eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Utilitarianism, Institutions, and Justice

New. Sprache: Englisch.
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Buch (gebunden)
17% Rabatt

Schöner schenken:
17% Rabatt¹ sichern!
Ihr Gutscheincode: SANTA17
Buch € 144,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Utilitarianism, Institutions, and Justice
Autor/en: James Wood Bailey

ISBN: 0195105109
EAN: 9780195105100
New.
Sprache: Englisch.
OXFORD UNIV PR

September 1997 - gebunden - 224 Seiten

This compelling book advances utilitarianism as the basis for a viable public philosophy, effectively rebutting the common charge that, as moral doctrine, utilitarian thought permits cruel acts, justifies unfair distribution of wealth, and demands too much of moral agents.
James Wood Bailey defends utilitarianism through novel use of game theory insights regarding feasible equilibria and evolutionary stability, elaborating a sophisticated account of institutions that real-world utilitarians would want to foster. If utilitarianism seems in principle to dictate that we
make each and every choice such that it leads to the best consequences overall, game theory emphasizes that no choice has consequences in isolation, but only in conjunction with many other choices of other agents. Viewing institutions as equilibria in complex games, Bailey negotiates the paradox of
individual responsibilities, arguing that if individuals within institutions have specific responsibilities they cannot get from the principle of utility alone, the utility principle nevertheless holds great value in that it allows us to identify morally desirable institutions. Far from recommending
cruel acts, utilitarianism, understood this way, actually runs congruent to our basic moral intuitions.
A provocative attempt to support the practical use of utilitarian ethics in a world of conflicting interests and competing moral agents, Bailey's book employs the work of social scientists to tackle problems traditionally given abstract philosophical attention. Vividly illustrating its theory with
concrete moral dilemmas and taking seriously our moral common sense, Utilitarianism, Institutions, and Justice is anaccessible, groundbreaking work that will richly reward students and scholars of political science, political economy, and philosophy.
"Original and thought provoking, this work will be of interest to utilitarians and critics alike."--Ethics
Kundenbewertungen zu James Wood Bailey „Utilitarianism, Institutions, and Justice“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: