eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Die "Morgen darf ich essen, was ich will"-Diät

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 14,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 16,90
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die "Morgen darf ich essen, was ich will"-Diät
Autor/en: Bernhard Ludwig

EAN: 9783833832703
Format:  EPUB
Graefe und Unzer Verlag

11. Januar 2013 - epub eBook - 160 Seiten

Der Diät-Ansatz, mit dem man nicht nur abnimmt, sondern ganz nebenbei auch noch Zeit spart, die Konzentration steigert und seine Gesundheit verbessert.

Die Diät ist so einfach wie genial. An jedem zweiten Tag wird gefastet, dafür darf man am jeweils anderen Tag essen, was man will. Dadurch erzielt man eine verringerte Kalorienaufnahme und die Ernährungsweise verändert sich wie von selbst in Richtung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Mit dem Frühstück am nächsten Tag wird das Fasten gebrochen, der Körper verlangt dann automatisch nach gesunden Lebensmitteln. Die Psyche gerät nicht in die Schuldfalle, da es keine Regeln gibt, die man verletzten könnte. Das Buch bietet eine Begleitung über die ersten 21 Tage nach der 10in2-Methode. So lange benötigt der Körper bis er die neue Ernährungsweise adaptiert hat. Zusätzlich werden schrittweise gesunde Ernährung und ein alltagstaugliches Bewegungsprogramm 'hineingeschwindelt'. Dies macht die Lebensstil-Veränderungen besonders nachhaltig. Köstliche Rezepte von Erwin Haas erleichtern dabei die Umstellung.
Bernhard Ludwig, Psychologe und Kabarettist leitet seit mehr als 20 Jahren Seminare für Herzinfarkt-, Bluthochdruck- und Übergewicht-Patienten. Durch den humor- istischen Ansatz in seinen Programmen wagte Ludwig Ende 1992 erstmals, ein Seminar als Kabarettprogramm aufzuziehen. So wurde der Begriff "Seminarkabarett" geprägt.

Das Ernährungskonzept 10in2


Schluss mit lustig


Langsam wird es Zeit, sich mit einer vernünftigen, an den Stoffwechsel angepassten Ernährungsumstellung zu beschäftigen. Die funktioniert aber nur, wenn sie sofort und einfach umzusetzen ist, Ihnen vom ersten Moment gut tut und hilft, Ihr neues Gewicht zu halten: 10in2.

Am Anfang war das Missverständnis. Jedes Jahr ist es dasselbe: Wenn Schnee und Winter sich zurückziehen, sich der Winterspeck aber unwiderruflich auf den Hüften breitgemacht hat – werden wir in Zeitschriften und Magazinen mit den neuesten, vielversprechendsten, »Diesmal-klappt´s-aber-wirklich«- und »Garantiert-kein-Jojo-Effekt«-Diäten konfrontiert. Das Tolle daran: Eine ist besser als die andere, – noch nie da gewesene Erkenntnisse machen uns badehosen- und bikinikompatibel.

Einmal muss genug sein …


Sie haben in der Vergangenheit dabei sicher ebenso festgestellt, dass die Winterspeckproblematik offensichtlich nicht nur Sie betrifft und es nicht nur Ihnen schwerfällt, sie loszulassen, sondern dass es auch anderen so gehen dürfte. Aber vielleicht zählen gerade Sie zu jenen Menschen, die es immer wieder schaffen, eine Diät durchzuhalten. Da wird dann auf Kohlenhydrate verzichtet oder besonders viel Eiweiß zugeführt, das Gewicht von anderen überwacht, oder es darf wochenlang nur Obst und Gemüse verzehrt werden. Und genauso schnell wie die Pfunde bei diesen Radikalkuren purzeln, sind sie dann auch wieder drauf. Dass man durch derlei Prozesse maximal ein paar Liter Körperwasser verliert und sich keine gesunde Lebensweise oder einen vernünftigen Bewegungsdrang angewöhnt, muss ich an dieser Stelle sicherlich nicht betonen. Wenn es wenigstens nur das wäre, den
n meistens kommen die Pfunde ja dann mit Verstärkung genau auf Hüfte, Po oder andere sogenannte Problemzonen zurück.

Immer wieder Jojo …

… und immer weiter degenerierte Ernährungsprozesse. Es ist ein Trauerspiel. Mit den meisten Diäten verwirren Sie Ihren Stoffwechsel zunehmend und in nur wenigen Schritten trainieren sich so eine ganze Menge mehr an Pfunden an. Wenn Sie dann wieder einmal mit einer neuen Diät anfangen und sich morgens, mittags und abends weniger Energie zuführen, als Sie tatsächlich verbrauchen, werden Sie abnehmen. Ganz logisch. Zumindest an den ersten Tagen.

Ein Leben auf Sparflamme

Ihr Körper wird sich dann flugs an die neuen Gegebenheiten anpassen und auf den »Hoppala,–es–ist–ja–eine–Hungersnot ausgebrochen!«-Modus umschalten. Sie erinnern sich an diesen Schalter in Ihrem Kopf, den Penderostat (>). Das Ergebnis: Es wird nicht mehr Energie verbraucht, als Sie Ihrem Körper zuführen und Sie nehmen nicht weiter ab. Irgendwann sind Sie dann so frustriert oder Ihre Diät ist zu Ende – je nachdem, was früher eintrifft und wie diszipliniert Sie an die Sache herangegangen sind – und Sie kehren wieder zu Ihren normalen Essgewohnheiten zurück.

Und raten Sie mal, was nun passiert? Genau! Sie führen sich jetzt morgens, mittags und abends mehr Energie zu, als Ihr Körper verbraucht. Denn der rennt ja noch auf Sparflamme, wegen der rauen Zeiten. Die überschüssige Energie wandelt unser überaus fürsorglicher Mechanismus dann in Speicherfett um und kümmert sich selbstverständlich und überaus gründlich um eine nachhaltige Deponierung in unseren Fettzellen.

Das Ergebnis: Nach der sogenannten Diät können Sie dann auch die eine letzte
Hose, die davor zwar schon zu eng war aber unter großer Atemnot gerade noch so passte, nicht mehr tragen. Außer zum Altkleidercontainer natürlich.

Jetzt wird alles anders

Es wird Zeit, sich mit einer vernünftigen Ernährungsumstellung zu beschäftigen und zwar einer, die sofort und einfach umzusetzen ist, die Ihnen vom ersten Moment gut tut und vor allem Ihren Abnehmerfolg nicht gefährdet. Denn egal, ob Sie essen, um Problemen auszuweichen, sich abzulenken, ob aus Trotz, Ausgleich, Ersatz oder weil Sie ein leidenschaftlicher Genießer sind: Achten Sie auf die Signale Ihres Körpers, vertrauen Sie ihm, wenn er Ihnen sagt, was er braucht und was er nicht braucht und geben Sie ihm die Möglichkeit, eine gesunde Lebensweise kennenzulernen. Nicht selten kommen die ersten Anzeichen, dass etwas nicht stimmt, nämlich nur sehr schleichend daher. Und werden daher auch ganz schnell wieder vergessen, ehe sie sich verstärkt zurückmelden.

Hören Sie auf sich

Die Rede ist von leichten Beschwerden, die auf zu viel Körpergewicht, zu wenig Bewegung und eine ungesunde Ernährung hinweisen. Achten Sie auf Ihre Verdauung, auf Ermüdungserscheinungen, Atembeschwerden, Gelenkschmerzen und Schlafstörungen und warten Sie nicht, bis Ihnen Ihr Körper die ganz große Rechnung in Form irgendeiner schwer behandelbaren Krankheit serviert. Nur um sicher zu gehen, dass Sie ihn nun endlich ernst nehmen und verstehen können. Wenn Sie schlau sind, dann beginnen Sie mit einer vernünftigen Lebensumstellung, bevor Ihr Körper Sie mit allen möglichen und unmöglichen Beschwerden konfrontiert.

Expertenstatement

Fasten als Selbstheilungsprogramm

Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Professor für Klinische N
aturheilkunde; Chefarzt an der Charité, Berlin

Wir konnten in unzähligen Studien die vielen positiven Auswirkungen des Fastens belegen. Insbesondere ein erhöhter Spiegel des Glückshormons Serotonin hat eine stimmungsaufhellende Wirkung auf die Fastenden, genauso wie die Hormone Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin oder Leptin, die außerdem auch noch ganz stark die Stoffwechselvorgänge regulieren und eine reduzierte Schmerzempfindlichkeit sowie eine erhöhte Sensibilität der Insulinrezeptoren hervorrufen. Das führte des Weiteren dazu, dass Patienten nach Fastenkuren eher bereit waren ein gesünderes Leben zu führen und beispielsweise regelmäßig Obst und Gemüse zu essen.

Das Paradoxe an diesen Erkenntnissen ist, dass es dennoch unzählige Skeptiker gibt, die beanstanden, es gäbe nicht ausreichend Studien, die diese bestätigen können.

Wenn man nun weiß, dass sich die Kosten dafür auf mehrere Millionen Euro belaufen und Fördermittel sowie Gelder für neue Forschungsaufträge selten zur Verfügung stehen, wenn kein Medikament involviert ist, dann versteht man den Verdruss der forschungsfreudigen Experten. De facto bräuchten wir ein paar wenige große Studien, die die Auswirkungen des Fastens auf Volkskrankheiten wie Diabetes oder Hypertonie darlegen, um zu überzeugen. Denn dann könnte klar dargelegt werden, dass das Fasten bei diesen Krankheiten genauso seine Daseinsberechtigung hat wie Medikamente.

Von der Evolution her betrachtet war es die Regel, dass der Mensch immer wieder Fastenperioden überleben musste. Die Situation, die wir heute haben, dass wir regelmäßige Mahlzeiten zu uns nehmen und immer einen vollen Kühlschrank haben, ist ja historisch gesehen nicht normal. Insofern ist es daher nicht weiter verwunderlich, dass der Körpe
r eher Probleme hat, wenn wir nicht fasten und immer regelmäßig essen.

Unser genetisches Kostüm scheint für das regelmäßige Essen weniger gut ausgestattet zu sein, als dafür, gut auf das Fasten zu reagieren. Fakt ist jedenfalls, dass das Fasten für den menschlichen Organismus wahre Wunder vollbringen kann.

… und dann kam 10in2


Bevor ich nun das Geheimnis lüfte und Ihnen verrate, wie mein ganz persönliches Lebens- und Ernährungskonzept aussieht, möchte ich nachdrücklich auf etwas hinweisen: Grundsätzlich gilt bei 10in2, was für jede andere Lebensumstellung auch gilt: Sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt darüber. Aber lassen Sie sich ja nicht einreden, dass einem gesunden Menschen ein Fastentag schaden könnte, denn das stimmt nicht.

Ganz im Gegenteil. Schließlich leidet unsere Gesellschaft zunehmend an Zivilisationskrankheiten infolge des westlichen Lebensstils, wie Bluthochdruck, Herzinfarkt, Übergewicht und Stress. Mein 10in2-Programm kann zur Lösung oder Vorbeugung dieser Probleme einen entscheidenden Beitrag leisten.

Einfach lebensverändernd

Bei 10in2 geht es nicht in erster Linie darum, schlanker zu werden. Es handelt sich dabei auch nicht um eine der klassischen, zeitlich begrenzten Schlankheitskuren so wie bei einer Diät, bei der man es normalerweise nicht abwarten kann, bis sie endlich wieder vorbei ist und man wieder »normal« essen kann. Das 10in2-Power-Programm ist viel mehr. Es ist eine klare Entscheidung für einen lebensverlängernden Lebensstil und soll dazu dienen, mit gesteigerter Gesundheit mehr Genuss und Lust im Leben zu erfahren. Das Gute daran: Dieser Lebensstil funktioniert nachhaltig und Sie werden Spaß daran haben, danach zu leben.


Und so funktioniert´s

Das Prinzip des 10in2-Power-Programms ist hocheffektiv und leicht erklärt: An einem Tag essen Sie, was Sie wollen und am nächsten Tag essen Sie nichts. Somit erklärt sich die Formel:

Ein Tag essen (1), ein Tag nicht essen beziehungsweise fasten (0) und das in zwei (in2) Tagen =...


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Bernhard Ludwig „Die "Morgen darf ich essen, was ich will"-Diät“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: