eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Social Media - der neue Trend in der Personalbeschaffung: Aktive Personalsuche mit Facebook, Xin…

25 Abbildungen.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

eBook € 34,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 48,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Social Media - der neue Trend in der Personalbeschaffung: Aktive Personalsuche mit Facebook, Xing & Co.?
Autor/en: Sonja Schneider

EAN: 9783842817685
Format:  EPUB ohne DRM
25 Abbildungen.
Diplomica Verlag

1. Juli 2012 - epub eBook - 116 Seiten

Personalverantwortliche haben in der heutigen Zeit eine Vielzahl von Möglichkeiten geeignete Mitarbeiter zu suchen und schließlich auch zu finden. Einige mögen dabei unsicher sein, ob sie immer die richtige Methode wählen. Werden Führungskräfte über die "Neuen Medien" erreicht oder sollten Firmen bevorzugt auf die Schaltung einer Stellenanzeige in der Tageszeitung zurückgreifen? Ist es notwendig, die Personalsuche auf die jeweilige Zielgruppe anzupassen? Ist wirklich jeder von Plattformen wie Facebook & Co. begeistert und stellt gerne eigene Inhalte online?
Dieses Buch formuliert Antworten auf diese Fragen und zeigt die Chancen und Möglichkeiten der neuen Medien im Bereich Recruiting auf. Daher dient die vorliegende Studie Personalverantwortlichen als Leitfaden für die Personalsuche.
Die eigentliche Personalsuche beginnt schon bei der Medienauswahl. Besonders heutzutage wird die Bevölkerung mit Informationen überflutet, sodass es oft schwer ist, ihre Aufmerksamkeit gewinnen.
Speziell die Neuen Medien erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Auch Großunternehmen haben dies erkannt und nutzen bereits Social Media, um die eigene Marke weiter zu kommunizieren - auch im Hinblick auf die Selbstpräsentation und Außenwirkung als innovativer Arbeitgeber. Großunternehmen profitieren dabei schon von ihren namhaften Marken, während mittelständische Unternehmen eventuell nur regional bekannt sind und nur einen Bruchteil der attraktiven Zielgruppe erreichen. Hier ist es schwer, auch Arbeitnehmer aus anderen Regionen für sich zu begeistern. Wie können mittelständische Unternehmen gegen Großunternehmen mithilfe von Social Media bei der Personalsuche bestehen und die Gunst der Arbeitnehmer für sich gewinnen? Dieses Buch gibt einen Überblick über die Methoden der Personalbeschaffung und ihre Veränderung durch das Internet.
Im Fokus der Studie steht die Personalbeschaffung in der sich ständig wandelnden Kommunikationsbranche, in welcher vor allem mittelständische Unternehmen tätig sind. Um die jeweilige Zielgruppe möglichst direkt anzusprechen, müssen die Unternehmen das Mediennutzungsverhalten der Zielgruppe in der Kommunikationsstrategie berücksichtigen. Social Media hat eine große Bedeutung für die Kommunikation mit Nachwuchskräften. Aber wie werden die Nachwuchskräfte auf das mittelständische Unternehmen aufmerksam? Zum Potenzial von Social Media für die Mitarbeitergewinnung wurden Personalverantwortliche befragt und aus den Ergebnissen Schlussfolgerungen für die Personalbeschaffung gezogen. Für die Agentur Roth & Lorenz wurde ein Recruiting-Mix zur Gewinnung von Nachwuchskräften entwickelt. Dieser dient auch als Handlungsempfehlung für andere Unternehmen.
1;Social Media der neue Trend in der Personalbeschaffung Aktive Personalsuche mit Facebook, Xing & Co.?;1 1.1;Inhalt;3 1.2;Abbildungsverzeichnis;5 1.3;Abkürzungsverzeichnis;7 1.4;1 Einleitung;9 1.4.1;1.1 Ausgangssituation und Problemstellung;9 1.4.2;1.2 Ziel der Arbeit;11 1.4.3;1.3 Methodisches Vorgehen bei der Arbeit;11 1.4.4;1.4 Aufbau und Struktur der Arbeit;11 1.5;2 Traditionelle Methoden des Recruitings;12 1.5.1;2.1 Der Personalbeschaffungsprozess;12 1.5.2;2.2 Methoden der traditionellen Personalbeschaffung;13 1.5.2.1;2.2.1 Die Arbeitsvermittlung;14 1.5.2.2;2.2.2 Printmedien;15 1.5.2.3;2.2.3 Personalleasing;16 1.5.2.4;2.2.4 Personalberater;16 1.5.2.5;2.2.5 Headhunter;17 1.5.2.6;2.2.6 Hochschulmarketing;17 1.5.3;2.3 Defizite der traditionellen Personalbeschaffung;19 1.6;3 Das Internet als Instrument derPersonalbeschaffung;21 1.6.1;3.1 Die klassischen Internetansätze E-Recruiting;21 1.6.1.1;3.1.1 Der Wandel des Personalbeschaffungsprozesses durch das Internet;22 1.6.1.2;3.1.2 Motive und Ziele des Einsatzes von E-Recruiting;23 1.6.1.3;3.1.3 Methoden des E-Recruitings;25 1.6.2;3.2 Social Media in der Personalbeschaffung;33 1.6.2.1;3.2.1 Motive und Ziele des Einsatzes von Social Media;33 1.6.2.2;3.2.2 Geeignete Social Media Plattformen für die Personalbeschaffung;35 1.6.2.3;3.2.3 Verifizierung von Kandidaten;50 1.6.2.4;3.2.4 Aktive Kandidatensuche;51 1.7;4 Empirische Analyse;59 1.7.1;4.1 Vorstellung der Kommunikationsbranche;59 1.7.2;4.2 Konzeption und Durchführung der Untersuchung;61 1.7.3;4.3 Auswertung der empirischen Befunde;62 1.7.4;4.4 Ergebnisse;65 1.8;5 Entwicklung eines Recruiting-Mix fürdie Agentur Roth & Lorenz;67 1.8.1;5.1 Die Agentur Roth & Lorenz;67 1.8.2;5.2 Definition der Zielgruppe;68 1.8.3;5.3 Personalbeschaffungsmaßnahmen bei Roth & Lorenz;70 1.8.4;5.4 Recruiting-Mix für die künftige Personalbeschaffung;71 1.8.4.1;5.4.1 Traditionelle Personalbeschaffung;72 1.8.4.2;5.4.2 E-Recruiting;76 1.8.4.3;5.4.3 Social Media;81 1.9;6 Zusammenfassung und Fazit;
83 1.10;Literatur;85 1.11;Anhang;95 1.11.1;Anhang A: Empirische Studie;97 1.11.2;Anhang B: Die Agentur Roth & Lorenz;106 1.12;Autorenprofil;108


Sonja Schneider wurde 1988 in Backnang geboren. Ihr Studium der Angewandten Medien-wirtschaft an der Hochschule Mittweida schloss sie im Jahre 2011 mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte die Autorin umfassende praktische Erfahrungen in der Kommunikationsbranche. So erweiterte sie ihre Kenntnisse durch ein Praktikum in der PR-Abteilung der renommierten Agentur Roth & Lorenz. Hier entwickelte sie ein besonderes Interesse an der Personalbeschaffung von Nachwuchskräften und der damit verbundenen Kommunikation mit dieser Zielgruppe. Angetan von den Neuen Medien und deren Möglichkeiten beschäftigte sich die Autorin intensiv mit deren Eignung für die Personalbeschaffung und entwickelte in Zeiten des War of Talents eine Recruiting-Strategie für mittelständische Unternehmen.

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Sonja Schneider „Social Media - der neue Trend in der Personalbeschaffung: A…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: