eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Memoirs of a Nun

Sprache: Englisch.
Vorbestellbar
Buch (gebunden)
Buch € 17,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Memoirs of a Nun
Autor/en: Denis Diderot

ISBN: 0679413243
EAN: 9780679413240
Sprache: Englisch.
Übersetzt von Francis Birrell
EVERYMANS LIBRARY

Juni 1992 - gebunden - 280 Seiten

Memoirs of a Nun, which began as a joke and grew into a masterpiece, was one of the loudest salvos fired in the continuing battles between the clergy and the intelligentsia which defined so much of eighteenth-century French history. Diderot's story of a novice held in a convent against her will and forced to undergo curious spiritual and sexual trials displays all the brilliance, icy wit, and worldliness of the Enlightenment at its best.

Denis Diderot was born at Langres in eastern France in 1713, the son of a master cutler. He was originally destined for the Church but rebelled and persuaded his father to allow him to complete his education in Paris, where he graduated in 1732. For ten years Diderot was nominally a law student, but actually led a precarious bohemian but studious existence, eked out with tutoring, hack-writing and translating. His original writing began in 1746 with a number of scientific works setting out the materialist philosophy which he was to hold throughout his life. Along with his editorship of the Encyclopédie (1747-73), he wrote works on mathematics, medicine, the life sciences, economics, drama and painting, two plays and a novel, as well as his Salons (1759-81). His political writings were mainly composed around 1774 for Catherine II, at whose invitation he went to St. Petersburg. Diderot's astonishingly wide range of interests, together with his growing prediliction for the dialogue form, led to the production of his most famous works: D'Alembert's Dream, The Paradox of the Actor, Jacques the Fatalist and Rameau's Nephew. During the latter part of his life Diderot received a generous pension from Catherine II, in return for which he bequeathed her his library and manuscripts. He died in 1784.
Kundenbewertungen zu Denis Diderot „Memoirs of a Nun“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: