eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Die regierbare Stadt

Metropolenpolitik als Konstruktion lösbarer Probleme. New Y…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Buch (kartoniert)
Buch € 54,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Die regierbare Stadt
Autor/en: Sylke Nissen

ISBN: 3531138448
EAN: 9783531138442
Metropolenpolitik als Konstruktion lösbarer Probleme. New York, London und Berlin im Vergleich.
Auflage 2002.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

14. August 2002 - kartoniert - 276 Seiten

Ist New York City regierbar, sind es London und Berlin jedoch nicht? Woher rührt der Eindruck, dass die us-amerikanische Metropole im vergangenen Jahrzehnt zu einer der sichersten, lebenswertesten und am besten administrierten Großstädte der westlichen Welt geworden ist? Die Untersuchung der regierbaren Stadt macht deutlich, dass es neben politischen und institutionellen Faktoren wesentlich auf die lokalen politischen Akteure ankommt. Wenn Lokalpolitiker ihre Handlungsvoraussetzungen durch Themensetzungspolitik aktiv gestalten, ihre Handlungsfähigkeit nutzen und die öffentliche Meinung in ihrer Lokalpolitik berücksichtigen, können sie die Erfolgsaussichten ihrer Politik beträchtlich steigern. Der Band liefert neue Einsichten in die Methodologie des sozialwissenschaftlichen Vergleichs, wendet die Erkenntnisse der Agenda Setting Forschung im Rahmen der politischen Soziologie an und macht die Wissenssoziologie für die Entwicklung einer tragfähigen Steuerungstheorie nutzbar.
Politik in New York City, London und Berlin: Unterschiede und Ähnlichkeiten - Fallstudien in der vergleichenden sozialwissenschaftlichen Forschung - Das Untersuchungsdesign - Kriminalitätsbekämpfung in New York City - Verkehrsprobleme in London - Wiedervereinigungsaufgaben und andere Probleme in Berlin - Kommunale Handlungsspielräume - New York City und sein Bürgermeister - London ohne Bürgermeister - Berlin und sein 'Primus inter pares' - Zur Relevanz politischer Rekonstruktionen - Individuelle lokalpolitische Handlungsfähigkeit in New York City, London und Berlin - Determinanten einer soziologischen Steuerungstheorie
Dr. Sylke Nissen ist Privatdozentin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut f r Soziologie der Universit Leipzig.
Kundenbewertungen zu Sylke Nissen „Die regierbare Stadt“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: