler, Anfang vierzig, ist seit kurzer Zeit Witwer. Der Verlust seiner Frau macht ihm schwer zu schaffen und er wandelt oft durch seine Wohnung, starrt aus dem Fenster und nimmt am Leben nicht mehr wirklich teil. Das seine Frau ermordet wurde und der Mörder immer noch frei herum läuft, dass lässt ihn einfach nicht los. Immer wieder sieht er den achtzigjährigen Krupp. Der Nachbar fotografiert viel, dokumentiert und scheint auch sonst sehr seltsam zu sein. Nach einer zufälligen Begegnung entwickelt sich eine anfangs merkwürdige Bindung zwischen den Männern. Krupp ist seit ganz vielen Jahren verwitwet und arbeitet an einem wahnsinnigen Projekt. Er will den Tag, an dem seine Frau starb, noch einmal aufleben lassen. Er will alles in den Urzustand bringen und ihr nochmals begegnen. Taler findet es seltsam, aber sein Schmerz ist so groß, dass er es verstehen kann und rechnet sich auch Chancen aus. Als von einem Antiquariat seiner verstorbenen Frau ein Buch zugeht wo es um die Zeit geht, bricht bei ihm endgültig der Zweifel und er steigt mit ein in das Projekt. Wird es gelingen? Was erwartet die Männer, wenn sie es wirklich hin bekommen sollten? Es stellen sich aber auch einige Probleme dar, den Taler ist in seinem Job unaufmerksam und bekommt schnell Probleme, aber mit der Hilfe einer neuen Kollegin findet er einen Weg das große Projekt voran zu bringen und weiter arbeiten zu können. Krupp kauft Pflanzen, bestellt Malerfirmen, alte Autos wie damals und mit seinen zahlreichen Fotos beginnt er alles wieder zu verwandeln. Taler findet aber in den Fotos noch eine Spur, nämlich die mögliche Spur zum Mörder seiner Frau und plötzlich wachsen ganz andere Gedanken in ihm und auch vor einem Mord, würde er nicht mehr zurück schrecken. Martin Suter wagt sich hier an ein ganz anderes Thema. Die Zeit, bzw. das nicht vorhanden sein der Zeit. Der Start ist Suter like mit einem etwas verschrobenen Helden, der einen schweren Verlust zu ertragen hat. Der Beginn mit dem Thema Zeit ist spannend, aber hat dann ein paar kleinere Längen, aber gewinnt dann wieder so an Fahrt, dass man einfach mitfiebert, vorbereitet und gestaltet. Martin Suter versteht es einfach flüssig und unterhaltsam zu schreiben, aber den literarischen Aspekt und den Anspruch nicht zu vergessen. Die Zeit vergeht dann irgendwann wie im Flug, oder gibt es sie nicht?
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: