eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Sklavenkatalog

Ein FemDom eBook.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 1,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Sklavenkatalog
Autor/en: Guepere de Bovary

EAN: 9783942546577
Format:  EPUB
Ein FemDom eBook.
Augenscheinverlag

10. April 2013 - epub eBook - 36 Seiten

Einen Sklaven 'für jede Gelegenheit' und zur Befriedigung der bizarrsten Gelüste - wer wünscht sich das nicht?Mit dem Sklavenkatalog reagieren Herrin Nadine und Elisa auf die bizarren Wünsche der weiblich dominanten Mitglieder eines Fetisch-Forums und bieten ihnen mit ihrem speziellen Katalog die Möglichkeit, sich ganz unkompliziert und diskret einen bestimmten Sklaven auszusuchen, um ihn zu Fetisch- und Fesselspielen zu sich nach Hause zu bestellen. Und so wird der Plan der beiden Initiatorinnen in die Tat umgesetzt: Zunächst müssen sich die Bewerber in 'Einzelprüfungen' beweisen und werden dabei einigen strengen und demütigenden Belastungstests unterzogen. Sie werden für den Katalog fotografiert, in ihrer Männlichkeit vermessen und bis an ihre Schmerzgrenzen heran ausgiebig ausgetestet. Erst dann wird das Sklaven-Profil in den Katalog aufgenommen, denn Schummeln gilt nicht und wird mit harten Bestrafungsritualen gerügt.Auch einen speziellen Lieferservice haben die Frauen mit Bedacht gewählt, um die Kandidaten "angemessen" auf ihre Aufgabe einzustimmen. Kein Wunder, dass es für die Sklaven auch bei der Eröffnungsfeier hart zur Sache geht und der Sklavenkatalog zum Objekt der Begierde fulminiert.

Kapitel 1: Der perfekte Plan
Kapitel 2: Die Testfahrt / Lieferservice
Kapitel 3: Der Katalog
Kapitel 4: Die Eröffnungsfeier
Kapitel 5: Die Latex-Lady (1)
Kapitel 6: Die Latex-Lady (2)
Er hatte die leichteste Aufgabe. Unfähig, sich zu rühren, sollte er von den Frauen, die ihn buchten, benutzt werden wie ein alter Traktor oder Sklave...
Aber auch ihn erwartete zunächst eine gründliche Prüfung seiner "Belastbarkeit" und Angaben. Für den Fall, dass er nicht sofort auf die geringen Reiz-Möglichkeiten "ansprang", hatten die Frauen sich ein fieses "Starthilfe-System" ausgedacht, das mit dem Anzug zusammenhing. Doch davon ahnte der Mann noch nichts, genauso wenig wie wir!
Er wurde wie seine Vorgänger zu Testzwecken ins Haus verfrachtet und dort in einem schallisolierten Raum abgestellt. Dort ließ man ihn erst einmal warten. Er wurde schon unruhig, als sich Herrin Nadine ihm mit einer weiteren Rolle näherte. Doch das war keine Klarsichtfolie, wie die ersten Lagen, sondern ein leinenverstärktes, silbernes Klebeband.
Er begann tatsächlich zu meckern, er habe lange genug in diesem komischen Raum gesessen, der kein Geräusch hereinließ oder, dass er auch seinen Spaß haben wolle, was Nadine zum Lachen brachte.
"Das ist hier kein Wunschkonzert!", klärte sie den Mann auf. "Und wenn es eines ist, dann eines für uns Frauen und nicht das der Lustsklaven, die wir uns gemietet haben. Aber wenn du auch Spaß möchtest...!?"
Fasziniert sah er zu, wie Nadine und die inzwischen hinzu geeilte Elisa ihre Höschen auszogen und vor seinem Gesicht hin und her schwenkten. Tatsächlich verdrehte er die Augen, als würde ihn der Duft anregen. Er wollte sogar etwas sagen, was aber nicht erwünscht war, und so verschwanden die beiden Höschen nacheinander in seinem Mund. Das Klebeband hielt die Knebel an ihrem Platz, und so konnten sich die Beiden nun ungestört ihrem Opfer zuwenden. Lage um Lage bedeckte unnachgiebiges Klebeband seinen Körper und erst als auch der letzte Zentimeter silbern glänzte, waren die Zwei zufrieden.
Den Bereich des Schoßes hatten sie aber nicht nur unbedeckt gelassen, hier s
ortierten sie hauchdünne Kabel auseinander und hängten ihm einen kleinen Schaltkasten um den Hals, der nun auf seiner Brust baumelte. Es dauerte eine Weile, bis alle Kabel angeschlossen waren, dann strahlte Herrin Nadine Elisa an.:
"Ob er ahnt, was er da freiwillig für einen Anzug angezogen hat?", fragte sie die Freundin. Der auf den Stuhl Geklebte konnte zwar nicht sprechen, aber sehr gut hören, zumal ihn in diesem Raum keine störenden Nebengeräusche ablenken konnten.
Musste er sich jetzt etwa Sorgen machen? Er begann unruhig auf dem Stuhl herumzurutschen, soweit es die Folien überhaupt gestatteten. Es reichte jedoch, dass die Frauen seine zunehmende Angst bemerkten.....

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Guepere de Bovary „Sklavenkatalog“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: