eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Die Sklavenabrichtung

Eine Latex Fetisch FemDom Geschichte.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 1,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Die Sklavenabrichtung
Autor/en: Mona Rouge

EAN: 9783942546584
Format:  EPUB
Eine Latex Fetisch FemDom Geschichte.
Augenscheinverlag

16. April 2013 - epub eBook - 29 Seiten

Maurice trifft die gut aussehende Catarin in einer Bar. Alles scheint ganz easy, bis... ein Filmriss all seine Erinnerungen an den weiteren Verlauf des Abends löscht. Benommen erwacht Maurice in einem merkwürdigen Entree und schnell wird klar, dass er sich nicht in einem Krankenhaus befindet. Eine Berührung seiner hübschen Bar-Bekanntschaft holt ihn in die brutale Realität zurück. Und tatsächlich, Catarin hat ihn in seine geheimsten, devoten Fantasien entführt und bringt ihm nun gemeinsam mit ihrer barschen Latex-Herrin die unglaublichsten Regeln der Sklavenabrichtung bei. Schon bald unterliegt er den erbarmungslosen Gelüsten seiner schwarzen Domina und beginnt, ihre harten Bestrafungen für ausdauernde Errektionen oder sein unentwegt unerlaubtes Onanieren zu genießen. Das ungewohnte Gefühl, ganzkörperlich in Gummi und Latex gehüllt zu sein, mit Riemenbody, Knebel, Fuß- und Handgelenkfesseln als untergebener Sklave geknechtet zu werden und den begierigen Blicken unbekannter Frauen maßlos ausgeliefert zu sein, ist jedoch längst nicht demütigend genug....
"Wie lange muss ich denn hier bleiben?" In ihm stieg die leise Ahnung auf, sich nicht in einem Krankenhaus zu befinden. Doch statt einer Antwort hielt sie ihm einen transparenten Latex-Anzug hin und wies ihn an, die Beine in die Öffnungen zu stecken.
Als er zögerte, warnte sie ihn:
"Ich würde dir raten, es zu tun!"
In ihrer Stimme lag so viel Ehrlichkeit, dass er ihr gehorchte. Die geölte Haut rutschte wie von selbst in die Füßlinge hinein. Catarin zog das weiche Gummi an seinem Körper empor, steckte geübt sein erigiertes Glied durch eine kleine Öffnung im Anzug nach draußen und half ihm, die Hände in die geschlossenen Ärmel hineinzustecken. Er musste sie zu Fäusten ballen, damit sie hindurch passten. Zum Schluss zog sie den Anzug eng nach hinten zusammen und drückte die großen, metallischen Druckknöpfe auf dem Rücken bis in den Nacken hinauf zu. Das Gummi lag so straff auf der Haut, dass Maurice im ersten Moment glaubte, ersticken zu müssen.
"So, gleich sind wir fertig." Catarin ließ ihn in einen genieteten Riemenbody steigen, den sie auf seinem Rücken mit mehreren Schnallen fest zog. Mit schmalen Gurten, die sie um seine Handgelenke befestigte, verband sie diese so fest auf seiner Brust an dem Riemenbody, dass er sie nicht einen Zentimeter rühren konnte. Die Bewegungen in dem öligen Gummi erregten ihn immer mehr. Sein Penis pochte und pochte. Jetzt würde der kleinste Reiz genügen, um ihn nicht mehr unter Kontrolle halten zu können.
"Und, fertig?" Die gestrenge Frau war wieder hereingekommen und stellte sich prüfend vor Maurice. Ihr Blick fiel direkt auf sein Glied, das im Rhythmus hämmerte.
"Sehr groß, sehr dickwulstig." Noch ehe er begriff, was geschah, hatte sie ihn in ihre rot gummierte Hand genommen und strich prüfend mit dem Daumen über die Haut.
Das war der Reiz, gegen den er nun machtlos war. Mehr und mehr füllte sich das Angestaute in ihrem Handschuh.
"Mmh
, so viel zu 'Anstand und Respekt'! Eine gute Grundlage, dich hierzubehalten."
Sie ließ das leicht erschlaffte Glied los und rieb sich die Hand an dem dargereichten Tuch sauber: "Zwanzig Hiebe!"
"Aber Herrin, er ist doch noch so schwach und..."
"Du sollst doch nicht widersprechen!"
Die Frau in dem schwarzen Latex-Overall schien sie mit ihrem Blick durchbohren zu wollen.
"Du spielst Hündchen, und wehe dir, ein Tropfen ist auf dem Boden zu finden!"
"Ja, Herrin!" Catarin schien die Strafe nicht so sehr zu fürchten wie er.
"Ich gehe rüber ins Behandlungszimmer.", und mit einem letzten Blick zu ihm sagte sie:
"Du bereitest ihn soweit vor. Vergiss nicht die Fußriemen!"
"Ja, Herrin!"
"Sag mir bitte, wo bin ich hier?! Doch nicht etwa dort, wo ich annehme?"
Peinlichst irritiert über die Geschehnisse, starrte er das Mädchen in dem knallroten Latex-Anzug an.
"Hast du nicht behauptet, dass es dein geheimster Wunsch wäre, einer Domina lebenslang als Sklave zu dienen?"

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Mona Rouge „Die Sklavenabrichtung“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: