eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Kontinuität und Diskontinuität

Germania inferior am Beginn und am Ende der römischen Herrs…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 179,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Kontinuität und Diskontinuität

ISBN: 3110176882
EAN: 9783110176889
Germania inferior am Beginn und am Ende der römischen Herrschaft. Beiträge des deutsch-niederländischen Kolloquiums in der Katholieke Universiteit Nijmegen (27. bis 30. 06. 2001).
'Reallexikon der Germanischen Altertumskunde, Ergänzungsbände'.
Reprint 2012.
HC runder Rücken kaschiert.
Herausgegeben von Thomas Grünewald, Sandra Seibel
De Gruyter

13. Dezember 2002 - gebunden - 456 Seiten

Welche Veränderungen gingen mit der römischen Herrschaft am unteren Lauf des Rheins einher? Welche Lebensbereiche blieben von der Romanisierung unberührt? Welche Kontinuitäten, welche Brüche lassen sich in Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur der Germania inferior feststellen? Geschichtliche Übergänge wie die Anfangs- und die Endphase der römischen Herrschaft sind für die historischen Wissenschaften Phänomene von besonderer Aussagekraft:
So klein die Provinz auch war, weist die Germania inferior doch keine einheitliche Entwicklung auf. Für Stadt und Land, Nord und Süd und schließlich für die Bereiche des politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens ergeben sich verschiedene Befunde. Im vorliegenden Band bemühen sich niederländische und deutsche Archäologen und Althistoriker um eine differenzierte Beantwortung der Kontinuitätsfrage.
Thomas Grünewald ist Referent für Hochschulpolitik und Hochschulplanung im Ministerium für
Schule, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen und Privatdozent für Alte Geschichte.
Sandra Seibel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturwissenschaften der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg.
"Insgesamt vereint der sorgfältig redigierte Band einen bunten Strauß von durchweg interessanten und weiterführenden Beiträgen, die auch durch die beigefügten, aktuellen Literaturangaben wertvoll sind."
Rainer Wiegels in: Germania 1/2005
Kundenbewertungen zu „Kontinuität und Diskontinuität“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: