eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Fünf Erdteile als Erlebnis

Mit einem Vorwort von Christian Ude. 'edition monacensia'…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 14,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Fünf Erdteile als Erlebnis
Autor/en: Ernst Hoferichter

ISBN: 3935877463
EAN: 9783935877466
Mit einem Vorwort von Christian Ude.
'edition monacensia'.
Paperback.
Allitera Verlag

September 2002 - kartoniert - 184 Seiten

"Nur wer erlebt, der lebt"Gemäß diesem Motto fuhr Ernst Hoferichter zehn Jahre lang kreuz und quer über die Erde und sammelte auf südlichen Meeren und in exotischen Ländern Erlebnisse. Er begegnete wahrer Lebensfülle auf tropischen Märkten, verborgenen Hafengassen, in den Oasen der Wüsten, in der Unberührtheit der Urwälder, in den Dschungeln Hinterindiens, auf chinesischen Landstraßen, bei den Zaubertänzen Zentralafrikas und auf den paradiesischen Inseln der Südsee. Immer war es ursprünglich und einmalig, wie er die Welt sah - seien es der schlafende Buddha im Walde oder die Palmerohütten der Eingeborenen. Unterwegs mit Eisenbahnen, Flugzeugen, auf Kamelen, in Kanus, mit Karawanen, auf einsamen Wegen, durch Dschungel und Urwälder suchte und fand Hoferichter eine Welt, die sich nicht durch Zahlen und Daten, sondern in lebenserfüllten Bildern ausdrückte.
Ernst Hoferichter wurde 1895 als Schreinersohn in der Münchner Altstadt geboren und wuchs, eigenen Worten zufolge, in "besonnter Armut" auf. Er studierte Philosophie, Psychologie und Literaturwissenschaft. Als Kabarettist stand er mit Karl Valentin und Liesl Karlstadt auf der Bühne. Er arbeitete für den "Simplicissimus" und die "Jugend" und schrieb Satiren und Feuilletons für die Lokalpresse. Im Auftrag mehrerer großer Blätter reiste er von 1923 bis 1933 mit seiner späteren Ehefrau, der "Schwabinger Franzi", rund um die Welt, blieb seiner Heimat aber in besonderer Weise treu. Davon zeugen Bücher wie "Bayerisches Panoptikum" (1935), "München, Stadt der Lebensfreude" (1958) und "Weißblauer Fön" (1961). Nach Hoferichters Tod 1966 gründete seine Frau die nach ihm benannte Stiftung, welche bis heute einen der bedeutendsten Münchner Kulturpreise finanziert.
Kundenbewertungen zu Ernst Hoferichter „Fünf Erdteile als Erlebnis“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: