eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Manufacturing Consent: The Political Economy of the Mass Media

Sprache: Englisch.
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Taschenbuch
Taschenbuch € 18,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Manufacturing Consent: The Political Economy of the Mass Media
Autor/en: Edward S. Herman, Noam Chomsky

ISBN: 0375714499
EAN: 9780375714498
Sprache: Englisch.
PANTHEON

Januar 2002 - kartoniert - 480 Seiten

In this pathbreaking work, Edward S. Herman and Noam Chomsky show that, contrary to the usual image of the news media as cantankerous, obstinate, and ubiquitous in their search for truth and defense of justice, in their actual practice they defend the economic, social, and political agendas of the privileged groups that dominate domestic society, the state, and the global order.

Based on a series of case studies-including the media's dichotomous treatment of "worthy" versus "unworthy" victims, "legitimizing" and "meaningless" Third World elections, and devastating critiques of media coverage of the U.S. wars against Indochina-Herman and Chomsky draw on decades of criticism and research to propose a Propaganda Model to explain the media's behavior and performance. Their new introduction updates the Propaganda Model and the earlier case studies, and it discusses several other applications. These include the manner in which the media covered the passage of the North American Free Trade Agreement and subsequent Mexican financial meltdown of 1994-1995, the media's handling of the protests against the World Trade Organization, World Bank, and International Monetary Fund in 1999 and 2000, and the media's treatment of the chemical industry and its regulation. What emerges from this work is a powerful assessment of how propagandistic the U.S. mass media are, how they systematically fail to live up to their self-image as providers of the kind of information that people need to make sense of the world, and how we can understand their function in a radically new way.
Edward S. Herman is Professor Emeritus of Finance at the Wharton School of the University of Pennsylvania.

Noam Chomsky is Professor, Department of Linguistics and Philosophy, at the Massachusetts Institute of Technology.
Kundenbewertungen zu Edward S. Herman, N…Manufacturing Consent: The Political Economy of the Mass Me…
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: