eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Der Mondscheingarten

Roman. 6. Auflage.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 11,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Der Mondscheingarten
Autor/en: Corina Bomann

ISBN: 3548285260
EAN: 9783548285269
Roman.
6. Auflage.
Ullstein Taschenbuchvlg.

12. April 2013 - kartoniert - 520 Seiten

Antiquitätenhändlerin Lilly bekommt eine ungewöhnliche alte Geige angeboten: Auf ihrer Unterseite ist eine Rose ins Holz gebrannt. Lilly ist fasziniert von dem alten Instrument und will das Rätsel der Rose unbedingt entschlüsseln. Sie sucht Hilfe bei dem charmanten Musikexperten Gabriel. Gemeinsam finden die beiden heraus, dass die Geige vor über hundert Jahren einer berühmten Violinistin gehörte, die damals plötzlich verschwand. Gebannt vom geheimnisvollen Schicksal der schönen Frau begibt Lilly sich auf deren Spuren, die sie nach Italien und schließlich nach Sumatra führen. Dort findet sie des Rätsels Lösung - das auch ihr eigenes Leben in seinen Grundfesten erschüttert...

Corina Bomann kommt aus Groß Niendorf in Mecklenburg-Vorpommern und lebt in Berlin. Sie liebt es, sich in fremde und weit entfernte Länder zu träumen. Die Schmetterlingsinsel war ihr großer Durchbruch.
Jetzt reinlesen: Gratis-Leseprobe (pdf)
"Schön!", Lea, 05.06.2013


Kundenbewertungen zu Corina Bomann „Der Mondscheingarten“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Das Geheimnis der Rosengeige - von nati - 16.08.2014 zu Corina Bomann „Der Mondscheingarten“
Ab und zu brauche ich ein Buch, um vom Alltag abzuschalten und mich hinein in eine andere Welt träumen kann. Der Mondscheingarten von Corinna Bomann hat dieses geschafft. Die Geschichte wird in zwei Handlungssträngen erzählt. Die Gegenwartsgeschichte führt den Leser nach Berlin ins Jahr 2011. Lilly Kaiser ist Witwe und lebt seit dem Tod ihres Mann sehr zurückgezogen. Sie hat ein kleines Antiquitätengeschäft und spielt mit dem Gedanken Urlaub zu machen, da im Januar nicht viel verkauft wird. Dann betritt ein älterer Herr ihren Laden und gibt ihre eine wunderschöne Geige, doch er will sie ihr nicht verkaufen, sondern er behauptet, dass dieses Instrument ihr gehört und weist auf ein Notenblatt das betitelt ist mit 'Mondscheingarten'. Lilly ist von der Geige fasziniert und bevor sie dem unbekannten Mann Fragen stellen kann, ist dieser spurlos verschwunden. Auf der Rückseite der Geige entdeckt Lilly eine eingebrannte Rose. Ihre Neugier ist geweckt und Lilly möchte mehr über das Instrument erfahren. Sie nimmt Kontakt zu ihrer besten Freundin Ellen in London auf, die Expertin für Musikinstrumente ist, um mehr über die Geschichte der Geige heraus zu finden und warum sie die rechtmäßige Eigentümerin sein soll. Der zweite Handlungsstrang beginnt im Jahr 1902 und führt nach Padang/Indonesien. Als Leser lernt man Rose Gallway kennen, die zu den besten Violinistinnen der Welt gehörte und von ihrem Vater die Rosengeige als Geschenk bekam. Das Buch liest sich leicht und flüssig aufgrund des schönen Schreibstils der Autorin. Der Wechsel zwischen Gegenwart und Vergangenheit steigert die Spannung. Sehr farbenprächtig und bildhaft wurden die Natur und die Personen beschrieben. Schon nach den ersten Seiten fühlte ich mich in den Bann des Buches gezogen und wartete begierig darauf zu erfahren, welches Geheimnis hinter der Geige steckte, deshalb konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen. Am Ende waren alle offenen Fragen beantwortet, einziges Manko waren die etwas zu vielen Zufälle. Trotzdem hat mir das Buch angenehme Lesestunden beschert.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der Mondscheingarten - von zitroenchen - 07.05.2014 zu Corina Bomann „Der Mondscheingarten“
Dies ist mein dritter Roman von Corina Bomann undich bin wieder begeistert. Wie auch Die Schmetterlingsinsel ist diese Geschichte in zwei Erzählstränge geteilt, die wieder wunderbar ineinander übergreifen. Es geht um die Antiquitätenhändlerin Lilly in Berlin. Ihr Mann Peter ist verstorben und Lilly zieht sich von allen zurück. Es gibt nur noch ihre Arbeit. Eines abends kommt ein alter Mann in ihr Geschäft und überreicht ihr eine alte Geige, die angeblich ihr gehören soll. Und schon ist er wieder verschwunden. Im Geigenkasten liegt auch ein Lied Der Mondscheingarten . Weil die beste Freundin sich mit Geigen auskennt fliegt Lilly zu Helen nach London. Auf dem Flug lernt sie Gabriel kennen, der zufällig im Institut für Musik in London arbeitet. Bald stürzen sich alle drei in die Suche nach der Geschichte der Geige. Die Reise geht über London, Cremola, Padang und Hamburg. Und Lilly findet langsam wieder zu sich selbst und zu Gabriel. Der zweite Erzählstrang beginnt 1902 und erzählt das Leben der berühmten Geigerin Rose. Und der nächsten Besitzerin der Geige: Helen Carter. Wie schon erwähnt ist das Buch wieder herrlich geschrieben, mit viel Spannung, guter Erklärungen über Land und Leute, viel Romantik und einem überraschenden Ende. Vier Punkte (einen weniger) gibt es nur deshalb, weil der Aufbau absolut der Schmetterlingsinsel entspricht.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: